10 Unternehmen, die Hipsters lieben (AAPL, ETSY)

10 Unternehmen, die Hipsters lieben (AAPL, ETSY)

Während Hipster die Idee der Konformität mit Bezeichnungen verabscheuen oder konkret definiert sind, teilen die meisten von ihnen mehrere Eigenschaften, die leicht erkennbar sind. Hipster tendieren dazu, sich Modetrends aus den 1970er Jahren zuzuwenden; sie meiden traditionelle Neun-bis-Fünf-Karrieren für das Streben nach kreativen Bestrebungen; sie sind sich akuter Umweltbelange bewusst und liberal in den meisten politischen Fragen; und, obwohl häufig Anhänge an moderne Technologie, insbesondere Apple (Nasdaq: AAPL AAPLApple Inc174. 25 + 1. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Produkte, sind Hipster stolz auf eine Mangel an Materialismus. Sie sind auch sehr markentreu. Hipster lieben die folgenden 10 Unternehmen.

Apple

Hipster sind stark mit kreativen Künsten wie Grafikdesign beschäftigt. Apples Technologie erhält in diesem Bereich gute Noten. Die Marke produziert auch Produkte, die eine andere Liebe für Hipster fördern: Social Media. Schließlich war Steve Jobs, wie die meisten Hipster, dafür bekannt, zu seinem eigenen Beat zu marschieren. Vor seinem Tod wurde er eine Ausnahme von der allgemeinen Verachtung der Hipster für reiche Geschäftsleute.

Pabst Brewing Company

Hipster, die Bier trinken, trinken fast ausschließlich eine Sorte: Pabst Blue Ribbon. Der Biermacher Pabst Brewing Company hat kein Problem damit, als Hipster-Bier in Schubladen gesteckt zu werden. Das Unternehmen hielt sich Anfang der 2000er Jahre kaum fest, und sein Umsatz war nur ein Bruchteil dessen, was in der Blütezeit des Bieres war. Hipster haben seitdem eine Renaissance des Züchterrechts eingeläutet; Die Produktverkäufe sind seit dem Anfang der 2000er Jahre um mehr als 250% gestiegen.

Uber

Zu ​​gleichen Teilen in ihrem Umweltbewusstsein, ihrer Sparsamkeit und dem Mangel an Materialismus leben viele Hipster autofreie Lifestyles, das heißt, sie besitzen zumindest keine eigene Fahrzeuge. Stattdessen setzen sie auf öffentliche Verkehrsmittel und den im Entstehen begriffenen App-basierten Fahrgemeinschaftsdienst Uber, um beliebte Hipster-Hotspots wie Brooklyn, Portland und Seattle zu erkunden.

Airbnb

Hipster, die auf Reisen sind, halten sich fern von beliebten Hotelketten wie Hilton, Marriott und Holiday Inn. Sie scheuen es, das Geld auszugeben oder große, seelenlose Unternehmen zu unterstützen. Stattdessen nutzen sie Airbnb, um billige Zimmer oder Wohnungen zu finden, die sie an ihren Reisezielen mieten können.

Converse

Ihre Eltern trugen, hauptsächlich aufgrund fehlender Optionen, Converse All-Stars, besser bekannt als Chuck Taylors, um Basketball zu spielen. Hipster verbringen normalerweise nicht viel Zeit auf dem Basketballplatz, aber sie lieben ihren Chuck Taylors. Für sie ist es eher eine modische Aussage als ein athletisches Accessoire.

Etsy

Etsy (Nasdaq: ETSY ETSYEtsy Inc17. 15 + 3. 38% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), einem Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Kunsthandwerk, wurde von Hipstern ins Leben gerufen, zu Hipstern vermarktet und wird von Hipstern in der Hipster-Hochburg Brooklyn betrieben.Das Unternehmen ging jedoch an die Börse und verkündete im April 2015 einen Börsengang. Obwohl Etsy immer noch ein Hipster-Favorit ist, wurden viele Mitglieder seiner Zielgruppe mit dem Unternehmen desillusioniert, als es in die Wall Street kam.

Instagram

Viele Hipster lieben es, sich durch Fotografie auszudrücken. Ein ideales Medium zum Teilen dieser Fotografie ist die Social Site Instagram. Diese Seite ist groß auf Bildern und kurz auf Text, was sie unter Hipstern doppelt populär macht, da sie dazu tendiert, das Drama zu meiden, das auf ihrer Elternseite Facebook zu finden ist.

Spotify

Hipster lieben ihre Musik. Sie sind die 2010er Version der Kinder und jungen Erwachsenen, die in den 1980er und 1990er Jahren immer im Plattenladen herumlungerten. Weil Hipster die Künstler, denen sie zuhören, wirklich respektieren, tendieren sie zu digitalen Musikseiten, die über Bord sind und es ihnen erlauben, ihre Inhalte legal zu empfangen. Spotify, das einen kostenlosen Service und einen Premium-Service anbietet, der es erlaubt, bestimmte Songs auf Abruf zu spielen, führt die Listen der Musikhändler der Hipsters an.

Urban Outfitters

Hipster statten sich selten in dreiteiligen Anzügen oder Golfhemden aus. Stattdessen gehen sie zu Geschäften wie Urban Outfitters (Nasdaq: URBN URBNUrban Outfitters Inc24. 98 + 1. 05% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), wo sie Vintage Band T finden können -Shirts, Tweedhosen, Beanies und Panamahüte.

American Apparel

American Apparel (NYSEARCA: APP) ist ein weiteres Geschäft, in dem sich Hipster mit ihren einzigartigen Styles ausstatten, darunter Hoodies, Jeansjacken, Röhrenjeans und andere Hipster-Hauptstützen.