Welche Vor- und Nachteile hat der Umgang mit Internet-only-Banken?

Welche Vor- und Nachteile hat der Umgang mit Internetbanken?
a:

In den letzten Jahren haben große Unternehmen reine Internetbanken gegründet, um sich in den Finanzsektor zu diversifizieren und persönliche Bankdienstleistungen anzubieten. Für ein Unternehmen ist der größte Vorteil der Bereitstellung von Internet-Banking-Dienstleistungen im Vergleich zu einer herkömmlichen MBS-Bank, dass diese Art von Bank sehr niedrige Kosten hat. Diese Einsparungen ergeben sich aus den niedrigen Gemeinkosten, die bei elektronischen Transaktionen anfallen. Zum Beispiel können Internet-only-Banken es vermeiden, Bankangestellte zu bezahlen, den physischen Standort der Bankfilialen zu mieten und andere Overhead-Kosten, die mit dem Betrieb einer regulären Bank verbunden sind.

Aufgrund dieser niedrigen Kosten können Internetbanken spezielle Angebote wie höhere Zinssätze für Spar- / Girokonten, unbegrenzte kostenlose Internet-Transaktionen und / oder kostenlose Gebührenüberprüfung anbieten. ihre Kunden. Diese dienen als Anreize und sind bei traditionellen Banken typischerweise unerreichbar. Diese Vorteile können einem Verbraucher einen erheblichen Betrag wert sein, wenn Sie feststellen, dass die meisten traditionellen Banken jeden Monat die Gebühren für die Verwendung von Girokonten ändern und wenig oder keine Zinsen für Spar- / Girokonten zahlen.

So schön diese Vorteile auch sein mögen, es gibt einige Nachteile, die in Betracht gezogen werden sollten, bevor Sie sich einer Internetbank anschließen. Da es sich bei reinen Internetbanken nicht um Filialen handelt, in denen Sie Transaktionen tätigen können, kann es schwierig sein, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Jemand, der eine direkte Einzahlung hat, kann einen Arbeitgeber leicht anweisen, einen Gehaltsscheck an das Online-Bankkonto zu senden, aber für diejenigen, die keine direkte Einzahlung haben oder zusätzliches Geld auf ihr Konto einzahlen möchten, kann eine Internetbank eine Unannehmlichkeit sein.

Ein weiterer zu beachtender Nachteil betrifft Geldautomaten (ATM) und die Tatsache, dass die meisten Internetbanken keine eigenen Maschinen besitzen. In der Regel müssen Sie eine Gebühr von ein paar Dollar bezahlen, um Geldautomaten einer anderen Bank zu verwenden. Personen, die mit Geldautomaten häufig Geld abheben, können hohe Kosten verursachen, die die Kosten herkömmlicher Banktransaktionsgebühren überwiegen können.

Abhängig von der ausgewählten Internetbank können Sie zwei Lösungen haben. Einige Internet-Only-Banken können nicht-elektronische Einzahlungen (Bargeld oder Scheck) per Post akzeptieren, was zu einer Zeitverzögerung führt, bevor Sie auf Ihr Geld und / oder ein mögliches Sicherheitsproblem des Postdiebstahls zugreifen können. Andere Internet-only-Banken haben eine andere Lösung, in der Sie zwei Konten erstellen - dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Geld einzuzahlen oder bei einer stationären Bank zu überprüfen und dann Ihr Geld auf ein Internet-only-Bankkonto zu überweisen.Auf diese Weise kann Geld einfach zwischen beiden Konten hin und her bewegt werden. Während diese Lösung viel sicherer und schneller als die erste Methode ist, ist sie immer noch ziemlich kompliziert.

Insgesamt hat das reine Internetbanking einige offensichtliche Vorteile im Vergleich zu traditionellen Banken, aber aufgrund des inhärenten Charakters des reinen Internetbankings ist es möglicherweise nicht jedermanns Sache.

Weitere Informationen finden Sie unter Kredit, Debit und Gebühren: Die Karten in Ihrer Brieftasche grössen .