GoTenna: Wie es funktioniert und Geld verdient

GoTenna: Wie es funktioniert und Geld verdient

Wenn eine Naturkatastrophe wie ein Orkan, ein Erdbeben oder ein Tornado auftritt, ist das erste, was den meisten Menschen auffällt, das Fehlen von Kommunikation, die verhindert, dass Familienmitglieder sich finden. Genau das geschah 2012 mit Daniela Perdomo und ihrem Bruder Jorge, als der Hurrikan Sandy ein Viertel aller Zellentürme und Internetdienste über einen weiten Streifen der Ostküste ausschaltete. Kurz darauf begannen die Geschwister im Jahr 2013 mit der Entwicklung einer Antenne, mit der ein Kommunikationsnetzwerk zwischen Mobiltelefonen hergestellt werden kann, sodass die Benutzer unabhängig von Mobilfunkmasten oder WLAN-Routern kommunizieren können. Ein Jahr später, im Jahr 2014, nahm das Start-up-Unternehmen goTenna Bestellungen für sein erstes Produkt auf, das schließlich 2015 ausgeliefert wurde.

Ein portabler Kommunikationskanal

Das goTenna-Gerät sieht aus wie ein langer USB-Stick, aber es ist eine Antenne, die sich drahtlos mit jedem Smartphone mit einem Android-Betriebssystem oder IOS verbindet. Es arbeitet auf den niedrigsten Frequenzen, die möglich sind, ohne eine Funklizenz zu benötigen. Die Frequenzen ermöglichen es den digitalen Signalen, die von Smartphones ausgesandt werden, weiter zu reisen, aber ihre begrenzte Bandbreite erlaubt nur das Schreiben von Text. Es hat eine wiederaufladbare Batterie, die bis zu 24 Stunden halten kann. Es hat auch ein GPS, das lokalisieren kann, wo andere goTenna Benutzer sind und ihre Positionen auf einer Karte markieren.

Nur andere Personen auf der goTenna-Frequenz des Benutzers können die Signale empfangen, weshalb das Produkt paarweise ähnlich wie Walkie-Talkies verkauft wird. Andere goTenna-Benutzer können an der Konversation teilnehmen, indem sie eine Antennen-ID in die App eingeben. Es hat auch einen Shout-Modus, der andere GoTennas in der Gegend erreichen kann.

Kommunikation mit begrenzter Reichweite begrenzt ihre Nutzung

Das ursprüngliche Versprechen, mit einem anderen goTenna-verbundenen Smartphone bis zu einer Entfernung von 50 Meilen kommunizieren zu können, mag überbewertet worden sein. Benutzer haben herausgefunden, dass die tatsächliche Entfernung zwischen einer Meile und bis zu 8 Meilen variiert, abhängig von dem Gelände und dem Vorhandensein von Hindernissen. Zum Beispiel testeten zwei Benutzer im Central Park das goTenna und stellten fest, dass sie aufgrund von Hindernissen im Park nur bis zu einer Meile entfernt kommunizieren konnten. Wenn sie jedoch an einem flachen Strand benutzt werden, kann die Kommunikation 8 Meilen zurücklegen. Der beste Empfang ist auf Hügelkuppen mit klarer Sichtlinie.

Nach anfänglicher Aufregung über seine breite Anwendung wurde klar, dass goTenna nur begrenzte Anwendungen für Leute bietet, die sich außerhalb des Kommunikationsnetzes befinden. Camper, Wanderer, Bootsfahrer und Rucksacktouristen profitieren sicherlich von einem eigenen Kommunikationsnetzwerk und GPS-Locator. Es kann auch eine große Nachfrage von Leuten geben, die international reisen, da goTenna ihnen erlaubt, miteinander zu kommunizieren, ohne teure Datengebühren zu verursachen.Für Menschen, die sich auf die nächste große Katastrophe vorbereiten wollen, ist ein Paar GoTenna Sticks eine willkommene Ergänzung zu einem Notfall-Set. Das Unternehmen behauptet auch, dass es Aufträge von Beamten der öffentlichen Sicherheit erhält. Kritiker der Technologie haben Bedenken geäußert, dass goTenna die bevorzugte Kommunikationsplattform für Drogendealer und andere Kriminelle sein könnte, die sich vom Netz fernhalten wollen.

Wie goTenna Geld macht

Der Produktpreis liegt ab Anfang 2016 bei 199 $ pro Paar, obwohl das Unternehmen einen speziellen Vorbestellpreis von 149 $ pro Paar anbietet. Das Produkt ist auch als Viererpaket für 389 $ erhältlich. Die Finanzierung ist für so wenig wie $ 18 pro Monat verfügbar, und es gibt keine Abonnementgebühren.

Das Unternehmen befindet sich immer noch in Privatbesitz, daher stehen nicht viele Verkäufe oder andere Finanzinformationen zur Verfügung. Das Unternehmen hat 1 $ gesammelt. 8 Millionen in der Frühphase Finanzierung in den letzten Jahren. Es erhielt auch ein Stipendium von der New York City Economic Development Corporation, für die es zustimmte, kostenlose GoTennas an bis zu 20.000 kleine Unternehmen zu vergeben, die vom Hurrikan Sandy betroffen waren.