Fähig Lending, Inc.

Fähig Lending, Inc.

Geschätzte Bewertung: Unbekannt

Produkt: Kredite für Kleinunternehmen

Börsengang für den Börsengang: TBD

Gründungsdatum: Juni 2014

Able Lending mit Sitz in Austin, Texas, wurde gegründet von Will Davis und Evan Baehr, die eine Vision von wirtschaftlichen Darlehen an kleine Unternehmen teilten. Able ist somit der kostengünstigste Anbieter von Online-Geschäftskrediten im Land und stellt Unternehmen zu jeder Zeit Kapital zur Verfügung, wobei ein neuer Kredit verwendet wird, der es den Kreditnehmern ermöglicht, mehr Kapital zu einem niedrigeren Zinssatz zu erhalten. andere Fans des Geschäfts. Able sagt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Kredit zurückgezahlt wird, durch die Teilnahme von Freunden und Familie an der Finanzierung des Unternehmens steigt, was dem Unternehmen erlaubt, längere Rückzahlungszeiten anzubieten und niedrigere Zinsen für seine Kredite zu verlangen.

Small Business-Friendly Variables

Der durchschnittliche APR von Able beträgt 16%, inklusive einer 5% Origination Fee, aber es bietet ein bis drei Jahre Darlehen von $ 25, 000 bis $ 250, 000 mit Raten von 8 bis 16%. In der Lage, auf seiner Website zu behaupten, dass der durchschnittliche Kreditnehmer $ 31.000 für Kredite von $ 25.000 bis $ 1 Million gespart hat, und Able sich auch als "mehr als ein Kredit" bezeichnet hat, da er seinen Kreditnehmern und Unternehmern zusätzliches Kapital, Ressourcen und Expertenrat. Das Unternehmen hat die Small Business Borrowers 'Bill of Rights unterzeichnet, ein Dokument, das geschaffen wurde, um unethische Geschäftspraktiken im Bereich des Small Business Loans zu bekämpfen. Able eingeführt ein Refinanzierung Produkt früher im Jahr 2016, dass kleine Unternehmen Kreditnehmer hochverzinslichen Schulden zu entkommen sowie ein dynamisches Darlehen Vorschlag Tool, das potenzielle Kreditnehmer ermöglicht, verschiedene Variablen in den Bedingungen eines potenziellen Darlehens eingeben, um zu sehen, wie es die beeinflussen wird Gesamtkosten des Darlehens.

Able hat $ 12 erhalten. 5 Millionen in drei Runden von 20 verschiedenen Investoren, darunter Bloomberg Capital, RPM Ventures und Floodgate. Seine jüngste Finanzierung war eine Kreditfinanzierung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar von Community Investment Management. Jacob Haar, geschäftsführender Gesellschafter von CIM, gab folgende öffentliche Erklärung ab: "Die einzigartige Darlehensstruktur von Able, bei der Freunde und Familien einen Teil des Darlehens beisteuern, ermöglicht es kleinen Unternehmen, zu niedrigeren Zinsen mehr Kapital zu erhalten. Wir glauben, dass Ables dichtes Peer-to-Peer-Modell, verantwortungsvolle Tarife und ein transparenter Ansatz für kleine Unternehmen ein großer Gewinn sind, und wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten. "CEO und Mitbegründer Will Davis wiederholte Harts Gefühle in einer ähnlichen Aussage:" Was wir hier aufbauen, ist nicht nur ein anderer Kreditgeber. Wir bauen ein Netzwerk von Kreditnehmern und Unterstützern auf. Die Theorie hier ist, dass wenn ein Kreditnehmer rekrutiert Unterstützer, die dabei helfen, Kapital aus der Fähigkeit zu schöpfen, dass diese Unterstützer wiederum dabei helfen, andere großartige Unternehmen im ganzen Land zu finden und bei mehr als einem Geschäft Unterstützer zu werden."

Bis heute sind etwa ein Drittel der Geldgeber von Ables Kreditnehmern Freunde des Geschäftsinhabers, etwa 25% sind Kunden oder Fans des Unternehmens und weitere 25% sind Familienmitglieder. Die verbleibenden Geldgeber sind die Unternehmer selbst. Able hat seinen Betrieb von seinem Hauptquartier in Austin zu den meisten Staaten außer Kalifornien, Delaware, Nevada, North Dakota, South Dakota und Vermont ausgedehnt. Das Unternehmen beabsichtigt, seine jüngste Runde der Fremdfinanzierung zur Kreditvergabe an 500 Unternehmen mit zwei Qualifikationen zu nutzen: Sie müssen mindestens 100 000 US-Dollar an Einnahmen erwirtschaftet haben und mindestens ein Jahr alt sein. Das Unternehmen hat bis dato insgesamt 30 Millionen US-Dollar an kleine Unternehmen verliehen, und es hat noch keinen Zahlungsverzug gegeben.

Im Oktober 2016 gab Mitgründer Evan Baehr bekannt, dass er das Unternehmen verlässt, wenn auch zu guten Konditionen. Er sagte in einer Erklärung, dass er das Gefühl habe, dass er nicht die beste Person sei, um das Unternehmen von seiner jetzigen Position auf die nächste Ebene zu führen. Er wird als "Vorstandsmitglied und Cheerleader" bleiben. (Zum diesbezüglichen Lesen, siehe: Wie funktioniert das Leihen? )