3 Besten hochverzinslichen langfristigen Unternehmensanleihen-ETFs (LWC, VCLT)

3 Besten hochverzinslichen langfristigen Unternehmensanleihen-ETFs (LWC, VCLT)

Nachdem die US-Notenbank ihr Zielband für die Federal Funds Rate angehoben hat und die Zinsen in den Vereinigten Staaten langsam und allmählich ansteigen, nehmen die Anleger die bevorstehende Volatilität am Rentenmarkt an. Langfristige Unternehmensanleihen bieten typischerweise höhere Renditen im Vergleich zu ihren kurz- oder mittelfristigen Pendants. Langfristige Unternehmensanleihen reagieren jedoch empfindlicher auf Zinsänderungen und dürften bei steigenden Zinsen in den Vereinigten Staaten in Zukunft eine hohe Volatilität aufweisen. Investoren, die ihr Portfolio mit langfristigen Unternehmensanleihen diversifizieren möchten, haben mehrere attraktive High-Yield-Exchange Traded Funds (ETFs), die von Rating-Agenturen stark bewertet wurden.

SPDR Barclays Unternehmensanleihe ETF

Per 11. März 2016 wurde der SPDR Barclays Long Term Corporate Bond ETF (NYSEACRA: LWC LWCSPDR Prt Lng Tr28. 25 + 0. 07% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) zeigte eine 12-monatige nachlaufende Rendite von 4.67% und eine 30-tägige Securities and Exchange Commission (SEC) Rendite von 5. 03%. Der Fonds wurde im März 2009 aufgelegt und bildet die Performance des Barclays Long Corporate Index ab, der aus US-Unternehmensanleihen mit hoher Laufzeit besteht. Der Fonds sammelte $ 130. 13 Millionen in Assets under Management (AUM) und hatte 1, 255 Beteiligungen in seinem Portfolio. Die Aktiva des ETF konzentrieren sich auf Industrieunternehmen mit 68.98%, Finanzdienstleistungsunternehmen mit 18. 04% und Versorgerunternehmen mit 12.82%. Der Fonds hält qualitativ hochwertige Anleihen nur mit 50% seiner Bestände mit einem Rating von A oder höher. Das Portfolio des Fonds wies eine durchschnittliche Restlaufzeit von 4. 88% und eine durchschnittliche Laufzeit von 13. 62 Jahren auf.

Der Fonds wies per 11. März 2016 einen Jahresgewinn von 3. 06% und einen Einjahresverlust von 3. 51% aus. Für den Dreijahreszeitraum erwirtschaftete der Fonds eine durchschnittliche jährliche Rendite von 3,40%, während der Fonds im Fünfjahreszeitraum eine durchschnittliche jährliche Rendite von 6,64% erzielte. Der ETF hat eine Kostenquote von 0.12% und erhielt von Morningstar ein 4-Sterne-Rating für seine starke risikobereinigte Performance in der Kategorie Unternehmensanleihen.

Vanguard langfristige Unternehmensanleihen-ETF-Anteile

Die langfristigen Unternehmensanleihen-ETF-Anteile von Vanguard (NASDAQ: VCLT VCLTVng Ln-Trm Cprt94. 75 + 0. 06% > Created with Highstock 4. 2. 6 ) zeigte am 11. März 2016 eine 12-monatige nachlaufende Rendite von 4.66% und eine 30-tägige SEC-Rendite von 4.82%. Die ETF wurde im November gestartet. 2009, um die Anlageergebnisse des Barclays US 10+ Year Corporate Bond Index zu verfolgen, der aus hochwertigen U besteht.S. Unternehmensanleihen, die meist in 20 Jahren oder mehr reifen. Der Fonds hatte 963 $. 6 Millionen in AUM und 1.675 Anleihen in seinem Portfolio. Die Anleihenbestände der ETF konzentrieren sich auf Industrieemittenten mit 68,4%, Finanzdienstleistungsunternehmen mit 18,5% und Versorgerunternehmen mit 13%. Die Rendite für das Portfolio des Fonds beträgt 5,1% und die durchschnittliche Laufzeit beträgt 13,4 Jahre. Am 11. März 2016 wies der ETF einen YTD-Gewinn von 2,70% und einen Verlust von 3,8% für ein Jahr aus. Die durchschnittliche jährliche Rendite der ETF betrug im Dreijahreszeitraum 3,45% und im Fünfjahreszeitraum 6,7%. Morningstar hat den Fonds mit einer Fünf-Sterne-Gesamtbewertung in der Kategorie Unternehmensanleihen ausgezeichnet. Der Fonds hat eine Kostenquote von 0,10%.

iShares 10+ Jahr Credit Bond ETF

Der iShares 10+ Jahr Credit Bond ETF (NYSEACRA: CLY

CLYiShs 10 + Yr C Bd62. 47 + 0. 14% Erstellt mit Highstock 4. 2 6 ) erzeugte eine 12-monatige nachgelagerte Ausschüttungsrendite von 4. 50% und eine 30-tägige SEC-Rendite von 4. 63%. Der im Dezember 2009 gestartete ETF bildet die Wertentwicklung des Barclays U. S. Long Credit Index ab, der sich aus langfristigen Unternehmensanleihen von US-amerikanischen Unternehmen zusammensetzt. Es gab 1.688 Positionen im Portfolio des Fonds mit 814 $. 5 Millionen in AUM. Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern verfügt dieser ETF über eine breitere Diversifizierung des Sektors. Die Top-Sektoren im Fondsportfolio sind nichtzyklische Konsumgüter mit 13,8% und Telekommunikation mit 13,9%. Fast das gesamte Portfolio des Fonds besteht aus Anleihen mit Investment-Grade-Rating. Anleihen mit einem Rating von BBB weisen eine Allokation von 47% auf. Der Fonds hatte eine Restlaufzeit von 4.74% und eine durchschnittliche Duration von 12.73 Jahren. Zum 11. März 2016 erzielte der Fonds einen YTD-Gewinn von 3.11% und einen Verlust von einem Jahr von 3.16%. Der Fonds erzielte im Dreijahreszeitraum durchschnittliche jährliche Renditen von 2, 91% und für den Fünfjahreszeitraum von 6,5%. Morningstar hat dem Fonds eine 4-Sterne-Gesamtbewertung in der Kategorie Unternehmensanleihen zugewiesen. Die Kostenquote für den Fonds beträgt 0. 20%.