BAMPX, MAHQX, MDNLX, BFRAX: Die besten BlackRock-Fonds für den Ruhestand

BAMPX, MAHQX, MDNLX, BFRAX: Die besten BlackRock-Fonds für den Ruhestand

BlackRock Inc. (NYSE: BLK BLKBlackRock Inc475. 61-0. 73% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ist einer der weltweit größten Vermögenswerte Manager, mit fast 4 Dollar. 6 Trillionen unter Management. Von den mehr als 600 BlackRock-Fonds gibt es vier optimale Fonds für die Schaffung eines diversifizierten Renteneinkommensportfolios.

BlackRock 40/60 Target Allocation Fund (BAMPX)

Ein gut diversifiziertes Portfolio aus Altersvorsorge könnte von einem moderaten Allokationsfonds profitieren, der ein Gleichgewicht zwischen langfristigem Kapitalzuwachs und einem hohen Niveau anstrebt. des laufenden Einkommens. Der BlackRock 40/60 Target Allocation Fund ist ein Dachfonds, der eine Zielallokation von 40% seines Vermögens in zugrunde liegenden Aktienfonds und 60% in zugrunde liegenden Rentenfonds vorsieht. Fondsmanager können taktisch vorgehen, indem sie Short-Strategien einsetzen und bei Bedarf Optionen kaufen oder verkaufen. Dies hat dem Fonds geholfen, in der Kategorie der moderaten Allokation beständig erstklassige Performance zu erzielen. Seine Aufwandsquote von 0. 95% gilt für seine Kategorie als etwas hoch.

BlackRock Total Return Fund-institutionelle Anteile (MAHQX)

Anleger, die eine solide Kern- oder Ankerholding für ihr Alterseinkünfte-Portfolio suchen, sollten die institutionellen BlackRock Total Return-Fondsanteile berücksichtigen. Es ist einer der wenigen BlackRock-Fonds, der Privatanlegern institutionelle Qualität und Investmentkompetenz bietet. Er investiert hauptsächlich in festverzinsliche Wertpapiere mit Anlagequalität und strebt danach, Erträge zu erwirtschaften, die den Barclays U. S. Aggregate Bond Index übertreffen. Der Fonds investiert rund 34% seines Vermögens in US-Staatsanleihen und 28% in Mortgage-Backed Securities (MBS) und Asset-Backed Securities (ABS). Der Rest entfällt auf Unternehmensanleihen und wandelbare Wertpapiere mit Investment-Grade-Rating. Seine Kostenquote beträgt sehr vernünftige 0,45%.

BlackRock National Municipal Anlegerfonds (MDNLX)

Für Ruhestandsinvestoren, die eine stärkere Steuerdiversifizierung anstreben, investiert der BlackRock National Municipal Investor A Fonds vorrangig in kommunale Schuldtitel mit der Absicht, ZREPLACEräge zu erzielen. von Bundessteuern. Obwohl es tendenziell in Investment-Grade-Kommunalanleihen investiert, kann der Fonds bis zu 100% seines Vermögens in Anleihen mit niedrigem Rating oder in Junk-Anleihen investieren, um eine höhere Rendite zu erzielen. Seine Kostenquote von 0,72% wird für seine Kategorie als niedrig angesehen.

BlackRock Floating Rate Income-Anleger-A-Fonds (BFRAX)

Für Anleger, die von den steigenden Zinsen für ihre Portfolios betroffen sind, könnte der BlackRock Floating Rate Income-Anleger-A-Fonds helfen, das Risiko zu mindern. Das Hauptziel des Fonds besteht darin, hohe laufende Erträge zu erzielen, indem er hauptsächlich in variabel verzinsliche Anleihen (FRNs) wie Banknoten investiert.Mit der Fähigkeit zur Selbstanpassung von variabel verzinslichen Anlagen kann die Rendite des Fonds bei steigenden Zinsen steigen. Das selbe selbstanpassende Merkmal von variabel verzinslichen Instrumenten kann ebenfalls das Risiko erhöhen, wenn die Zinsen sinken. Der typische FRN-Kreditnehmer befindet sich am unteren Ende der Investment-Grade-Skala. Die Fondsmanager sind jedoch in der Lage, in Kredite an Unternehmen zu investieren, die einen guten Cashflow aufweisen, die Kreditprofile verbessern und eine solide Deckung der Sicherheiten bieten. Der Fonds hat eine Kostenquote von 0. 97%.