3 Dividendenzahlende Nicht-Basiskonsumgüter (VCDAX)

3 Dividendenzahlende nicht-zyklische Publikumsfonds (VCDAX)

Der Konsumgütersektor besteht aus Unternehmen und Branchen, die Waren und Dienstleistungen verkaufen, die nicht wichtig für den Durchschnittsmenschen oder die Familie. Eine breite Palette von Unternehmen umfasst diesen Sektor, wie etwa Restaurants, Autos, High-End-Bekleidung, Freizeit- und Luxusgüter, Hotels, Verlagswesen und allgemeiner Einzelhandel. Üblicherweise sind die Dividendenrenditen von Nicht-Basiskonsumgüterunternehmen niedriger als bei Basiskonsumgüterunternehmen. Das Folgende ist eine Liste der drei dividendenzahlenden Nicht-Basiskonsumgüterfonds.

Vanguard-Indexfonds für den Nicht-Basiskonsumgüter-Markt (VCDAX)

Der Vanguard-Index für Nicht-Basiskonsumgüter ("VCDAX") ist der höchstverzinsliche Nicht-Basiskonsumgüterfonds auf dem Markt. Seine 12-Monats-Nachlaufrendite beträgt 1. 95% und seine 30-Tage-SEC-Rendite beträgt 1.33%. Der Fonds ist ein günstiger Indexfonds, der versucht, die Renditen des MSCI US Investable Market-Index für Nicht-Basiskonsumgüter nachzuahmen, obwohl der Index bis zum 26. Februar 2010 den MSCI US Investable Market-Index für Nicht-Basiskonsumgüter nachbildete.

Das Fondsportfolio bestand per März 2016 aus 380 Einzelaktien mit einer durchschnittlichen Marktkapitalisierung von 47 USD. 3 Milliarden. Die Top-Positionen des Fonds sind: Amazon (NASDAQ: AMZN AMZNAmazon.com Inc1, 120. 66 + 0, 82% Created with Highstock 4. 2. 6 ), Home Depot (NYSE: HD < HDDer Home Depot Inc164 22-0.10% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Comcast (NASDAQ: CMCSA CMCSAComcast Corp35. 54-0. 39% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Die Kostenquote des Fonds beträgt 0,9% und die Mindestanlage beträgt 100 000 USD.

Fidelity Select Nicht-Basiskonsumgüter-Portfolio (FSCPX)

Der Fidelity Select-Fonds für Nicht-Basiskonsumgüter ("FSCPX") strebt Kapitalzuwachs an, indem er mindestens 80% seines Vermögens in Nicht-Basiskonsumgüterfirmen anlegt. Der Fonds startete am 29. Juni 1990 und hat derzeit $ 1. 1 Milliarde in Assets under Management (AUM). Der Referenzindex des Fonds ist der MSCI US Investable Market Nicht-Basiskonsumgüter-Index 25/50.

Das Portfolio war per März 2016 in 46 verschiedenen Aktien investiert und seine Top-10-Positionen umfassten 52. 16% seines Portfolios. Die Top-Komponenten sind, Amazon (NASDAQ: AMZN

AMZNAmazon.com Inc1, 120. 66 + 0. 82% erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Disney (NYSE: DIS ) DISWalt Disney Company 100. 64 + 2. 03% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Home Depot (NYSE: HD HDDie Home Depot Inc164. 22-0. 10% Created with Highstock 4. 2. 6 ), Der Fonds hat eine Standardabweichung von 13. 19%, eine Kostenquote von 0. 76% und erfordert eine Mindestanlage von $ 2.500.Seine 12-Monats-Rendite beträgt 0,5%. Rydex Leisure Fund Anlegerklasse (RYLIX)

Die Rydex Leisure Fund Anlegerklasse ("RYLIX") ist ein beschränkter Konsumgüterfonds, der hauptsächlich in Unternehmen investiert, die an Unterhaltungs- und Freizeitprodukten und -dienstleistungen beteiligt sind. Sie hat seit ihrer Gründung am 1. April 1998 eine Kapitalwertsteigerung angestrebt. Sie hatte 26 Dollar. 7 Millionen in AUM, Stand März 2016.

Das Portfolio des Fonds ist in 99 verschiedenen Unternehmen investiert, und seine Top-10-Bestände machen 29,55% seines Vermögens aus. Die Top-Positionen des Fonds sind: Comcast (NASDAQ: CMCSA

CMCSAComcast Corp35. 54-0. 39% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Disney (NYSE: DIS DISWalt Disney Company100) 64 + 2, 03% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Philip Morris (NYSE: PM PMPhilip Morris International Inc102. 14-0. 51% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Der Fonds hat eine Standardabweichung von 12. 41%, eine Kostenquote von 1. 34% und erfordert eine Mindestanlage von $ 2.500. Seine 12-Monats-Rendite beträgt 0.55%.