2 Unterbewertete REITs, die Sie zu Ihrem Portfolio hinzufügen möchten (AHP, CLNY)

2 Unterbewertete REITs, die Sie zu Ihrem Portfolio hinzufügen möchten (AHP, CLNY)

Immobilien waren in den letzten Jahren eine beliebte Anlageklasse. Asset-Allokatoren haben enorme Summen in Immobilieninvestitionen wie Immobilien-Investment-Trusts (REITs) und Partnerschaften investiert, um nach der Rezession an der langfristigen Erholung von Immobilien teilzuhaben. Ein Großteil des Kaufs beschränkte sich auf die REITs mit größerer Kapitalisierung und auf börsengehandelte Fonds, die Immobilientitel besitzen. Viele der kleineren REITs haben diesen Kaufdruck nicht angezogen und handeln immer noch auf Schnäppchenhöhe. Wenn Sie diese unterbewerteten Immobilienfonds zu Ihrem Portfolio hinzufügen, kann dies in den nächsten Jahren einen soliden Beitrag zur Rendite leisten.

Ashford Gastfreundschaft Prime Inc

Ashford Gastfreundschaft Prime Inc (AHP AHPAshford Gastfreundschaft Prime Inc9. 10-0. 22% Created with Highstock 4. 2. 6 ) Aktien wurden so unterbewertet, dass ihr Management Ende August strategische Optionen prüft, die den Verkauf des Unternehmens einschließen können. Obwohl die Aktien nach dieser Ankündigung höher gehandelt wurden, handelt die Aktie im Vergleich zu den größeren REITs immer noch mit einem Abschlag und ist ein mögliches Schnäppchen. Der Vorsitzende und CEO von Ashford Hospitality Prime, Montgomery Bennet, sagte in einer Pressemitteilung bei der Bekanntgabe der strategischen Überprüfung: "Wir glauben nicht, dass der aktuelle Aktienkurs von Ashford Prime den inneren Wert des Unternehmens genau widerspiegelt. Wir sind zwar zuversichtlich in unserem strategischen Plan, aber wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir alle anderen Möglichkeiten zur Maximierung des Shareholder Value in Betracht ziehen sollten. "Ashford Prime besitzt 11 Hotels in Gateway- und Resortmärkten, die nach Einschätzung des Managements den Umsatz pro verfügbarem Zimmer verdoppeln können. durchschnittliches Hotel in den USA.

Auch nach dem jüngsten Kursanstieg notiert die Aktie bei nur dem 15-fachen Buchwert. Immobilien im Portfolio wurden vor mehr als 5 Jahren gekauft und seit dem ursprünglichen Kauf erheblich aufgewertet.Management besitzt mehr als 14% des Unternehmens, daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie eine Transaktion eingehen, die die Hotelimmobilien unterbewertet. Der heutige Kurs ergibt eine Rendite von 2, 83%, nachdem der Vorstand die Auszahlung im letzten Quartal verdoppelt hat, so dass Sie eine ordentliche Rendite erzielen, während Sie auf den Abschluss des strategischen Überprüfungsprozesses warten. wn Aktien von Ashford Hospitality Prime.

Colony Capital Inc: Mehr wie ein Private Equity Fund als ein REIT

Colony Capital Inc (CLNY) ist ein weiterer REIT, der zu aktuellen Preisen unterbewertet erscheint. Colony erlebte zu Beginn dieses Jahres ein transformatives Ereignis, als der REIT mit seiner Muttergesellschaft kombiniert wurde und dem bestehenden Portfolio ein beträchtliches Portfolio an Immobilien- und Investment-Management-Geschäften und -Operationen hinzufügte.Nach Abschluss des Vertrags im April 2015 war Colony in vier Geschäftsbereichen mit einem sehr unterschiedlichen Immobilienportfolio und fünf separaten Geschäftssegmenten tätig.

Die Colony Light Industrial Platform besitzt eine 62% ige Beteiligung an einem Portfolio, das aus 315 Leichtindustrieanlagen mit einer Fläche von 33,4 Millionen Quadratfuß in 16 großen US-amerikanischen Märkten besteht. Leichte Industrieimmobilien werden als solche betrachtet, die unter 250.000 Quadratfuß sind und 20% oder weniger Bürofläche umfassen. Sie besitzen in 16 verschiedenen US-Städten Immobilien mit einer Auslastung von 90%. Colony erweitert ihr Portfolio. Im zweiten Quartal erwarb Colony 13 leichte Industriebauten mit einer Gesamtfläche von 2,8 Millionen Quadratfuß für etwa 151 Millionen US-Dollar. Alles in allem belaufen sich die Vermögenswerte in diesem Geschäftssegment auf ungefähr 1 Dollar. 8 Milliarden.

Die Colony Single Family Home Abteilung besitzt einen Anteil von 23% an Colony American Homes. Colony American besitzt 19.000 Einfamilienhäuser in 11 Staaten mit einer Auslastung von rund 90%. Sie besitzen auch eine Finanzierungstochter, die Hauskäufern verleiht, die Einfamilienhäuser als Mietobjekte kaufen. Dies ist derzeit ein unterversorgter Markt, da die Banken die Form der Anlegerkredite zurückgezogen haben und die Zinssätze im Allgemeinen höher sind als bei herkömmlichen Hypotheken. Das Unternehmen beabsichtigt, diese Kredite am Kapitalmarkt zu verbriefen und zu verkaufen, um frisches Kapital für den Ausbau des Mietkreditgeschäfts bereitzustellen.

Colony Capital besitzt auch ein Portfolio von Triple-Net-Lease-Immobilien und Immobilien, die zur Begleichung von Krediten erworben wurden. Dieser Geschäftszweig besitzt ein Vermögen von rund 2 Milliarden US-Dollar. Colony hat auch eine Abteilung, die in investiert und verursacht Immobilien-bezogene Schulden sowie ein Immobilien-Management-Bereich, der etwa 18 $ beaufsichtigt. 7 Milliarden in Assets für Anlagekunden.

Großes Vermögen zum Schnäppchenpreis

Colony Capital ist eine vielfältige und gewinnbringende Sammlung von Immobilienwerten und -geschäften zu einem sehr attraktiven Preis. Sie sind eher wie ein Immobilien-Private-Equity-Fonds strukturiert als ein traditioneller REIT. Ihre Struktur ermöglicht es ihnen, in immobilienbezogene notleidende Kredite und unterbewertete Immobilien zu investieren sowie eine Reihe von Verwaltungsgebühren zu erhalten, indem sie Kunden die Möglichkeit bieten, in ähnliche Projekte zu investieren. Colony kann ihre Strategien an die Marktbedingungen anpassen, indem sie Immobilien in unterbewerteten Märkten kauft und sich auf das Finanzierungsgeschäft konzentriert, wenn sich die Märkte verbessert haben und keine Schnäppchen mehr verfügbar sind.

Anleger, die Anteile von Colony Capital kaufen, investieren in diversifizierte Immobilienwerte und sind in die hohen Cashflows der Kreditvergabe involviert. Und das Beste: Die Aktie notiert aktuell bei nur 85% des Buchwerts und hat eine attraktive Dividendenrendite von 6,9%. Colony Capital eignet sich sowohl für wachstums- als auch einkommensorientierte Anleger. Bitte beachten Sie, dass ich Aktien von Colony Capital in meinem persönlichen Portfolio habe.

The Bottom Line

Wenn Sie Ihrem Portfolio unterbewertete Immobilien hinzufügen, kann dies im Laufe der Zeit zu beträchtlichen Gesamtrenditen führen.Langfristige Anleger sollten diese beiden Schnäppchen-Immobilien-Trusts nutzen.

Disclosure: Der Autor hält Anteile an CLNY