Die Erfolgsgeschichte von Daniel Loeb: Vermögen, Bildung & Top-Quotes

Die Erfolgsgeschichte von Daniel Loeb: Vermögen, Bildung & Top-Quotes

Vanity Fair bezeichnete Daniel Loeb einmal als "Kanye West of Wall Street", und Business Insider wies darauf hin, dass Loeb einen Leibwächter in der Mittelschule einstellen musste, weil sein "großer Mund" ihn dazu bringen würde in Schwierigkeiten. Der rätselhafte und umstrittene Hedgefonds-Manager ist berühmt für sein geschäftliches Geschick, aber er mag ebenso berüchtigt sein für seine harten und öffentlichen Angriffe auf Führungskräfte von Unternehmen - und solche, die mutig genug sind, ihm zu widersprechen.

Als Investor arbeitet Loeb über den New Yorker Aktivistenfonds Third Point LLC, den er 1995 gründete. Loeb ist ein hingebungsvoller Value-Investor und nutzt seine eigene fundamentale analytische Methode, um Chancen zu identifizieren. Seine Firma hat zuvor Schlüsselpositionen bei Dow Chemical Company, Baxter International und Yum! Marken. Bis September 2015 hat Third Point eine annualisierte Rendite von 16. 2% erzielt, verglichen mit nur 7% für den S & P 500.

Frühes Leben & Bildung

Dan Loeb wurde am 18. Dezember 1961 in Santa Monica, Kalifornien, geboren. Loeb war Berichten zufolge schon im Alter von fünf Jahren am Aktienhandel beteiligt und kaufte und verkaufte Aktien, bevor er die High School abschloss, was ihm den Spitznamen Milo Minderbinder einbrachte, ein hektischer und profitorientierter Charakter aus Joseph Hellers berühmtem satirischen Roman "Catch-22". . "

Loeb besuchte zunächst die University of California, bevor er an die Columbia University wechselte. Er erwarb seinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1984. Während seines letzten Jahres verdiente Loeb angeblich $ 120, 000 in der Börse, bevor er fast das ganze auf eine Wette mit Puritan-Bennett, einer Investmentfirma, verlor.

Success Story

Nach seinem Abschluss arbeitete Loeb als Associate für die Private Equity Gesellschaft EM Warburg Pincus & Co. Drei Jahre später verließ er Warburg Pincus und arbeitete in der Fremdfinanzierung, bevor er zu Lafer Equity wechselte. Anleger als Risikoarbitrage-Analyst.

Loeb hatte einen großen Durchbruch, als er zum Senior Vice President bei Jefferies & Co. ernannt wurde. Dort konzentrierte sich Loeb auf Bankkredite, notleidende Kredite und Insolvenzanalysen. Citigroup wurde daraufhin aufmerksam und brachte Loeb zwischen 1994 und 1995 als Vice President für Junk Bonds ein. Von dieser Position aus startete er Third Point Management mit 3 $. 3 Millionen in Engelsbeiträgen von Familie und Bekannten.

Third Point war ein sofortiger Erfolg, arbeitete mit großen Unternehmen zusammen und agitierte für Veränderungen durch Führungsteams und Verwaltungsräte. Wie die Website von Third Point betont, sucht das Unternehmen nach Verwerfungen in bestimmten Bereichen des Kapitalmarktes oder bei der Preisbildung bestimmter Wertpapiere und ergänzt die Sicherheitsanalyse mit der Portfoliokonstruktion."In den ersten 17 Jahren lag die annualisierte Rendite von Third Point bei 21%, obwohl 2015 ein besonders schwieriges Jahr für den Fonds war.

Nettowert & aktueller Einfluss

Ab Februar 2016 notierte Forbes Loebs Nettowert bei $ 2. 6 Milliarden und rangierte ihn # 246 auf der Forbes 400. Unter Hedge-Fonds-Managern, Loeb Platz # 14. Neben seiner Rolle als Dritter Punkt Führer, dient Loeb als Vorsitzender des Vorstands für die Success Academies Charter Schools in Brooklyn, New York und ist Treuhänder im US-Olympischen Komitee und Mitbegründer von Elliott Managements Paul Singer der Menschenrechtskampagne, der größten LGBT-Bürgerrechtsorganisation des Landes.

Einflussreichste Zitate > "Ich dachte 'Oh mein Gott. Was tue ich? Ich bin ein Betrüger. "Ich könnte es nicht schaffen. Was habe ich gedacht? Das ist verrückt. Zum Glück war ich im ersten Monat um 8% gestiegen und hatte dieses Betrugsgefühl nicht mehr. "

Über seine Gefühle nach dem Start von Third Point. Loeb spricht offen über seine Unsicherheiten und das Chaos der Investmentwelt. Er hat auch Zu überbewussten Investoren bezeichnet man als diejenigen, die glauben, sie seien "beim russischen Roulette großartig".

"Änderungen in den Vorschriften, die Reform des Gesundheitswesens und eine Vielzahl von Branchenregelungen könnten massive Auswirkungen auf die Bewertung öffentlicher Unternehmen haben. Wir versuchen, die Auswirkungen zu antizipieren. Diese schaffen Gelegenheiten, sowohl lange als auch kurze. "

Sprechen über die Bedeutung einer öffentlichen Politik konzentrieren sich auf Investment-Analyse. Loeb verlagerte den Fokus seiner Firma nach den Wahlen von 2008 und bemerkte, dass Politiker und öffentliche Politik erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben.