3 Beste hochverzinsliche Intermediate Government Bond ETFs (MBSD, VGIT)

3 Beste hochverzinsliche Intermediate Government Bond ETFs (MBSD, VGIT)

U. Die Renditen der US-Staatsanleihen befanden sich Anfang 2016 auf ihren historischen Tiefständen, was für Exchange Traded Funds (ETFs) eine Herausforderung darstellte, dazwischen liegende Regierungsindizes zu verfolgen, um hohe Renditen zu erwirtschaften. Mit der höchsten Bonitätseinstufung haben US-amerikanische festverzinsliche Wertpapiere praktisch kein Ausfallrisiko und bieten niedrigere Renditen im Vergleich zu risikoreicheren Corporate-Counterparts. US-Staatsanleihen unterliegen trotz eines geringen Auszahlungsrisikos weiterhin Zins- und Inflationsrisiken. Anleger, die hohe Renditen anstreben und ihre Portfolios mit zwischengeschalteten Staatsanleihen-ETFs diversifizieren möchten, haben mehrere attraktive Optionen.

FlexShares Disciplined Duration MBS Index Fund

Mit einer 12-Monats-Rendite von 3.33% und einer 30-Tage Securities and Exchange Commission (SEC) von 2.59% FlexShares Disciplined Duration Der MBS Index Fund (NASDAQ: MBSD MBSDFlexShares Tr23. 90 + 0. 17% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) hat eine der höchsten Renditen unter den ETFs in der Kategorie der Zwischenregierungen , Stand: 10. März 2016. Dieser ETF wurde im September 2014 aufgelegt und bildet die Anlageergebnisse des BofA Merrill Lynch Constrained Duration US Mortgage Backed Securities Index ab, der aus erstklassigen US-amerikanischen Mortgage-Backed-Securities besteht. Zum 10. März 2016 hatte der Fonds 184 Positionen und 30 USD. 8 Millionen Assets under Management (AUM). Das ETF-Portfolio wies einen gewichteten durchschnittlichen Kupon von 4,20% und eine effektive Laufzeit von 3, 03 Jahren auf.

Die ETF wies zum 29. Februar 2016 einen Jahresgewinn von 0.80% und einen Jahresgewinn von 1.68% aus. Kostenquote von 0. 20%.

Vorläufige Intermediate-Term-Staatsanleihen-Indexfonds-ETF-Anteile

Die Vanguard-Intermediate-Term-Staatsanleihen-Indexfonds-ETF-Anteile (NASDAQ: VGIT VGITVgrd Int-Tr Gvm64. 48 + 0. 02% mit Highstock 4. 2. 6 ) hatte eine 12-monatige Nachlaufausbeute von 1. 59% und eine 30-Tage-SEC-Ausbeute von 1. 25%. Der im November 2009 gestartete Fonds hat $ 602 Millionen an AUM angehäuft und zeichnet die Performance des Barclays US 3-10 Year Government Float Adjusted Index, der sich aus Anleihen der US-Regierung zusammensetzt, mit einer gewichteten durchschnittlichen Laufzeit von fünf bis zehn Jahren auf. Die ETF verwendet Stichprobentechniken, um die Anlageergebnisse des zugrunde liegenden Index nachzubilden. Zum 31. Januar 2016 hielt der Fonds 167 Anleihen, von denen mehr als 90% US-Staatsanleihen und Anleihen sind. Das ETF-Portfolio wies einen durchschnittlichen Kupon von 2, 2%, eine durchschnittliche Laufzeit von 5,2 Jahren und eine durchschnittliche Laufzeit von 5,6 Jahren auf.

Zum 29. Februar 2016 wies die ETF einen YTD-Gewinn von 3 aus.12% und ein Jahresgewinn von 3. 64%. Für den Dreijahreszeitraum erwirtschaftete der Fonds eine durchschnittliche jährliche Rendite von 2, 03%, eine Standardabweichung von 3, 53% und eine Sharpe Ratio von 0, 57. Für den Fünfjahreszeitraum wies der Fonds eine durchschnittliche Rendite von jährliche Rendite von 3. 66%, eine Standardabweichung von 3. 46% und eine Sharpe Ratio von 1. 04. Der Fonds berechnet eine Aufwandsquote von 0. 10% und hat eine Fünf-Sterne-Gesamtbewertung von Morningstar in der Regierungskategorie.

iShares GNMA Bond ETF

Stand: 10. März 2016, der iShares GNMA Bond ETF (NASDAQ: GNMA GNMAiShs GNMA Bond49. 80 + 0. 22% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) zeigte eine 12-monatige nachlaufende Ausschüttungsrendite von 1.55% und eine 30-tägige SEC-Rendite von 1.19%. Der im Februar 2012 gegründete ETF sammelte 111 Millionen US-Dollar in AUM und zeichnet die Performance des Barclays U. S. GNMA Bond Index nach, der sich aus hypothekenbesicherten Wertpapieren zusammensetzt, die von der National National Mortgage Association (GNMA) garantiert werden. Seit dem 10. März 2016 hält der Fonds 60 Positionen in seinem Portefeuille von überwiegend festverzinslichen Wertpapieren. Da die GNMA-Schuldtitel von der US-Regierung unterstützt und garantiert werden, beträgt die durchschnittliche Bonität des Fonds AAA. Der Fonds hat einen gewichteten durchschnittlichen Kupon von 3. 68%, eine gewichtete durchschnittliche Laufzeit von 5.33 Jahren und eine effektive Laufzeit von 2. 71 Jahren.

Zum 29. Februar 2016 wies der ETF einen YTD-Gewinn von 1,50% und einen Jahresgewinn von 2,14% aus. Für den Dreijahreszeitraum erzielte der Fonds eine durchschnittliche jährliche Rendite von 1. 94%, eine Standardabweichung von 2.75% und eine Sharpe Ratio von 0.69. Morningstar hat dem Fonds eine Gesamtbewertung von vier Sternen verliehen. Der Fonds berechnet eine Kostenquote von 0,15%.