Wie verwende ich den Commodity Channel Index (CCI) beim Erstellen einer Devisenhandelsstrategie?

Wie verwende ich den Commodity Channel Index (CCI) beim Erstellen einer Devisenhandelsstrategie?
a:

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, den Commodity Channel Index oder CCI als Grundlage oder als Element einer Forex-Handelsstrategie zu verwenden. Obwohl der Name eindeutig darauf hinweist, dass die CCI ursprünglich für die Verwendung im Warentermingeschäft entwickelt wurde, wie fast jeder andere technische Indikator, wurde die CCI von Devisenhändlern gerne übernommen.

Die CCI ist ein Oszillator, ein Indikator, der in erster Linie Händlern dabei helfen soll, zu erkennen, wenn ein Markt überkauft oder überverkauft ist, und daher wahrscheinlich eine Umkehrung der Richtung und Retracement sehen wird. Die CCI präsentiert im Wesentlichen eine Berechnung zwischen dem aktuellen Preis, einem gleitenden Durchschnitt von Preis und Standard oder "normalen" Abweichungen von diesem gleitenden Durchschnitt.

Die einfachste Verwendung der CCI zur Erstellung einer Devisenhandelsstrategie besteht darin, einfach entsprechend zu handeln, wenn die CCI überkaufte oder überverkaufte Marktbedingungen anzeigt. Während jede Lesung außerhalb des Bereichs von +100 bis -100, der Bereich, wo die CCI etwa 75% der Zeit registriert, ein Indikator dafür ist, dass ein Markt überkauft / überverkauft ist, warten Forex-Trader, die diese Strategie verwenden, oft auf eine stärkere Lesung. +200 oder -200, bevor Sie einen Trade starten. Händler betrachten ein solches Geschäft in der Regel als eine Gelegenheit, einen anhaltenden Trend zu einem günstigen Preis einzugehen. In einem Aufwärtstrend-Markt suchen sie nach einem Retracement nach unten, und wenn die CCI-Lesung anzeigt, dass der Markt extrem überverkauft ist, mit einer Lesung von mehr als -200, dann treten sie in einen Kaufhandel ein und erwarten, dass sich der Markt dreht Aufwärtstrend und hoffentlich auf neue Höhen bewegen.

Forex-Trader, die Trades von anerkannten Unterstützungs- / Widerstandslevels wie Fibonacci oder Pivot-Punkten abwägen oder initiieren, können die CCI als Handelsfilter oder als Handelsbestätigungstool verwenden. Wenn zum Beispiel das Preisniveau von 1,3500 in EUR / USD als Hauptwiderstandsniveau angesehen wird, wenn sich der Kurs von unten nähert, könnten Trader, die eine Short-Position in der Nähe dieses Niveaus anstreben, auch ein hohes, größeres als +200 wünschen. , lesen auf der CCI, dass der Markt bereits extrem überkauft ist. Diese Marktbedingung macht es wahrscheinlicher, dass der Widerstand bei 1.3500 Bestand haben wird, da der Markt vermutlich bereits überzogen ist, sich nach oben hin ausdehnt und daher wahrscheinlich nicht genügend verbleibende Stärke hat, um den Hauptwiderstand durchbrechen zu können. Begegnungen auf dieser Preisstufe.

Die CCI kann auch ausschließlich für den Divergenzhandel verwendet werden. Bei der Verwendung der CCI auf diese Weise ist ein Händler nicht sehr besorgt über den absoluten Wert des CCI-Messwerts, sondern achtet lediglich auf Abweichungen zwischen dem Marktpreis und den Änderungen des CCI-Messwerts.Jeder Fall, in dem der Kurs eines Marktes weiter steigt, während der CCI-Wert nach unten in Richtung des Negativs oder -100 endet, deutet auf eine Divergenz hin, was den Trader veranlasst, eine Short-Position auf dem Markt einzuleiten. Die CCI ist ein vielseitiger technischer Handelsindikator, der es erlaubt, sie in eine Vielzahl von Devisenhandelsstrategien zu integrieren.