4 Beste Dividenden ausschüttende US-Aktien-ETFs (HDV)

4 Beste Dividenden ausschüttende US-Aktien-ETFs (HDV)

Da die Anleiherenditen immer noch nahe ihren historischen Tiefs liegen und die Instabilität an der Börse zunimmt, sind Dividenden ausschüttende börsengehandelte Fonds (ETFs) nach wie vor ein Favorit der Anleger. Nahezu die Hälfte der US-Dividenden zahlenden ETFs verwaltet mehr als eine Milliarde US-Dollar an verwaltetem Vermögen (AUM). Mit mehr als zwei Dutzend Fonds, aus denen sie wählen können, müssen Anleger in der Lage sein, durch die vielen verschiedenen Fondseigenschaften und Portfoliostrategien zu waten, um zu bestimmen, welcher Fonds am besten für ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Einfach für die höchstverzinslichen Fonds zu gehen, könnte zu einer schlechten Gesamtrendite führen, wenn der Fonds in einem bestimmten Sektor weniger diversifiziert oder zu stark gewichtet ist. Die Fokussierung auf Fonds mit zu strengen Stock-Screening-Methoden könnte den Ertrag senken. Für viele Anleger liefern die besten Dividenden auszahlenden ETFs in den USA Renditen, die sowohl die aktuelle Treasury-Anleiherendite als auch die durchschnittliche Dividendenrendite des Standard & Poor's 500 Index (S & P 500 Index) übersteigen. Ebenso wichtig ist, dass sie eine Gesamtrenditeperformance liefern, die den S & P 500 Index in den rückläufigen Märkten übertrifft. ETFs, die beides erreichen und gleichzeitig die Haltekosten auf ein Minimum reduzieren, gelten allgemein als die besten dividendenzahlenden US-Aktien-ETFs.

iShares Core Hohe Dividende

Der iShares Core High Dividend ETF (NYSEACRA: HDV HDViShs Cr Hgh Div85. 56-0. 30% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) eine saftige Dividendenrendite von 3. 88% und eine Kostenquote von nur 0. 12%. Der Fonds strebt die Replikation der Performance und Rendite des Morningstar Dividend Yield Focus Index an, der sich aus dividendenstarken US-amerikanischen Aktien zusammensetzt. Der Fonds prüft potenzielle Wertpapiere auf erstklassige Unternehmensqualität und finanzielle Gesundheit. Ab dem 10. März 2016 sind die fünf größten Unternehmen Exxon Mobil Corp. (NSYE: XOM XOMExxon Mobil Corp 83. 75 + 0. 69% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Verizon Communications Inc. (NYSE: VZ VZVerizon Communications Inc45. 53-3. 99% erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Johnson & Johnson (NYSE: JNJ JNJ Johnson & Johnson139. 76 -0.23% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Chevron Corp. (NYSE: CVX CVXChevron Corporation117. 04 + 1.78% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Procter & Gamble Co. (NYSE: PG PG Procter & Gamble Co86, 05-0, 61% , erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Diese ausschüttenden Riesen machen fast 40% der $ 4 aus. 63 Milliarde Portfolio. Die Dreijahresrendite des Fonds beträgt 9. 97% und die Rendite für das laufende Jahr beträgt per 10. März 2016 4. 96%.

Vanguard Dividend Appreciation ETF

Der Vanguard Dividend Appreciation ETF (NYSEACRA: VIG VIGVng Dvdnd Apr.96. 86-0. 36% Erstellt mit Highstock 4.2. 6 ) erzeugt eine nachlaufende 12-Monats-Rendite von 2. 37%. Der Fonds mit einem Volumen von 19 Milliarden US-Dollar, der den NASDAQ US Dividendens Achievers Select Index nachbildet, konzentriert sich auf qualitativ hochwertige Aktien mit einer starken Erfolgsbilanz beim Dividendenwachstum. Die Anleger des Fonds sollten bereit sein, eine niedrigere laufende Rendite zu akzeptieren, um ein konstantes Dividendenwachstum zu erzielen, und ein Portfolio, das besser abschneidet als der S & P 500 Index. Seit dem 10. März 2016 sind die fünf größten Unternehmen, die 23% des Portfolios ausmachen, Microsoft Corp. (NASDAQ: MSFT MSFTMicrosoft Corp84. 47 + 0. 39% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Johnson & Johnson, Coca-Cola (NYSE: KO KOCoca-Cola Co45. 47-1, 09% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Procter & Gamble und PepsiCo Inc. (NYSE: PEP PEPPepsiCo Inc109. 26-0. 87% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). In den letzten fünf Jahren erzielte der Fonds eine Rendite von 10,16% und seine Rendite für das Jahr 2016 beträgt 1,39%. Die Kostenquote des Fonds ist mit 0,10% sehr niedrig.

US Dividend Equity ETF

Der Schwab US Dividend Equity ETF wurde mit 0. 07% (NYSEACRA: SCHD SCHDSchwab US Div48. 62-0. 31% Mit Highstock 4. 2. 6 ) hat die niedrigste Kostenquote aller Top-Dividenden zahlenden Aktien-ETFs. Mit Stand vom 10. März 2016 generiert der Fonds eine Rendite von 12,2% nach 12 Monaten. Der Fonds bildet den Dow Jones U. S. Dividend 100 Index ab und prüft Wertpapiere auf Cashflow-zu-Fremdkapital-Relationen, Eigenkapitalrendite, Rendite und fünfjährige Dividendenwachstumsrate. Die 3 $. Das 15-Milliarden-Portfolio umfasst 106 Titel, die von Verizon Communications, Exxon Mobil, Procter & Gamble, Johnson & Johnson und Microsoft übertroffen werden. In den letzten drei Jahren hat der Fonds eine Rendite von 10.99% erzielt und seit Jahresbeginn 1.74%.

Weisheitsbaum Gesamtdividende ETF

Der Weisheitsbaum Gesamtdividende ETF (NYSEACRA: DTD DTDWT USA Tot Div89. 42 + 0. 05% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) eine nachlaufende 12-Monats-Rendite von 2. 89% mit einer leicht höheren Kostenquote von 0. 28%. Der Fonds, der einen proprietären Smart-Beta-Index nachbildet, besitzt ein großes Portfolio von rund 1 450 Titeln, die auf Large-Cap-Aktien ausgerichtet sind. Das Portfolio hat kleinere Gewichte von Mid- und Small-Cap-Aktien. Ab dem 10. März 2016 sind die fünf größten Positionen Exxon Mobil, AT & T Inc. (NYSE: T TAT & T Inc.32. 86-1. 32% Created with Highstock 4. 2. 6 ), Microsoft, Verizon Communications und Apple Inc. (NASDAQ: AAPL AAPLApple Inc174. 25 + 1. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Der Fonds hat in den letzten fünf Jahren 11.58% und im Jahr 2016 jeweils 0.73% erzielt.