10 Preiswerte Ferien für den entscheidenden Feinschmecker

10 Preiswerte Ferien für den entscheidenden Feinschmecker

Wenn Sie eine Vorliebe für exquisite Küche haben, dann sollten Sie diese Reiseziele 2016 entdecken.

Negril , Jamaika

Jamaika ist seit Jahrzehnten ein Reiseziel. Seine tropische Atmosphäre macht es zum perfekten Ort für jeden, der einem kalten Winter entfliehen möchte. Während viele Leute für die weißen Sandstrände und den köstlichen Rum kommen, kommen andere für die einzigartige karibische Küche des Landes.

Während Sie auf der Insel sind, machen Sie einen Halt im Rockhouse's Pushcart Restaurant und genießen Sie traditionelles Essen auf der Insel in ihrem Freiluftrestaurant. Einige ihrer beliebtesten Artikel sind geräucherte und Ruck-würzige Schweinefleisch, Fisch und Huhn. Seien Sie sicher, auch ihre Spezialität Teller zu probieren, die gepfefferte Garnele genannt wird. Dieser Ort ist ein Favorit für Einheimische und Touristen.

St. Martin

Eine weitere schöne Insel für Feinschmecker ist St. Martin. Während die Insel sehr französisch ist, ist die Küche sehr vielfältig. Jede Reise nach St. Martin muss einen Besuch in einem der vielen Lolos beinhalten. Ein Lolo in St. Martin ist ein kleines Restaurant, das alle lokalen Spezialitäten des Landes anbietet. Lolos haben oft ein offenes Marktgefühl. Wenn Sie das Essen der Insel wirklich erleben wollen, dann ist dies der Ort, an den Sie gehen. Eines der besten Restaurants in St. Martin ist Sky's The Limit. Hier finden Sie alles vom Grill bis zur gedünsteten Muschel und fast jeden Fisch aus dem Meer. Bevor Sie St. Martin verlassen, sollten Sie unbedingt eines der berühmten Gerichte der Insel probieren, ein Jonnycake.

Seattle, Washington

Keine Reise nach Seattle ist komplett ohne einen Besuch des Pike Place Market. Der Pike Place Market wurde 1907 eröffnet und ist einer der ältesten Bauernmärkte des Landes. Mit mehr als 80 Restaurants und 200 inhabergeführten Geschäften bietet es alles von Meeresfrüchten bis zum Handwerk. Fahren Sie von dort aus zum Pioneer Square, wo die Einheimischen häufig landen. Wenn Sie ein Verlangen nach Austern haben, können Sie zur Taylor Oyster Bar gehen. Das ist ein Familienbetrieb, der seit 100 Jahren Muscheln vor der Küste bewirtschaftet. Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem Besuch von Serious Pie & Biscuit. Bestellen Sie "The Zach", einen riesigen Keks, der mit Speck, gebratenem Hähnchen und einem Spiegelei garniert wird, dann in schwarzer Pfeffersoße erstickt.

Providence, Rhode Island

Wer in den Nordosten der USA Urlaub macht, muss in Providence Halt machen und sich über die Streetfood-Szene informieren. Machen Sie einen Halt am Rathaus, wo Sie den Haven Brothers Diner Food Truck finden, der bis fast 4 Uhr draußen geparkt ist. m. Bei Heaven Brothers finden Sie eine der besten Hummerrollen der Stadt. Eine weitere Option, wenn Sie Lust auf gegrillte Pizza haben, ist Bacaro.

Portland, Oregon

Portland ist bekannt für sein Angebot an Speisen und Weinen, aber auch für eine lebendige Essenskultur.In der Coopers Hall können Sie alle Ihre Essens- und Getränkebedürfnisse an einem Ort erledigen. Dort finden Sie 44 verschiedene Biere, Weine und Cider vom Fass und Sie können sie mit einer Bestellung von Steak Frites oder einem Brathähnchen begleiten.

New York City

Während in New York City einige der teuersten Restaurants der Welt zu Hause sind, gibt es im Big Apple noch viele preiswerte Restaurants. Wenn Sie nach einem erschwinglichen, aber schmackhaften Vergnügen suchen, dann machen Sie einen Ausflug ins Martha Washington Hotel und probieren Sie eine der Pizzas im Martha. Wenn Sie in der Stimmung für gebratenes Huhn sind, gehen Sie nach Marietta in Brooklyn.

Bangkok, Thailand

Bangkok hat eine Fülle von Straßenständen, die alles von Pad Thai bis Kuay Tiew anbieten. Sie finden auch viele Pop-up-Restaurants, die ihren Gästen ein festes Abendessen zu einem festen Preis anbieten. Eines der beliebtesten Restaurants ist Opposite, wo Sie eine ausgezeichnete Auswahl an Speisen wie Muscheln, Gerste und ein Schweinebauch gefüllte Brötchen finden.

Bologna, Italien

Jeder, der schon einmal in Italien war, weiß, dass es eines der Nahrungsmittelmekkas der Welt ist. Überall in der Stadt Bologna gibt es kleine Tante-Emma-Restaurants, die selten beeindrucken. Machen Sie einen Ausflug zum Restaurant "I Portici", wo Sie Ravioli genießen können, die mit Parmesan-Käse (36 Monate) und einer Kaffeeminderung mit Zwiebelsauce und Safran serviert werden. Das I Portici Restaurant ist ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant mit relativ guten Preisen.

New Orleans

Der ultimative Feinschmecker muss New Orleans auf seiner Liste der zu besuchenden Orte haben. Es gibt eine endlose Auswahl an preiswerten Restaurants in der Stadt, die hervorragende Soul-Essen bieten. New Orleans ist bekannt für Po'boy-Sandwiches, und eine der besten kommt aus Acme Oyster House im French Quarter. Stellen Sie sicher, dass Sie auch bei Central Grocery und Deli vorbeischauen, um ihr Muffuletta-Sandwich zu probieren. Wenn Sie das ganze Sandwich bestellen, seien Sie darauf vorbereitet, unglaublich voll zu sein, aber zufrieden.

Paris, Frankreich

Jede Liste der Top-Restaurants für Lebensmittel ist nicht vollständig, wenn sie nicht Paris umfasst. Die Stadt der Lichter ist bekannt für ihren Wein, Brot und Käse, aber Sie werden alles versuchen wollen. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Chez Alain Miam Miam vorbeischauen, weil sie einige der besten Sandwiches haben. Wenn Sie Lust auf eine Verkostung von Fleisch und Käse haben, dann besuchen Sie L'Avant-Comptoir. Während Sie dort sind, stellen Sie sicher, dass Sie ein Glas französischen Wein trinken.

The Bottom Line

Jede dieser Städte hat eine lebendige kulinarische Szene und alle haben ihren fairen Anteil an teuren Restaurants. Allerdings haben sie auch eine Fülle von Restaurants, die nicht Ihr Budget brechen, aber immer noch den Gaumen eines echten Feinschmecker zufriedenstellen werden.