Lang auf Öl? Hedge Sinking Oil Preise mit Optionen

Lang auf Öl? Hedge fällt Ölpreise mit Optionen

Es ist schon über ein Jahr her, dass die Ölpreise nachgegeben haben und das Ende scheint nicht in Sicht zu sein. Die Bedrohung durch das iranische Rohöl, das das Angebot ankurbelt, die Ölproduktion in den Vereinigten Staaten, der steigende Dollar und die vermeintlich verlangsamte Nachfrage aus Europa und China haben allesamt zum breiten Abverkauf beigetragen, nicht nur bei Öl, sondern bei Rohstoffen über Die Tafel. Mit anderen Worten, gehen Sie vorsichtig vor. Aber was ist, wenn Sie bereits Ölpapiere besitzen? Angesichts der Möglichkeit eines weiteren Nachteils wäre es ratsam, über eine Risikomanagementstrategie zu verfügen, um Ihre bestehenden Long-Positionen zu sichern. In diesem Artikel werden wir erläutern, wie man Optionen zur Absicherung gegen fallende Ölpreise einsetzt. Beachten Sie, dass die folgenden Optionsstrategien auch für den Terminhandel gelten. (Siehe auch Grundlagen der Optionen: Einführung.)

Protective Puts

Nehmen wir an, Sie haben sich entschlossen, gegen den Strich zu gehen und 100 Aktien des United States Oil Fund LP zu kaufen (USO USOUS Oil Fund Partnership Units11. 18 + 1. 73% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), einem börsengehandelten Fonds (ETF), der im Vormonat leichte, liquide Rohöl-Futures von West Texas Intermediate (WTI) verzeichnet. Sie kaufen es bei 16 $. 34 pro Aktie. Da die Ölpreise jedoch volatil und rückläufig sind, befürchten Sie, dass die USO ihren Allzeit-Tiefpreis von 15 USD durchbrechen wird. 61. Um Ihr Risiko abzusichern oder zu begrenzen, können Sie eine Put-Option auf Ihre 100 USO-Aktien (den Basiswert) kaufen. Unabhängig davon, wie niedrig die USO-Preise sind, können Sie die Option jederzeit zu einem bestimmten Preis verkaufen, bevor der Optionsvertrag ausläuft. In unserem Beispiel hat der Optionskontrakt möglicherweise einen Ablauf am 16. Oktober, einen Basispreis von 15 USD und ist ein Out-of-the-money-Put. Die Optionsprämie ist $. 64 / share, also zahlen Sie $ 64 für Ihre 100 Aktien. (Weitere Informationen zu USO-Optionsketten finden Sie hier.)

Indem Sie die Aktien von USO lang strecken und mit einem Put fortfahren, haben Sie eine schützende Put-Strategie entwickelt. Von jetzt an bis zum Ablauf der Option am Ende des Handels am 16. Oktober werden Sie in der Lage sein, Ihre USO-Aktien zu 15 USD pro Aktie zu verkaufen, unabhängig davon, wie tief sie auf dem Markt fallen. Wenn USO bei Ablauf von $ 10 bei $ 10 gehandelt wird, können Sie Ihre Option ausüben und Ihre Aktien bei $ 15 verkaufen, für einen Verlust von nur $ 1. 98 pro Aktie oder $ 198 insgesamt ($ 16.34 - $ 15) + Prämie von $ 64). Wenn Sie die Put-Option nicht gekauft hätten, hätten Sie $ 6 verloren. 34 pro Aktie oder 634 $ insgesamt.

Hört sich nach einer Menge an, aber bedenken Sie, dass es kein kostenloses Mittagessen in der Welt der Optionen gibt. Durch den Kauf der Put-Option haben Sie zusätzliche Kosten für Ihre Erstinvestition. Dies bedeutet, dass die Aktien von USO hoch genug werden müssen, um den anfänglichen Kaufpreis und die Put-Prämie zu decken, damit Sie Ihre Investition in die Gewinnzone bringen können.Das heißt, USO müsste über $ 16 steigen. 98 pro Aktie ($ 16. 34 + $. 64 Put Premium) für Sie zu brechen (aus Gründen der Einfachheit werden wir Maklergebühren ignorieren). Sollten Sie Ihre Option nicht ausüben, verfallen die schützenden Puts wie alle anderen Versicherungspolicen wertlos. Obwohl für einige, $. 64 ist ein kleiner Preis für die Ruhe. (Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Risiken mit nachgestellten Stops und Protect Put-Optionen.)

Legen Sie ein Collier darauf

Was ist, wenn Sie nicht die Idee haben, Geld für eine Versicherungspolice auszugeben, die Sie möglicherweise verwenden oder nicht? Die Kragenstrategie ist ein weiteres großartiges Werkzeug, um einige, wenn nicht alle, der Kosten des schützenden Putts zu mildern. Ein Halsband ist einfach ein Schutzanzug mit einem kurzen Anruf - gehen Sie einfach in die Optionskette für USO und sehen Sie sich einen aus dem Geld getätigten Anruf an, den Sie schreiben möchten. Mit anderen Worten, Sie wären der Verkäufer der Option. Sie erhalten die Optionsprämie und müssen im Gegenzug die zugrunde liegende USO-Aktie zu einem festgelegten Preis verkaufen, wenn der Optionskäufer die Option ausübt. Angenommen, Sie haben beschlossen, den 15. Oktober, $ 17, zu verkürzen. 5 Streikaufruf für $. 68 gegen deine Put. Ihre neue Position sieht folgendermaßen aus:

  • Long 100 USO-Anteile für 16 USD. 34
  • Long ein 16. Oktober Ablauf, $ 15 Ausübungspreis Put Option
  • Short ein 16. Oktober Ablauf, $ 17. 5 Streikpreis-Call-Option

Die Prämie, die Sie für den Verkauf des Calls erhalten haben, wird die für den Kauf des Verkaufs gezahlte Prämie (+ $ 68 gegen - $. 64) ausgleichen, sodass Sie einen Nettogewinn von $ erhalten. 04 pro Aktie für Ihre Position oder 4 $ insgesamt. Im Wesentlichen haben Sie einen Boden (den Put) und eine Decke (den Short Call) um Ihre Aktienposition geschaffen. Allerdings ist der Nachteil des Kragens, dass Sie bei $ 17 effektiv gedeckelt sind. 5 auf der Oberseite. Wenn Ihre Aktien über $ 17 steigen. 5, Ihr kurzer Anruf wird in-the-money gehen; der Optionskäufer wird die Option ausüben und Sie müssen die USO-Aktien zu einem Preis von $ 17 verkaufen. 5 pro Aktie - mit anderen Worten, egal wie hoch der USO-Aktienkurs ist, Sie werden keine Gewinne über $ 17 erzielen können. 50 pro Aktie. In diesem Szenario wäre der maximale Gewinn an Ihrer Position $ 1. 2 pro Anteil oder $ 120 insgesamt (($ 17. 5- $ 16. 34) + $. 04). (Weitere Informationen finden Sie unter Risikominimierung mit dem langen Kragen und den Halskrägen: Da die Asset-Allokation nicht ausreichend ist.)

Drei-Wege-Halsbänder

Nun, was ist, wenn Sie ein wählerischer Anleger sind? Sie wollen nicht für Versicherungen bezahlen und Sie wollen mehr Geld verdienen, als das, was der Kragen erlaubt. Nun, deine Gebete wurden mit dem Dreiwege-Kragen beantwortet - ein Kragen mit einem kurzen, nach unten gerichteten Kragen (du kannst ihn dir auch als kurzen Anruf mit einem Bärenstreich vorstellen). Dreiwege-Hülsen sind gerade in der Ölindustrie recht beliebte Formen der Absicherung von Derivaten. Beispiel: Pioneer Natural Resources Company (PXD PXDPioneer Natural Resources Company150. 29 + 1. 69% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), ein unabhängiges Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Texas, verwendet der Drei-Wege-Kragen recht umfangreich.

Wie funktioniert das? Nun, es ist ganz einfach: Nehmen Sie einfach den normalen Kragen und schließen Sie einen niedrigeren Schlag als Ihren langen.Für unser USO-Beispiel würde dies zum Beispiel einen Short-Stop für den 16. Oktober mit einem $ 14-Strike für $ bedeuten. 34, bringt Ihre Nettokredit auf $. 38: - $. 64 für den langen Put, + $. 68 für den Kurzanruf und + $. 34 für den unteren Streik kurz setzen. Mit anderen Worten, Ihre Position wird wie folgt aussehen:

  • Long 100 USO-Anteile bei 16 USD. 34
  • Long ein 16. Oktober Ablauf, $ 15 Ausübungspreis Put Option
  • Short ein 16. Oktober Ablauf, $ 17. 5 Ausübungspreis Call-Option
  • Short ein Verfallsdatum 16. Oktober, $ 14 Ausübungspreis Put-Option

Obwohl Sie immer noch nach oben gedeckelt sind, haben Sie es geschafft, etwas mehr Gewinn aus Ihrem bullish Aussicht zahlt sich aus. Wenn Sie jedoch einen Put nach unten drücken, haben Sie den Schutzkurs für Kurse unter dem Short-Put-Strike negiert. Dies bedeutet, dass, wenn USO auf 10 $ gefallen ist, wie im ersten Beispiel für den Schutz-Put, Ihr Long-Put nur in der Lage ist, Sie bis zu 14 $ zu schützen. Jede weitere Kehrtwende wird den Short Put im Geld auslösen und Sie werden dann verpflichtet sein, die Aktien von USO zu 14 Dollar pro Aktie zu kaufen.

The Bottom Line

Wenn Sie versucht sind, ein Contrarian zu sein und sich lange mit Öl zu befassen, dann wäre es nützlich, sich mit einem Teil des Schutzes vertraut zu machen, den diese Optionen bieten. Obwohl die Schutzschicht, der Kragen und der Dreiwege-Kragen einen unterschiedlichen Schutz bieten, besteht immer ein Kompromiss zwischen Risiko und Rendite. (Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu Benchmark-Ölen: Brent Blend, WTI und Dubai.)