Pros & Cons von Wandelanleihen

Pros & Cons von Wandelanleihen

Sie wollen die Rendite einer Aktie, möchten aber auch einen Schutz nach unten. Das mag wie ein schwieriges Rätsel erscheinen, aber es kann eine einfache Antwort geben. Eine Wandelanleihe ist in der Tat eine Anleihe, die jedoch zu einem bestimmten Fälligkeitsdatum in Eigenkapital umgewandelt wird. Die Anzahl der Aktien wird im Umtauschverhältnis festgelegt, das bei der Ausgabe der Anleihe festgelegt wird. (Mehr dazu unter: Die Wunder der Wandelanleihen .)

Zum Beispiel gibt ein Unternehmen eine Wandelanleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren von 5% und einem Umtauschverhältnis von 50 aus. Das bedeutet, dass jede Anleihe mit einem Wert von $ 1.000 50 Aktien des Unternehmens wert ist. Am Ende von fünf Jahren passiert eines von zwei Dingen:

  1. Wenn der Aktienkurs nachlässt und unter 20 bleibt, erhalten die Anleger den Hauptzins plus Zinsen von 1 050. (Dies setzt voraus, dass die Anleihen zum Nennwert verkauft werden). Investoren erhalten in diesem Fall eine vorhersehbare Rendite, unabhängig davon, was mit der Aktie oder den Aktienmärkten im Allgemeinen geschieht.
  2. Wenn der Preis der Aktie über $ 20 liegt. 40, würden die Investoren eher die Anleihe in Aktien umwandeln, da eine Investition von 1 000 $ dann mindestens 1 050 ergeben würde. Ein Aktienpreis von 30 $ am Ende der Laufzeit würde einem Anleger 1.500 $ einbringen, vorausgesetzt, dass sie es sofort verkauften.

Beachten Sie, dass das bondähnliche Verhalten vor einem Downside-Risiko schützt. Anleger haben eine garantierte Mindestrendite (sofern der Emittent nicht ausfällt). In einem Bärenmarkt kann die Tatsache, dass der Auftraggeber geschützt ist, viel bedeuten. (Mehr dazu unter: C Umtauschbare Schuldverschreibungen: Pros, Cons für Unternehmen und Investoren .)

Da der Preis einer Wandelanleihe den Break-even-Punkt erreicht, wird der Preis der Anleihe kann steigen, da Investoren eine Prämie auf sie zahlen. Wenn die Aktie im obigen Beispiel vor der Fälligkeit der Wandelanleihe 30 USD erreichte, könnte der Preis der Wandelanleihe durchaus 1 500 USD erreichen, vorausgesetzt, die Anleger waren auf dem Aktienmarkt optimistisch.

Die hybriden Eigenschaften von Wandelanleihen machen sie attraktiv für Anleger, die Risiken absichern wollen. Dies zeigt sich auch an einem Chart des SPDR Barclays Capital Convertible Securities ETF (CWB). Der börsengehandelte Fonds bildet den Barclays U. S. Convertible Bond> 500MMM-Index ab, der Anleihen mit einem ausstehenden Emissionsvolumen von mehr als 500 Millionen US-Dollar und mehr als 31 Tagen bis zur Fälligkeit umfasst.

(Quelle: Google Finance)

Beachten Sie, dass die CWB-Kurve im Vergleich zum Dow Jones Industrial Average und S & P 500 Index relativ flach ist. Die Dips sind gedämpft, aber die Spitzen sind auch. Das mag zu gut aussehen und klingen, um wahr zu sein, also ist es auch wichtig, die Nachteile von Wandelanleihen und Wandelanleihen zu skizzieren. (Weitere Informationen finden Sie unter: Nutzen Sie Ihre Renditen mit einer wandelbaren Absicherung .)

Nachteile

Eine der Nachteile ist, dass Wandelanleihen-Fonds tendenziell höhere Kostenquoten haben.Zum Beispiel weist der Vanguard Convertible Securities Fund (VCVSX) eine Kostenquote von 0,41% aus, was deutlich über den meisten Angeboten des Unternehmens liegt und mit seinen anderen aktiv gemanagten Fonds vergleichbar ist. Der AllianzGI Convertible Fund A (ANZAX) kostet Investoren 0. 97%. Ein S & P-Tracking-ETF wie der SPDR S & P 500 ETF-Treuhandfonds (SPY SPYSPDR S & P500 ETF Trust Units258. 98 + 0. 20% erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) kommt bei 0. 1 %. (Weitere Informationen finden Sie unter: Achten Sie auf die Kostenquote Ihres Fonds .)

Es ist auch fraglich, ob solche Fonds so gut sind wie eine Absicherung. "Sie tendieren dazu, enger mit der Börse konventionelle Rentenfonds machen sie generell weniger nützlich als Diversifikator ", sagte Mike Piper, CPA und Autor mehrerer Bücher über persönliche Finanzen. Er sagte, dass die Veränderung der Anleihe-Aktienallokation in einem Portfolio für die meisten Menschen ohne die zusätzliche Komplexität wahrscheinlich gut genug sei. (Weitere Informationen finden Sie unter: Eine Strategie für optimale Bestände, Bond-Allokation .)

Ein weiteres Problem ist die Rendite. Die meisten Wandelanleihen (und entsprechenden Renditen) sind niedriger als bei traditionellen Anleihen. Das liegt daran, dass es bei der Umstellung auf Eigenkapital einen Wert gibt, und der Zinssatz spiegelt dies wider.

Zum Beispiel hat Twitter, Inc. (TWTR TWTRTwitter Inc19. 45-2. 29% erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) eine Wandelanleihe begeben, die $ 1 einbrachte. 8 Milliarden im September 2014. Die Anleihen waren in zwei Tranchen, eine fünfjährige fällig im Jahr 2019 mit einem Zinssatz von 0,25% und eine siebenjährige fällig im Jahr 2021 bei 1%. Die Umwandlungsrate beträgt 12. 8793 Aktien pro 1 000 $, was damals etwa 77 $ war. 64 pro Aktie. Der Kurs der Aktie lag im letzten Jahr zwischen 35 und 56 Dollar. Um einen Gewinn aus der Umstellung zu erzielen, müsste man die Aktie mehr als verdoppeln, wenn sie die letzten zwei Monate in den $ 35- $ 40-Bereich investiert hat. Die Aktie könnte sich in kurzer Zeit verdoppeln, aber es ist eindeutig eine volatile Fahrt. Und angesichts eines Niedrigzinsumfelds ist der Hauptschutz nicht so viel wert wie sonst. (Weitere Informationen finden Sie unter: Wie macht Twitter Geld? )

Beachten Sie auch, dass die Anleihen in einem Wandelanleihen oft einen niedrigen Investmentgrad oder sogar darunter haben - das ist einer der Gründe, warum einige Unternehmen der Cabrio-Markt an erster Stelle. (Mehr dazu unter: Was bedeutet Investment Grade? )

Was ist mit einer Investition in einzelne Wandelanleihen? Piper merkt an, dass Sie in diesem Fall ein Risiko in der individuellen Sicherheit haben, das als diversifizierbares Risiko bezeichnet wird - das heißt, es ist ein Risiko, das nicht belohnt wird, weil es nicht systematisch ist. Das andere Problem für einzelne Kleinanleger besteht darin, dass es schwierig ist herauszufinden, wie man eine Wandelanleihe bepreist. (Mehr dazu unter: Risiko und Diversifikation: Der Risiko-Belohnungs-Tradeoff .)

"Um genau zu bestimmen, ob eine Wandelanleihe falsch bewertet ist, müssten Sie den wahren Wert für eine Anleihe bestimmen. Eine Call-Option auf die Aktie und möglicherweise eine Call-Option auf die Anleihe.Es kann durchaus einige einzelne Investoren geben, die besser als der Markt bei der Bestimmung dieser zwei vor drei Werte sind, aber sicherlich solche Investoren sind rar gesät.Ich selbst bin sicher nicht einer von ihnen. " Ein weiteres Risiko für den Aufwärtstrend besteht darin, dass Emittenten Umwandlungen erzwingen können. Wenn ein Emittent entscheidet, dass sein Aktienkurs zu hoch gestiegen ist (oder wahrscheinlich weiter steigen wird) oder wenn Zinsen Die Zinsen sinken, dann kann es sein, dass Investoren gezwungen werden, das Eigenkapital zum Wandlungspreis zu übernehmen.

Der Gesamtbetrag beläuft sich auf 250 Milliarden US-Dollar, weltweit könnten es 500 Milliarden US-Dollar sein, so ein Weißbuch von Ernst & Young aus dem Jahr 2014. Das bedeutet, dass ein einzelner Emittent einen übergroßen Effekt auf den gesamten Markt haben kann - und auf Fonds, die in Wandelanleihen investieren.

Dies ist auch ein Grund dafür, dass die größten Investoren in Wandelanleihen in der Regel Institutionen sind: Während es eine Reihe von Fonds gibt, die von großen Investmentfirmen angeboten werden, ist die Art der Absicherung, die Wandelanleihen bieten, für größere Kunden oft bedeutender. , gab es eine auf ticken Sie in der Beliebtheit von Wandelanleihen-Fonds, vor allem, weil selbst nach fast einem Jahrzehnt eine nicht unbedeutende Anzahl von Anlegern, die von geraden Aktien erschreckt wurden. (Mehr dazu unter:

Diese Rentenfonds handeln wie Aktien

.) Die Bottom Line Wandelanleihen sind eine gute Absicherung gegen Aktienrisiken, wenn man mit einem gewissen Aufwärtspotenzial einverstanden ist. Für einige ist es vielleicht einfacher, die Allokation zwischen Anleihen und Aktien einfach zu ändern. (Weitere Informationen finden Sie unter:

Das obligatorische Cabrio: ein Muss für Ihr Portfolio?

)