Ist Darlehensschutz Versicherung für Sie?

Ist Darlehensschutzversicherung für Sie?

Kreditversicherungen oder Zahlungsschutzversicherungen (PPI) sollen den Versicherungsnehmern helfen, finanzielle Hilfe in Notfällen zu leisten. Unabhängig davon, ob der Bedarf auf Invalidität oder Arbeitslosigkeit zurückzuführen ist, kann diese Versicherung dazu beitragen, monatliche Kreditzahlungen zu schützen und Versicherte vor Zahlungsausfällen zu schützen. Die Kreditschutzpolitik hat unterschiedliche Bedingungen, je nachdem, wo sie angeboten werden. In Großbritannien könnte es als Unfallkrankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Sozialversicherung oder Prämienschutzversicherung bezeichnet werden. Diese bieten alle eine sehr ähnliche Abdeckung. In den USA wird es oft als Zahlungsschutzversicherung (PPI) bezeichnet. Das Vereinigte Staaten bietet verschiedene Formen dieser Versicherung in Verbindung mit Hypotheken, persönlichen oder Autokrediten an. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie diese Versicherungen funktionieren und ob sie für Sie geeignet sind.

Wie funktioniert die Kreditabsicherung?
Der Darlehensschutz kann Versicherungsnehmern dabei helfen, ihre monatlichen Schulden bis zu einem vorher festgelegten Betrag zu begleichen. Diese Policen bieten einen kurzfristigen Schutz und decken je nach Versicherungsunternehmen und Versicherungspolice normalerweise 12 bis 24 Monate ab. Die Vorteile der Police können verwendet werden, um persönliche Darlehen, Autokredite oder Kreditkarten abzuzahlen. Richtlinien sind in der Regel Personen zwischen 18 und 65 Jahren, die zum Zeitpunkt des Kaufs der Police arbeiten. In vielen Fällen muss der Käufer mindestens 16 Stunden pro Woche mit einem langfristigen Vertrag beschäftigt sein oder für einen bestimmten Zeitraum selbstständig sein.

Die zwei verschiedenen Arten von Kreditversicherungspolicen sind:

Standardrichtlinie
Bei dieser Richtlinie werden Alter, Geschlecht, Beruf und Rauchgewohnheiten des Versicherungsnehmers außer Acht gelassen. Der Versicherungsnehmer kann entscheiden, welche Deckungssumme er wünscht. Diese Art von Politik ist bei Darlehensgebern weit verbreitet. Es zahlt erst nach der ersten 60-tägigen Ausschlussfrist. Die maximale Abdeckung beträgt 24 Monate.

Altersbezogene Richtlinie
In diesem Fall werden die Kosten durch das Alter und die Höhe der Deckung bestimmt, die der Versicherungsnehmer haben möchte. Diese Art von Politik wird nur in Großbritannien angeboten. Die maximale Abdeckung beträgt 12 Monate. Kurse könnten günstiger sein, weil jüngere Versicherungsnehmer laut Versicherungsanbietern tendenziell weniger Ansprüche geltend machen. Abhängig von der Gesellschaft, die Sie wählen, um Ihre Versicherung zur Verfügung zu stellen, schließt die Kreditschutzpolitik manchmal eine Todesfallleistung ein. Für beide Arten von Policen zahlt der Versicherungsnehmer eine monatliche Prämie als Gegenleistung für die Sicherheit, zu wissen, dass die Police zahlen wird, wenn der Versicherungsnehmer nicht in der Lage ist, Kreditzahlungen zu leisten.

Versicherungsanbieter haben unterschiedliche Anfangsdaten für den Beginn der Deckung. Im Allgemeinen kann ein versicherter Versicherungsnehmer einen Anspruch 30 bis 90 Tage nach einer ununterbrochenen Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit ab dem Beginn der Police geltend machen.Die Höhe der Deckung richtet sich nach der Versicherungspolice.

Was sind die Kosten?
Die Kosten der Zahlungsschutzversicherung hängen davon ab, wo Sie leben, welche Art von Police Sie auswählen, ob sie standardisiert oder altersbezogen ist und wie viel Deckung Sie wünschen. Kreditversicherungen können sehr teuer sein. Wenn Sie schlechte Kredit-Geschichte haben, können Sie am Ende eine noch höhere Prämie für die Deckung zahlen.

Wenn Sie denken, dass diese Art von Versicherung etwas ist, was Sie brauchen, sollten Sie eine Versicherungsgruppe suchen, die diesen Service anbietet. Prämien durch große Banken und Kreditgeber sind in der Regel höher als unabhängige Makler, und die überwiegende Mehrheit der Policen werden verkauft, wenn ein Darlehen aufgenommen wird. Sie haben die Möglichkeit zu wählen, ob Sie die Versicherung zu einem späteren Zeitpunkt separat kaufen möchten, was Ihnen Hunderte von Dollar einsparen kann. Beim Kauf einer Police mit einer Hypothek, Kreditkarte oder einer anderen Art von Darlehen kann ein Kreditgeber die Kosten der Versicherung dem Darlehen hinzufügen und dann Zinsen auf beide berechnen, was möglicherweise die Kosten der Kreditaufnahme verdoppeln könnte. Holen Sie sich die Richtlinie, die Ihren Bedürfnissen und Ihrer aktuellen Situation am besten entspricht. sonst könnten Sie mehr bezahlen, als Sie müssen.

Vor- und Nachteile von Kreditschutz
Abhängig davon, wie gut Sie die verschiedenen Richtlinien erforschen, kann sich eine Kreditschutzrichtlinie auszahlen, wenn Sie eine Richtlinie auswählen, die kostengünstig ist und die für Sie geeignete Abdeckung bietet.

In Bezug auf Kredit-Score, hilft eine Kredit-Versicherung Versicherung erhalten Sie Ihre aktuelle Kredit-Score, weil die Politik ermöglicht es Ihnen, auf dem Laufenden halten mit Darlehen Zahlungen. Indem Sie erlauben, Ihre Darlehen in Zeiten der Finanzkrise weiter zu bezahlen, wird Ihre Kredit-Score nicht beeinträchtigt.

Diese Art von Versicherung zu haben, hilft nicht unbedingt, die Kreditzinsen zu senken. Wenn Sie für eine Politik einkaufen, seien Sie misstrauisch gegenüber Darlehensgebern, die versuchen, es so aussehen zu lassen, als würden Ihre Darlehenszinsen sinken, wenn Sie auch eine Zahlungsschutzversicherungspolice durch sie kaufen. Was in diesem Fall wirklich passiert, ist, dass die Darlehenszinssatzdifferenz von der jetzt "gesenkten" Rate in die Kreditschutzpolitik eingeklemmt wird, was die Illusion vermittelt, dass Ihr Darlehenszins gesunken ist, während die Kosten gerade auf den Kredit übertragen wurden. Versicherungspolice.

Worauf Sie achten müssen
Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass eine PPI-Deckung nicht erforderlich ist, um für ein Darlehen genehmigt zu werden. Einige Kreditgeber machen Sie glauben, aber Sie können definitiv mit einem unabhängigen Versicherer einkaufen, anstatt einen Zahlungsschutzplan von der Firma zu kaufen, die ursprünglich das Darlehen lieferte.

Eine Versicherungspolice kann viele Klauseln und Ausschlüsse enthalten. Sie sollten alle überprüfen, bevor Sie feststellen, ob eine bestimmte Richtlinie für Sie geeignet ist. Für diejenigen, die Vollzeit mit Arbeitgeberleistungen arbeiten, brauchen Sie diese Art von Versicherung nicht einmal, weil viele Arbeitnehmer durch ihre Arbeit versichert sind, die eine Arbeitsunfähigkeit und Krankengeld für durchschnittlich sechs Monate anbieten.

Achten Sie beim Überprüfen der Klauseln und Richtlinienausschlüsse darauf, dass Sie Ansprüche einreichen können. Das letzte, was Sie haben wollen, wenn das Unerwartete auftritt, ist zu entdecken, dass Sie nicht qualifiziert sind, einen Anspruch einzureichen. Leider verkaufen einige skrupellose Unternehmen Policen an Kunden, die sich nicht einmal qualifizieren. Seien Sie immer gut informiert, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Konditionen und Ausschlüsse von Kreditversicherungsversicherungen kennen. Wenn sich diese Informationen auf der Website des Versicherers befinden, drucken Sie sie aus. Wenn die Informationen nicht auf der Website aufgeführt sind, bitten Sie den Anbieter, diese vor der Anmeldung per Fax, E-Mail oder Post zu senden. Jedes ethische Unternehmen ist mehr als bereit, dies für einen potenziellen Kunden zu tun. Wenn das Unternehmen in irgendeiner Weise zögert, gehen Sie zu einem anderen Anbieter.

Die Richtlinien unterscheiden sich. Überprüfen Sie daher die Bedingungen für die Abdeckung, um zu sehen, welche Ausschlüsse und Klauseln in der Richtlinie angegeben sind und wann sie beginnen. Überprüfen Sie die Richtlinie sorgfältig. Einige Richtlinien erlauben Sie nicht, eine Auszahlung unter den folgenden Bedingungen zu erhalten:

  • Wenn Ihr Job in Teilzeit ist
  • Wenn Sie selbstständig ist
  • Wenn Sie nicht wegen eines bereits bestehenden medizinischen Arbeit Zustand
  • Wenn Sie arbeiten nur auf einen kurzfristigen Vertrag
  • Wenn Sie sind unfähig, andere an einem anderen Job arbeiten als Ihre aktuelle Arbeit

Verstehen Sie die Gesundheitsfragen von der Deckung ausgeschlossen sind. Zum Beispiel werden, weil Krankheiten früher diagnostiziert, Krankheiten, wie Krebs, Herzinfarkt und Schlaganfall möglicherweise nicht als Forderung für den Versicherungsnehmer dienen, weil sie nicht als kritisch angesehen werden, wie sie vor gewesen Jahren habe, wenn der Medizintechnik nicht war wie fortgeschritten.

The Bottom Line
Wenn Sie nach einem Darlehen oder PPI suchen, lesen Sie immer gründlich die Bedingungen, Bedingungen und Ausschlüsse der Richtlinie, bevor Sie sich verpflichten. Suchen Sie nach einer seriösen Firma. Eine Möglichkeit besteht darin, die Verbraucherschutzbehörde zu kontaktieren, in der Sie leben. Eine Verbraucherschutzgruppe sollte in der Lage sein, Sie zu ethisch verantwortlichen Anbietern zu führen.

Überprüfen Sie Ihre besondere finanzielle Situation im Detail, um sicherzustellen, dass der Erhalt einer Richtlinie der beste Ansatz für Sie ist. Eine Darlehensschutzpolitik passt nicht unbedingt in alle Situationen. Bestimmen Sie, warum Sie es brauchen könnten; Sehen Sie, ob Sie andere Noteinkommensquellen haben, entweder durch Einsparungen aus Ihrem Job oder aus anderen Quellen. Gehen Sie alle Ausschlüsse und Klauseln durch. Wird die Versicherung für Sie kosteneffektiv sein? Sind Sie zuversichtlich und zufrieden mit dem Unternehmen, das Ihre Richtlinien behandelt? Dies sind alles Themen, die sorgfältig behandelt werden müssen, bevor eine so wichtige Entscheidung getroffen wird.