Wie entwickle ich eine profitable Strategie beim Aufspüren von keilförmigen Mustern?

Wie entwickle ich eine profitable Strategie beim Aufspüren von keilförmigen Mustern?
a:

Wedge-Chart-Muster sind sehr wichtige Werkzeuge, die Trendumkehrungen in einem Bestand signalisieren. Das Keilmuster ist normalerweise ein langfristiges Muster, das einige Monate lang andauert, wobei die Trendlinien konvergieren und sich entweder in einem Aufwärtstrend oder einem Abwärtstrend zusammenziehen. Es gibt zwei Haupttypen von Keilen, die ein Trader verwenden kann, um eine profitable Strategie zu erstellen: Ein steigender Keil ist im Allgemeinen ein bärisches Muster, was darauf hindeutet, dass fallende Aktienpreise unter die untere Aufwärtstrendlinie fallen und umgekehrt. Keil.

Wenn ein Trader beispielsweise ein steigendes Keilmuster sieht und die Aufwärtstrendlinien konvergieren, kann er eine Limit Order verwenden, um den Aktienkurs zu verkaufen oder Put-Optionen zu kaufen, wenn er unter das Unterstützungsniveau fällt. .. Der Händler kann Zielpreise identifizieren, um die Aktien zu verkaufen oder Optionen an Punkten zu platzieren, an denen stark auf Unterstützungsniveau gekauft wird. Eine Stop-Loss-Order sollte zu einem Preis platziert werden, bei dem die Aktie oberhalb der oberen Trendlinie knapp außerhalb des steigenden Keils bricht.

Wenn der Händler Transocean Ltd (RIG) beobachtet und sieht, dass er sich in einem Abwärtstrend befindet und die beiden Trendlinien zusammenlaufen, erkennt er oder sie, dass es ein fallendes Keilumkehrmuster gibt. Der Trader kann versuchen, eine Kauflimit-Order für Aktien auf RIG festzulegen oder Call-Optionen zu kaufen, wenn er die obere Abwärtstrendlinie durchbricht und bei starkem Volumen auch über Widerstandsgrenzen bricht. Er kann eine Stop-Loss-Order festlegen, wenn die Aktie unter die untere Abwärtstrendlinie fällt. Der Trader kann identifizieren, wo er Aktien oder Call-Optionen verkaufen möchte, indem er identifiziert, wo auf Widerstandsstufen ein starker Verkauf stattfindet.