10 Gewohnheiten von hochwirksamen Immobilieninvestoren

10 Gewohnheiten von hochwirksamen Immobilieninvestoren

Immobilien gelten seit langem als solide Investition. Groß- und Hausverwaltung von Gewerbe- und Wohnimmobilien sind nur einige Beispiele dafür, wie Investoren von Immobilien profitieren können, aber es braucht ein wenig Fingerspitzengefühl, um in diesem Wettbewerb erfolgreich zu sein. Während bestimmte Universitäten Kurse und Programme anbieten, die speziell Immobilieninvestoren zugute kommen, ist ein Abschluss keine Voraussetzung für rentable Immobilieninvestitionen. Unabhängig davon, ob ein Investor einen Abschluss hat oder nicht, gibt es bestimmte Eigenschaften, die Top-Immobilieninvestoren üblicherweise besitzen.

IN BILDERN: 5 Einfache Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren

Erfolgreiche Immobilieninvestoren:

1. Investments als Unternehmen behandeln

Für Immobilieninvestoren ist es wichtig, sich an ihre Immobilienaktivitäten zu wenden, um kurz- und langfristige Ziele zu erreichen und zu erreichen. Ein Geschäftsplan ermöglicht es Immobilieninvestoren, nicht nur Ziele zu identifizieren, sondern auch einen gangbaren Weg zu ihrer Erreichung zu bestimmen. Ein Geschäftsplan ermöglicht es den Anlegern auch, das Gesamtbild zu visualisieren, was dazu beiträgt, sich auf die Ziele zu konzentrieren, anstatt auf einen geringfügigen Rückschlag. Immobilieninvestments können kompliziert und anspruchsvoll sein, und ein solider Plan kann die Anleger an der Organisation und der Aufgabe festhalten.

2. Kennen Sie ihre Märkte

Effektive Immobilieninvestoren erwerben detaillierte Kenntnisse über ihre ausgewählten Märkte. Je mehr ein Investor einen bestimmten Markt versteht, desto mehr qualifiziert er oder sie, um fundierte Geschäftsentscheidungen treffen zu können. Mit den aktuellen Trends Schritt zu halten, einschließlich Änderungen bei Konsumgewohnheiten, Hypothekenzinsen und der Arbeitslosenquote, um nur einige zu nennen, ermöglicht es versierten Investoren, die aktuellen Bedingungen zu erkennen und für die Zukunft zu planen. Wenn Sie mit bestimmten Märkten vertraut sind, können Sie vorhersagen, wann sich Trends ändern werden und potenziell vorteilhafte Gelegenheiten schaffen.

3. Behalten Sie hohe ethische Standards bei

Immobilienmakler sind verpflichtet, nach einem Ethikkodex und Standards der Praxispolitik zu handeln, und Immobilienmakler unterliegen den Regeln und Standards der Immobilienkommissionen jedes Staates. Immobilieninvestoren müssen jedoch, sofern sie nicht mit auf Mitgliedschaft basierenden Organisationen assoziiert werden, in der Regel keine bestimmte Ethik in ihren Praktiken beibehalten, solange sie innerhalb der gesetzlichen Grenzen agieren. Während es einfach ist, diese Situation auszunutzen, halten die meisten erfolgreichen Immobilieninvestoren hohe ethische Standards aufrecht. Da Immobilieninvestments mit der aktiven Arbeit mit Menschen verbunden sind, dürfte der Ruf eines Investors weitreichend sein. Bei einem unethischen Investor können die Folgen insbesondere auf lange Sicht schädlich sein. Effektive Immobilieninvestoren wissen, dass es besser ist, ein faires Geschäft zu führen, anstatt zu sehen, was sie bekommen können.

4. Entwickeln Sie einen Fokus oder eine Nische

Da es so viele Möglichkeiten gibt, in Immobilien zu investieren, ist es wichtig für Investoren, einen Fokus zu entwickeln, um die Tiefe des Wissens zu erlangen, das notwendig ist, um erfolgreich zu sein. Dabei geht es darum, alles über eine bestimmte Art von Investition zu erfahren - ob es sich nun um Groß- oder Gewerbeimmobilien handelt - und in diesem Bereich zuversichtlich zu werden. Die Zeit zu nehmen, um dieses Verständnisniveau zu entwickeln, ist ein wesentlicher Faktor für den langfristigen Erfolg des Investors. Sobald ein bestimmter Markt gemeistert ist, kann der Investor weitere Bereiche betreten. Kluge Anleger wissen, dass es besser ist, eine Sache gut als fünf Dinge schlecht zu machen.

5. Bemühen Sie sich, gute Kundenservicemitarbeiter zu sein

Durch Verweise wird ein beträchtlicher Teil des Geschäfts eines Immobilieninvestors generiert, weshalb es wichtig ist, dass Anleger andere respektvoll behandeln. Dazu gehören Geschäftspartner, Mitarbeiter, Kunden, Mieter und alle, mit denen der Investor eine Geschäftsbeziehung unterhält. Effektive Immobilieninvestoren sind gute Kundenbetreuer, indem sie auf Details achten, auf Beschwerden und Bedenken hören und darauf reagieren und ihr Geschäft positiv und professionell vertreten.

6. Stay Educated

Wie bei jedem Unternehmen ist es unerlässlich, sich über die Gesetze, Vorschriften, Terminologie und Trends auf dem Laufenden zu halten, die die Grundlage für das Geschäft des Immobilieninvestors bilden. Aktuelles zu halten erfordert Arbeit, kann aber als Investition in die Zukunft des Unternehmens gesehen werden. Investoren, die zurückliegen, verlieren nicht nur an Schwung in ihren Geschäften, sondern auch an rechtlichen Folgen, wenn Gesetze ignoriert oder gebrochen werden. Erfolgreiche Immobilieninvestoren nehmen sich die Zeit und bemühen sich, sich weiterzubilden und sich an regulatorische Veränderungen oder wirtschaftliche Trends anzupassen.

7. Die Risiken verstehen

Diejenigen, die sich für eine Investition in Aktien- oder Terminmärkte entscheiden, werden mit unzähligen Warnungen über die mit den Anlagen verbundenen Risiken überhäuft. Zahlreiche Agenturen wie die Commodity Futures Trading Commission verlangen Haftungsausschlüsse, um potenzielle Marktteilnehmer vor der Möglichkeit eines Kapitalverlusts zu warnen. Während vieles davon legal ist, hat es den Leuten deutlich gemacht, dass die Investition in Aktien- oder Terminmärkte riskant ist. Das heißt, man kann viel Geld verlieren. Greenhorn-Immobilieninvestoren sind jedoch eher gesättigt, wenn sie das Gegenteil behaupten - dass es einfach ist, Geld in Immobilien zu verdienen. Umsichtige Immobilieninvestoren verstehen die mit dem Geschäft verbundenen Risiken - nicht nur in Bezug auf Immobiliengeschäfte, sondern auch die rechtlichen Auswirkungen - und passen ihre Geschäfte an, um Risiken zu reduzieren.

8. Investieren Sie in einen seriösen Steuerberater

Steuern umfassen einen erheblichen Teil der jährlichen Ausgaben eines Immobilieninvestors. Das Verständnis aktueller Steuergesetze kann kompliziert sein und Zeit vom laufenden Geschäft weglassen. Sharp Immobilieninvestoren behalten die Dienste eines qualifizierten, seriösen Buchhalters, um die Bücher des Unternehmens zu handhaben. Die mit dem Buchhalter verbundenen Kosten können im Vergleich zu den Einsparungen, die ein Profi dem Unternehmen einbringen kann, vernachlässigbar sein.

9. Finden Sie Hilfe, wenn Sie sie brauchen

Immobilieninvestitionen sind kompliziert und erfordern viel Fachwissen, um sich gewinnbringend im Geschäft zu engagieren. Das Geschäft und die rechtlichen Verfahren zu lernen ist eine Herausforderung für jemanden, der versucht, Dinge alleine zu tun. Effektive Immobilieninvestoren schreiben oft einen Teil ihres Erfolges anderen zu - egal ob Mentor, Anwalt, Buchhalter oder unterstützender Freund. Anstatt Zeit und Geld zu riskieren, um selbst ein schwieriges Problem zu lösen, wissen erfolgreiche Investoren, dass es die zusätzlichen Kosten wert ist, Hilfe zu finden, wenn sie es brauchen, und das Fachwissen anderer zu nutzen.

10. Bauen Sie ein Netzwerk auf

Ein Netzwerk kann wichtige Unterstützung bieten und Gelegenheiten für einen neuen oder erfahrenen Immobilieninvestor schaffen. Diese Gruppe von Mitarbeitern kann aus einem gut gewählten Mentor, Geschäftspartnern, Kunden oder einer gemeinnützigen Organisation bestehen, deren Interesse an Immobilien liegt. Ein Netzwerk ermöglicht es Investoren, sich gegenseitig herauszufordern und zu unterstützen, und kann durch die gemeinsame Nutzung von Wissen und neuen Möglichkeiten erheblich zur Weiterentwicklung der eigenen Karriere beitragen. Da ein Großteil der Immobilieninvestitionen auf erfahrungsbasiertem Lernen beruht, anstatt auf das Lesen eines Buches, verstehen zum Beispiel versierte Immobilieninvestoren die Wichtigkeit des Aufbaus eines Netzwerks.

The Bottom Line

Obwohl reichlich behauptet wird, dass Immobilieninvestments ein einfacher Weg zum Reichtum sind, ist es in der Tat ein herausforderndes Geschäft, das Expertise, Planung und Fokus erfordert. Da sich das Geschäft um Menschen dreht, profitieren Investoren auf lange Sicht von Integrität und Respekt gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Schwierig kann es relativ einfach sein, kurzlebige Gewinne zu genießen, ein lebensfähiges Immobilieninvestmentgeschäft entwickelnd, das für die langfristige dauern kann, erfordert zusätzliche Sachkenntnis und Bemühung. Ob Wohnungsbau oder Gewerbeimmobilien, hocheffektive Immobilieninvestoren teilen diese 10 wesentlichen Gewohnheiten.