Ein Blick auf Berater, die Nischenkunden dienen

Ein Blick auf Berater, die Nischenkunden dienen

Etwa 15% der Finanzberater in den USA konzentrieren sich laut Angaben des Forschungsunternehmens Cerulli Associates auf eine bestimmte Nische in Bezug auf die von ihnen bedienten Kunden. Diese Berater machen jedoch etwa 29% aller verwalteten Vermögen unter den von Cerulli seit Mitte 2013 befragten Vermögenswerten aus. Das sollte wirklich nicht so überraschend sein. Konzentrieren Sie sich auf einen bestimmten Bereich, anstatt einen Schrotflinten-Ansatz zu nutzen, um einen Service zu erbringen, können Sie innerhalb Ihrer Nische sehr gut werden. Viele der Grundlagen für die Beratung bei Investitions- und Finanzplanung sind für alle Kunden gleich oder ähnlich. Aber es gibt große Unterschiede in den Bedürfnissen verschiedener Kunden. Zum Beispiel hat ein Klient, der sich dem Ruhestand nähert, weit andere Beratungsbedürfnisse als ein tausendjähriger Klient.

Kunden im Übergang

Lebensübergänge, die eine finanzielle Beratung erfordern, können die Heirat oder Wiederverheiratung, die Scheidung, den Tod des Ehegatten, die Geburt oder Adoption eines Kindes, den Ruhestand und das Erben von Geld unter vielen umfassen. andere Lebenssituationen. Finanzberater können sich leicht auf eine oder mehrere dieser Nischen konzentrieren. Berater wie die in Atlanta beheimatete Russ Thornton und die in Oakland (Kalifornien) ansässige Cathy Curtis konzentrieren sich beide auf die Arbeit mit Frauen im Allgemeinen, einschließlich jener, die sich in Übergängen wie Witwenschaft und Scheidung befinden. Diese Nischen erfordern spezielles Wissen und Menschenkenntnisse. (Weitere Informationen finden Sie unter Finanzberatung für Personen im Übergang .)

Socially Responsible Investing

Einige Anleger möchten, dass ihre Anlagen ihre Überzeugungen widerspiegeln. Socially Responsible Investing (SRI) ist eine kleine, aber wachsende Nische für Finanzberater. SRI kann viele Formen annehmen. Kunden möchten vielleicht in Unternehmen investieren, die die Umwelt unterstützen, sie sollten sich von Unternehmen fernhalten, die Rüstungsunternehmen sind oder vielleicht Unternehmen, die Produkte zur Förderung von Abtreibung und Geburtenkontrolle herstellen.

Es gibt eine wachsende Zahl von Finanzberatern, die sich auf diese Nische konzentrieren, darunter Kathy Stearns und Shane Yonston. Stearns arbeitet ausschließlich in diesem Bereich und weist darauf hin, dass ihre Kunden nicht wussten, dass sie "... in eine Weise investieren könnten, die ihnen ein gutes Gefühl in Bezug auf das Sein und den Investor vermittelt. "Yonston arbeitet ausschließlich mit SRI Investmentfonds und Money Managern für ihre Kunden. (Mehr dazu unter: Das große Geld bewegt sich zu einem sozial verantwortlichen Investieren .)

SRI-Investitionen werden auch von den Stiftungen und Stiftungen von Organisationen getätigt, die mit ihren Investitionen bestimmte Ideen fördern oder sich fernhalten wollen. Bereiche, die im Widerspruch zu den Überzeugungen der Organisation stehen. Das können zum Beispiel religiöse Organisationen sein.

Scheidung über 50

Ein gezielterer Lebensübergang ist der wachsende Trend, dass Menschen im Alter von 50 Jahren oder älter geschieden werden. Die Probleme sind hier erheblich.Es gibt Altersguthaben, oft andere Vermögenswerte wie ein Haus und vielleicht ein Geschäft, Pensionspläne und viele andere, mit denen man sich befassen muss. In dieser Lebensphase haben viele Paare beträchtlichen Reichtum angesammelt und wo immer Geld da ist, kann die Situation kompliziert werden. Nach Angaben des Nationalen Zentrums für Familie und Ehe an der Bowling Green State University ist etwa eine von vier Scheidungen mit einem Paar von über 50 Jahren verbunden. Dies hat sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt. (Weitere Informationen finden Sie unter: Scheidung? Der richtige Weg zum Teilen von Altersvorsorgeplänen .)

Solide Finanzberatung für diejenigen, die nach 50 Jahren scheiden, kann den Unterschied zwischen einem komfortablen Ruhestand und der Alternative bedeuten. Finanzberater können einem scheidenden Ehepartner helfen, die beste finanzielle Lösung für sie herauszufinden und ihnen auch helfen, finanziell nach der Scheidung weiterzumachen. Manchmal werden Berater mit beiden Ehepartnern zusammenarbeiten, um eine einvernehmliche finanzielle Lösung zu finden und einen kostspieligen Rechtsstreit zu vermeiden.

LGBT-Klienten

Mit der zunehmenden Akzeptanz von Schwulenehe und dem zunehmenden Zugang zu Vorteilen für schwule Ehepartner und gleichgeschlechtliche Partner steigt der Bedarf an spezialisierter Beratung für LGBT-Klienten. Diese Kunden haben die gleichen Bedürfnisse wie Privatkunden wie Investitionen, Altersvorsorge, Nachlassplanung und die anderen Bereiche, die traditionell unter dem Dach der Finanzplanung fallen.

Der Unterschied besteht darin, dass die Regeln oft unterschiedlich, komplex und inkonsistent sind, insbesondere von Staat zu Staat. Eine aktuelle Umfrage von Wells Fargo & Co. (WFC WFCWells Fargo & Co56. 32-0. 05% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ergab, dass 83% der LGBT-Anleger nicht vollständig zu verstehen, wie Bundes- und Landesvorschriften auf ihre Situation angewendet werden. Die Umfrage sagte weiter, dass 74% der LGBT-Klienten gerne mit Finanzberatern arbeiten würden, die andere LGBT-Klienten hätten und 675 sagten, sie würden einen Berater suchen, der speziell geschult wurde, um mit den Problemen gleichgeschlechtlicher Paare umzugehen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Das riskante Geschäft von LGBT-Kunden .)

Worauf Sie achten müssen

Bei der Bewertung einer potenziellen Nische sollten Finanzberater ein paar Fragen stellen. Bin ich leidenschaftlich dabei, diesen Kunden zu helfen? Interessiere ich mich für diese Nische? Habe ich das nötige Wissen, um diesen Kunden zu helfen? Wird diese Nische für mich profitabel sein?

Betrachten Sie dann die Nischen, die am besten passen, wie bestimmte Berufe (Ärzte, Piloten, Ausländer), einkommensabhängige Gruppen, Lebensübergänge (Scheidung, Witwen / Witwer), eine Spezialität (Gesundheitswesen, Kommunalanleiheninvestitionen) ) oder Minderheiten und Altersgruppen.

Zum Beispiel wird die Arbeit mit Kunden im Millennium-Segment für viele Finanzberater immer wichtiger. Millennials sind eine der größten Bevölkerungsgruppen und stehen vor dem Eintritt in Lebensphasen und Karrierezuwachs, was ihren Bedarf an Finanzberatung erhöht. Um mit diesen Kunden zusammenzuarbeiten, müssen Berater die einzigartigen Bedürfnisse und Eigenschaften dieser Gruppe und die Tatsache verstehen, dass es einige Jahre dauern kann, bis sie über ihre eigenen Erträge oder ein Erbe von ihren Baby-Boomer-Eltern signifikante Anlagevermögen haben.(Mehr dazu unter: Geldgewohnheiten der Millennials .)

The Bottom Line

Für Finanzberater, die sich ganz oder teilweise auf eine bestimmte Kundennische konzentrieren, kann dies eine lohnende und profitable Angelegenheit sein. bemühen. Für Kunden, die finanzielle Beratung suchen, ist es oft beruhigend zu wissen, dass ihr Finanzberater ihre einzigartige Situation versteht und Kunden in ähnlichen Situationen geholfen hat. (Weitere Informationen finden Sie unter: Finanzplaner: Spezialisieren Sie sich auf Senioren .)