2016 Die 5 komfortabelsten Autos unter $ 30, 000 (HMC, F)

2016 Die 5 komfortabelsten Autos unter $ 30, 000 (HMC, F)

Das Einkaufen für ein neues Auto präsentiert Hunderte Wahlen für Verbraucher. Käufer balancieren persönlichen Geschmack für Außenstylings und Kabinenkomfort mit praktischen Maßnahmen wie Brennstoffwirtschaft und Ladungsraum aus. Vielleicht ist die wichtigste Überlegung beim Kauf eines Fahrzeugs Erschwinglichkeit. Die folgenden fünf Auswahlen stellen die besten Autos unter $ 30, 000 dar und reichen von sportlichen Coupés bis zu Familienlimousinen.

1. Honda Fit

Budgetbewusste Fahrer finden viel zu genießen in der 2016 Honda Fit, hergestellt von Honda Motor Company Ltd (NYSE: HMC HMCHONDA MOTOR33. 52 + 1. 98% Erstellt mit Highstock 4 2. 6 ). In erster Linie bietet der Fit einen beträchtlichen Wert für Käufer, die versuchen, den Etikettenschock zu minimieren. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis (UVP) für das Basismodell beginnt bei 15.890 USD und ist damit weniger als die Hälfte des Durchschnittspreises, der Mitte 2015 für ein Auto oder einen Lkw gezahlt wurde.

Mit 41 Autobahnmeilen pro Gallone (MPG) bietet der kompakte, viertürige, fünfsitzige Schrägheck-LX-Modell eine Reichweite von 434 Meilen auf einem Tank von Benzin mit einem 10. 6-Gallonen Kapazität. Das stufenlose Getriebe (CVT) in den Modellen LX, EX und EX-L bietet eine Kraftstoffersparnis von 33 MPG für die Stadt, während das Sechsgang-Schaltgetriebe 37 MPG auf der Straße und 29 MPG in der Stadt liefert.

Mazda Miata

Der Mazda Miata, hergestellt von Mazda Motor Corp. (OTC: MZDAY), bleibt eine populäre Wahl; Im April 2016 übertraf der kumulierte Umsatz eine Million. Das 2016 Mazda Miata Coupe spricht Sportwagen-Enthusiasten an, die ein konvertierbares Sport-Modell mit dem standardmäßigen keyless-Eintritt für $ 26, 395 aufnehmen können.

Handhabung und Beschleunigung sorgen für ein angenehmes Fahrerlebnis durch den 2,0-Liter-Doppel-Overhead Nockenwelle (DOHC) Motor, der 155 PS und 148 Nm Drehmoment ausgibt. Der Miata schaltet in 6,1 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde (MPH). Die Zeit ist eine halbe Sekunde besser als das 2015-Modell, das 167 PS hatte, wog 150 Pfund mehr und hatte ein höheres Gewicht-Leistungsverhältnis von 15. 3 Pfund, die im 2016 Modell auf 14 9 reduziert wurde.

Toyota RAV4

Winkellinien unterstreichen den aktualisierten Karosseriestil des 2016 Toyota RAV4, hergestellt von Toyota Motor Corp. (NYSE: TM TMToyota Motor125. 63 + 0. 01% Created with Highstock 4 2. 6 ). Der RAV4 ist das kompakte Sport Utility Vehicle (SUV) des Unternehmens. Überarbeitete Scheinwerfer und eine höhere Motorhaube-Linie sind in allen RAV4-Modellen für 2016 enthalten. Die Basis LE mit Frontantrieb (FWD) beginnt bei $ 25, 250 und wird standardmäßig mit einer Rückprojektionskamera mit Projektionspfad geliefert.

Mit 38 Kubikfuß Laderaum hinter den umklappbaren Rücksitzen spricht der Crossover ein Segment von Käufern an, die gelegentlich mehr Innenraum, aber weniger Fahrten zur Zapfsäule wünschen.Der LE bekommt 30 MPG auf der Autobahn und 23 in der Stadt.

Ford Fusion Hybrid

Mit Treibstoffkosten, die die meisten Autofahrer belasten, werden Hybridfahrzeuge, wie der 2016 Ford Fusion, hergestellt von der Ford Motor Company (NYSE: F FFord Motor Co12. 33-0. 24% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), haben an Popularität gewonnen. Es wird prognostiziert, dass die US-Verkäufe des 2016 Ford Fusion Hybrids um 1. 1% über den Zahlen für 2015 steigen werden. Das mittlere SE-Modell schleicht unter der Schwelle von $ 30.000 mit einem MSRP von $ 29, 475.

Liefern von 41 MPG Autobahn und 44 in der Stadt, die Fusion kann eine 553. 5-Meile Hin-und Rückfahrt ohne die Notwendigkeit für einen Tankstopp zu navigieren. Zu den erweiterten Optionen für die Insassensicherheit gehören die Überwachung des toten Winkels, ein Kollisionsvermeidungssystem und eine Geschwindigkeitsregelung, die sich an sich ändernde Verkehrsbedingungen anpasst.

Subaru WRX

Mit seiner Vorliebe für Kurven auf trockenem Untergrund geht der vielseitige Subaru WRX gut in rutschige Winterbedingungen über, da alle Modelle serienmäßig mit Allradantrieb (AWD) ausgestattet sind. Das aggressive Äußere Styling der $ 26, 595 Basismodell Sportlimousine verfügt über eine Kapuze Schaufel und ausgestellte Kotflügeln, die es von der preisgünstigeren Impreza, die bei einer UVP von $ 18.295 beginnt, zu unterscheiden.

Stapfen durch Schnee ist wahrscheinlich weniger ein Nervenkitzel für die Fahrer als die Beschwörung der 260 PS von der Turbolader, 2,0-Liter-DOHC-Motor des WRX. Alle Modelle sind mit einem Touchscreen-Interface und einer App ausgestattet, die mit Smartphones integriert werden kann. Subaru gehört dem japanischen Fuji Heavy Industries (OTC: FUJHY).