Geduld ist die Vorzüge eines Händlers

Geduld ist die Vorzugstüchtigkeit eines Händlers

Obwohl die besten Investoren und Händler die Bedeutung von Geduld verstehen, ist es eine der schwierigsten Fähigkeiten, als Investor und Trader zu lernen.

Dennis Gartman, ein erfolgreicher Trader und Verleger von Der Gartman Brief sagt Folgendes über den Wert der Geduld: " Während des gesamten Lebenszyklus des Handels ist eine angemessene Geduld erforderlich. Eintrag, beim Halten und Verlassen. " (Um mehr über Gartman zu lesen, siehe Finanzielle Weisheit von den drei Weisen .)

Warten auf Ihren Einstiegspunkt Sie haben Ihre Hausaufgaben gemacht und den Einstiegspunkt für eine vielversprechende Aktie identifiziert. Jetzt warten Sie in Erwartung, dass der Preis Ihren Einstiegspunkt erreicht. Anstatt sich zurückzuziehen, stürzt der Kurs nach oben. Sie geraten in Panik und geben schnell eine Order über Ihrem geplanten Eintrittspunkt ein, um sicherzustellen, dass Sie den Trade nicht verpassen. Indem Sie dies tun, geben Sie einen Teil Ihres potenziellen Gewinns auf, aber vor allem verstoßen Sie tatsächlich gegen die Regeln, die Sie veranlasst haben, überhaupt in den Handel einzusteigen.

Wenn Sie jemals Ihre Emotionen regieren lassen, wissen Sie, dass dies oft zu enttäuschenden Ergebnissen führen kann. In der Tat können ungeduldige Investoren, die ihre Disziplin verletzen, den Weg zum Ruin beschreiten. Nach einem vorgegebenen Regelwerk bleibt die emotionale Seite des Handels und der Investition in Schach. (Um mehr über emotionales Investieren zu erfahren, lesen Sie Wenn Angst und Gier übernehmen und Meistern Sie Ihre Trading-Mindtraps .)

Fischen für einen Gewinner
Patienten investieren ähnlich wie beim Fischen .. Es gibt viele Fische im See und es ist nicht notwendig, jeden schwimmenden Fisch zu fangen, um erfolgreich zu sein. In der Tat ist es nur notwendig, die wenigen zu fangen, die beißen und Ihr Netz füllen (oder die Ihre Trading-Kriterien erfüllen).

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es immer viele Handelsmöglichkeiten auf dem Markt gibt, selbst in einem schwierigen Aktienmarkt, daher besteht die Schwierigkeit nicht so sehr darin, Handelsmöglichkeiten zu finden, sondern sicherzustellen, dass die Gelegenheiten passen. Ihre Handelsregeln. Es ist wichtig, dass Sie sich darum kümmern, gute Einstiegspunkte zu erhalten und sicherzustellen, dass Sie Ausgangspunkte und Stop-Loss-Punkte definiert haben, ohne dass Sie bei jedem Trade einsteigen müssen. Wenn die Aktie nicht beißen will oder sie nicht Ihren Kriterien entspricht, dann machen Sie sich keine Sorgen. Sei geduldig. Es wird wahrscheinlich einen anderen Fisch oder eine Gelegenheit geben, gleich um die Ecke. (Zum diesbezüglichen Lesen, siehe Die Grundlagen der Auftragserfassung .)

Wenn Sie feststellen, dass Sie die Kontrolle verloren haben und eine Aktie vor ihrer Zeit eingegeben haben, ist es normalerweise am besten, den Handel zu beenden und darauf zu warten. basierend auf Ihren vordefinierten Regeln und nicht auf Ihren Emotionen zu entwickeln. Nehmen Sie die mit dem Handel verbundenen Kosten als Lektion, lernen Sie daraus und gehen Sie weiter.

Das Warten auf den richtigen Eintrittspunkt ist ein wesentliches Merkmal jedes erfolgreichen Händlers.Wenn Sie versucht sind, eine Bestellung vor ihrer Zeit einzugeben, gehen Sie einen Schritt weiter und gehen Sie die Gründe durch, aus denen Sie den Einstiegspunkt erneut ausgewählt haben. Dann erinnern Sie sich daran, dass die Befolgung Ihrer Disziplin zu Ihrem Erfolg beitragen wird. (Zum diesbezüglichen Lesen, siehe Trading Psychology And Discipline und Momentum Trading With Discipline .)

Geben Sie die Position Zeit zum Entwickeln Einer der Aktien, denen Sie Hits gefolgt sind Ihr Einstiegspunkt und Sie ziehen den Abzug. Nachdem Sie in den Handel eingetreten sind, geben Sie mit Ihrem Ziel und Trailing Stop eine gut belegte, in Klammern gesetzte Order ein, die definiert, wo Sie Gewinne einnehmen und wo Sie einen Verlust machen werden. Jetzt warten Sie auf die erwartete Bewegung. Während Sie beobachten, wie sich der Handel entwickelt, gerät er in eine profitable Position.

Nach dem ursprünglichen Plan hat dieser Bestand noch mehr Platz, bis er Ihr definiertes Ziel erreicht. Aber bevor Sie den schnellen Gewinn einnehmen, zieht sich der Handel zurück und fällt unter Ihren ursprünglichen Eintrittspunkt, aber Ihr Trailing Stop wird nicht erreicht. Sie geraten in Panik und verkaufen einen kleinen Verlust. Kurz nachdem Sie den Trade verlassen haben, steigt der Kurs wieder an und erreicht Ihr Ziel, erst jetzt sind Sie aus dem Handel. Klingt bekannt? Es stellt sich heraus, dass in einigen Fällen Ihr gut durchdachter Plan in Ordnung ist, und Sie werden die Furcht vor einem Verlust wie erwartet in den Weg des Handels gehen lassen.

Seien Sie versichert, dies ist ein gemeinsames Merkmal vieler Händler. Geduld mit einem guten Handel aufzuweisen, ist eine schwierige Aufgabe. Es erfordert Vertrauen in Ihre Forschung und in Ihr System. Während niemand unfehlbar ist, vertrauen die besten Trader auf ihre Disziplin, um sie erfolgreich zu machen. Sie weichen nicht von ihrer Trailing-Stop-Methodik ab, indem sie den Handel ausspielen lassen. Wenn es zu einem Verlust kommt, erfassen sie alle relevanten Informationen, um zu beurteilen, was richtig und was falsch gelaufen ist. Wenn sich ihre Disziplin ändern muss, dann sei es so. Aber was auch immer du tust, lass deine Emotionen nicht die Kontrolle übernehmen - es führt unweigerlich zu Verlusten.

Beachten Sie jedoch, dass Verluste zum Handel gehören. Es ist Ihre Disziplin zusammen mit guten Einstiegspunkten, Trailing Stops und Exit-Zielen, die zu konsistenten Gewinnen führen und Sie vor ungerechtfertigten Verlusten bewahren. Bleiben Sie geduldig und lassen Sie Ihren Prozess zur Arbeit gehen. Wenn Sie versucht sind, einen Trade vorzeitig zu beenden, gehen Sie einen Schritt weiter und besprechen Sie die Gründe, warum Sie Ihre Stopps und Ziele ursprünglich festgelegt haben. Dann erinnere dich daran, dass es Disziplin ist, die einen großen Händler ausmacht.

Wissen, wann man eine Position verkaufen soll Es gibt Zeiten, in denen du deiner Disziplin treu folgst, aber trotz deiner Geduld bewegt sich der Preis deiner Aktie kaum. Sie waren geduldig und befolgten die Regeln - was machen Sie jetzt?

In den meisten Fällen empfiehlt es sich, zurückzugehen und Ihre Analyse des Handels erneut zu überprüfen. Schauen Sie neu und versuchen Sie herauszufinden, was sich geändert hat. Wenn etwas anders ist, ändert Ihre neue Analyse den ursprünglichen Grund für den Einstieg in den Handel? Wenn sich die Gründe für den Handel geändert haben, fordert Sie Ihre Analyse dazu auf, die Aktie zu diesem Preis zu vermeiden?Wenn Sie nicht im Bestand sein sollten, dann verkaufen Sie es sofort. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Analyse anzeigt, dass diese Aktie alle Ihre Kriterien erfüllt und der Einstiegspunkt sehr nahe ist, ist es sinnvoll, Ihre Position weiterhin zu halten.

In vielen Fällen wird sich der Preis Ihrer Aktie Ihrem Ziel nähern, und geduldig zu sein, wird für Sie gut funktionieren. Jetzt kommt die Zeit, in der Sie Ihre Position schließen müssen. Sie können weiterhin geduldig sein und warten, bis der Kurs Ihr Ziel oder Ihren Trailing-Stop erreicht hat, oder Sie können Ihren Stop straffen, um sicherzustellen, dass Sie einen Gewinn aus dem Trade erzielen. In jedem Fall ist es an der Zeit, Ihre Geduld mit einem profitablen Handel zu belohnen.

Während beim Verkauf etwas mehr Diskretion geboten wird, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Änderungen an Zielen und Stopps basierend auf bestimmten vordefinierten Kriterien vornehmen. Zum Beispiel können Sie entscheiden, dass der Stop zum Einstiegspreis angepasst wird, wenn ein Trade auf halbem Weg zwischen dem Eintrag und dem Ziel liegt.

Zusammenfassung Zusammenfassend lässt sich sagen, dass so viel Handel psychologisch ist und Geduld eine große Tugend für Investoren ist. Geduld beim Einstieg in den Handel aufzuweisen und Geduld zu haben, während sich ein Trade entwickelt, sind wesentliche Bestandteile erfolgreichen Tradings und Investments. Aber Geduld in Sturheit zu verwandeln, ist etwas, gegen das man immer aufpassen muss; einen Handel nach vordefinierten Kriterien konsequent zu beenden, ist eine der besten Methoden, um Ihren Erfolg als Trader zu verbessern ...