, Wie Trumps Schulden-Plan US-Amerikaner die meisten

Verletzen würde, wie Trumps Schulden-Plan den US-amerikanischen Sparern am meisten weh tun würde

In einem Interview mit CNBC erklärte Präsidentschaftskandidat Donald Trump, dass er bereit sei, die Schulden der Nation mit Gläubigern neu zu verhandeln, um den USA die Möglichkeit zu geben, ihr Finanzhaus in Ordnung zu bringen. Dieser Schritt könnte jedoch katastrophale Folgen für amerikanische Arbeitnehmer und Sparer haben, die in US-Staatsanleihen investiert haben, und der Schaden könnte weit über den anfänglichen Schock hinausgehen, der sich aus den Verlusten in ihren Beständen ergeben würde.

Viele Experten befürchten, dass Trumps Fiskalstrategie das Potenzial haben könnte, die gesamte Wirtschaft zu ruinieren und die Märkte in einen tiefen Trott zu bringen, der mit den Verlusten von 2008 konkurrieren könnte. Hier ist der Grund.

Was könnte passieren?

Eine Tatsache, von der viele Amerikaner nichts wissen, ist, dass sie Staatsanleihen im Wert von etwa 5 Billionen Dollar besitzen. Diese Zahl ist fast doppelt so hoch wie die Summe aus China ($ 1, 252 Billionen), Japan ($ 1, 133 Billionen) und allen Öl exportierenden Ländern ($ 281 Milliarden), die im Februar 2016 zusammengelegt wurden (karibische Bankzentren liegen mit 361 Milliarden Dollar an dritter Stelle). Daher wird jede Form von Zahlungsverzug, die die Regierung auf ihre Schulden nimmt, am härtesten ihre eigenen Leute treffen.

Nach Angaben der US-amerikanischen Vereinigung für Wertpapiere und Finanzmärkte halten Amerikaner etwa 2 Dollar. 6 Billionen von Treasury-Wertpapieren entweder direkt oder über Investmentfonds und weitere 2 USD. 2 Billionen werden in Pensionsplänen gehalten. Die Versicherungsbranche wird auch von Treasuries in Höhe von 300 Milliarden Dollar unterstützt. Das Investment Company Institute zeigt auch, dass etwa 25% der Vermögenswerte im durchschnittlichen 401 (k) -Plan entweder in Rentenfonds oder in ausgewogene Fonds investiert sind, die einen hohen Prozentsatz an Anleihen halten. Und natürlich haben ältere Amerikaner, die kurz vor dem Renteneintritt stehen, oft einen höheren Prozentsatz an Anleihen in ihren Anlageportfolios. (Weitere Informationen finden Sie unter: Wie würde ein Portfolio von Präsident Trump aussehen? )

Die 3 wichtigsten Dinge, die man über Donald Trumps wirtschaftliche Ansichten und wissen sollte. Die Wahrscheinlichkeit von Hillary Clinton als Präsidentin. ) Trump hat auch eine Geschichte, in der er seine eigenen Unternehmensschulden in Verzug brachte - in jedem Fall verlor er die Kontrolle über die Vermögenswerte, auf die er verzichtete, bevor er zu etwas anderem überging. So verlor er seine Casinos, das Plaza Hotel und seine Riverside South Entwicklung in New York City. Aber es wird keinen anderen Ort geben, an dem Trump gewählt wird - und diesmal könnte er die Wirtschaft mit sich nehmen. Die Strafe, die wahrscheinlich von einem Zahlungsausfall herrühren würde, könnte den Zinszahlungen des Landes Hunderte von Milliarden Dollar hinzufügen. Und das Ergebnis des Versuches, das Budget in diesem Umfeld auszugleichen, wird höchstwahrscheinlich in einer steigenden Arbeitslosigkeit liegen.

The Bottom Line

Die aktuellen Umfragen zeigen, dass Trump eine Chance von 1 zu 3 hat, die Präsidentschaftswahlen zu gewinnen. Ökonomen könnten in diesen Zahlen Trost finden, nachdem Trump seinen Wirtschaftsplan enthüllt hatte. Ein Zahlungsausfall bei ausstehenden Staatsanleihen würde Chaos sowohl an unseren inländischen Anleihemärkten als auch in Übersee verursachen, und es bleibt abzuwarten, wie das Endergebnis aussehen wird. (Zum diesbezüglichen Lesen, siehe:

Donald Trump for President: Was sind die Chancen? )