BKLN: PowerShares Senior-Darlehen ETF

BKLN: PowerShares-Darlehen für Senioren ETF

Das PowerShares Senior-Darlehensportfolio (NYSEARCA: BKLN BKLNPwrShr ETF FTII23. 090. 00% Created with Highstock 4. 2. 6 ) ist ein börsengehandelter Fonds (ETF) versucht, den Preis und die Renditeperformance des S & P / LSTA US Leveraged Loan 100 Index vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden. Dieser Index dient dazu, Kredite großer Institute auf dem US-Markt zu verfolgen, was bedeutet, dass dieser Fonds im Wesentlichen eine Ansammlung von Schuldverschreibungen von einer riesigen Institution zur anderen ist.

Dieser Fonds ist das erste börsengehandelte Produkt, das ein legitimes Engagement in dieser Art von Kreditmarkt bietet. Im BKLN-Portfolio können verschiedene Arten von Schuldtiteln auftreten, darunter Leveraged Loans, variabel verzinsliche Darlehen und traditionelle Bankdarlehen. Dies ähnelt einer Renten-ETF-Strategie, mit der Ausnahme, dass Renten-ETFs mit einem deutlich niedrigeren Kreditrisiko und einem erheblich höheren Zinsänderungsrisiko konfrontiert sind als BKLN.

Seniorendarlehen sind eine besondere Art von Schuldinstrumenten, die von großen Finanzinstituten ausgegeben werden. Einmal ausgegeben, durchlaufen Senior Loans einen Syndizierungsprozess von einer Reihe von Banken oder institutionellen Investoren. In den meisten Fällen werden vorrangige Kredite an Unternehmen ausgegeben, die keine Investment-Grade-Kredite haben, und sie können mit physischen Sicherheiten abgesichert werden.

Für ETF-Anleger besteht die wichtigste Unterscheidung zwischen vorrangigen Darlehen und anderen Formen von Schuldtiteln darin, dass vorrangige Darlehen nicht mit einem erheblichen Zinsrisiko konfrontiert sind. Bei den meisten vorrangigen Krediten handelt es sich um variabel verzinsliche Schulden, was bedeutet, dass sich die Kupons von Krediten in BKLN mit steigenden Zinsen nach oben anpassen.

Wie es nachverfolgt wird

Dieser ETF verwendet eine Marktgrößengewichtungsstrategie, um Kredite basierend auf Spreads, Zinszahlungen und Darlehensbeträgen auszuwählen. Der zugrunde liegende Index ist eigentlich ein Subindex auf Basis des S & P / LSTA Leveraged Loan Index, in dem mehr als 1, 100 verschiedene Kreditfazilitäten untergebracht sind.

Damit ein Darlehen für die Aufnahme in das PGX-Portfolio in Frage kommt, muss es mit einem Mindestspread von 125 Basispunkten (1. 25%) über dem London Interbank Offer Rate (LIBOR) ausgegeben worden sein. Im Finanzjargon wird dies als LIBOR + 125 ausgedrückt. Es gibt in der Regel nicht mehr als 175 Kredite in BKLN zu einem bestimmten Zeitpunkt, was als durchschnittlich für das Segment gilt.

Das BKLN-Portfolio wies ab August 2015 die folgende Asset-Allokation auf: 85. 21% Senior Loans, 7. 52% andere hochrentierliche Wertpapiere und 7. 27% Zahlungsmittel oder Zahlungsmitteläquivalente. "Andere renditestarke Wertpapiere "bezieht sich meist auf Junk Bonds oder American Depositary Receipts. Jeder Betrieb ist auf 2% des Gesamtvermögens begrenzt, um die Diversifizierung zu fördern.

Das Portfolio konzentriert sich stark auf weniger als erstklassige Schuldtitel. Nur 14% der Bestände erhalten eine Note von Standard & Poor's von mindestens BBB; Moody's gewährt Baa nur 3% der BKLN.In Bezug auf die Kreditlaufzeit hat keine einzelne Emission eine Laufzeit von mehr als 10 Jahren. Etwa 40% des Fonds werden innerhalb von fünf Jahren fällig, der Rest hat eine Restlaufzeit zwischen fünf und zehn Jahren.

Management

Invesco PowerShares gehört zu Invesco, Ltd. und ist einer der bekanntesten ETF-Anbieter in den USA, Kanada und Europa. Die PowerShares-Serie gibt es bereits seit 2003, aber die BLKN wurde erst im März 2011 herausgegeben. Ab Mitte 2015 hat die BLKN fünf Dollar angehäuft. 11 Milliarde Gesamtvermögen unter Management (AUM).

BLKN wird von der Invesco Senior Secured Management, Inc. beraten. ISSM ist ein führender Anbieter von institutionellen Kreditplattformen und verwaltet mehr als 30 Milliarden US-Dollar im Senior-Kreditmarkt.

Merkmale

BKLN erzielt gute Noten für seine Einfallsreichtum und kühne Strategie, aber die Fonds-Effizienz und die Handelbarkeit haben noch nicht aufgeholt. Die Verwaltungskosten insgesamt sind weiterhin hoch, was sich in einer Kostenquote von 0,65% widerspiegelt, die teurer ist als die von Mitbewerbern.

Ein Teil der praktischen Schwierigkeiten, mit denen die BKLN konfrontiert ist, ist nicht ihre eigene Aufgabe. Der vorrangige Kreditmarkt kann unter plötzlichen Liquiditätsproblemen leiden, wenn die Märkte sehr bärisch aussehen oder wenn sich die Zinsen schnell bewegen. Der Fonds verfolgt den zugrunde liegenden Index angesichts seiner Herausforderungen relativ gut; Tracking-Unterschiede bewegen sich um 0.55%. Die Liquidität auf dem Bildschirm ist mit 1.75 Millionen im Tagesvolumen sehr hoch.

Eignung und Empfehlungen

Auf der Website von Invesco PowerShares heißt es: "Floating Rate Loans bieten ein attraktives aktuelles Ertragspotenzial." Dies ist die Art von ETF, die bei renditeorientierten Anlegern gut ankommt, insbesondere bei jenen, die sich um Renditen sorgen, wenn die Zinsen nahe der Nullgrenze liegen. Dies ist die Art von Produkt, das alternde Investoren von Aktien absetzen kann, ohne dass es zu einem starken Rückgang der Performance kommt.

Es steht außer Frage, dass BKLN risikoreicher ist als die meisten Anleihen, Renten-ETFs, Rentenfonds oder andere Segmente des Schuldverschreibungsmarktes. Obwohl Senior Leveraged Loans tendenziell gesichert sind, ist das durchschnittliche Unternehmen, das sich mit einem Leveraged Loan beschäftigt, bereits verschuldet.

Dieser ETF ist immer noch relativ teuer - obwohl er im Laufe der Zeit billiger tendiert - und diese ganze Ecke wird von der börsengehandelten Community noch immer unterversorgt. BKLN ist seit seiner Einführung stark gewachsen, aber viele andere High-Yield-Bond-ETFs scheinen immer noch sicherer zu sein.

Ein unterschätzter Aspekt des BKLN-Portfolios ist die geringe Korrelation mit dem Barclays U. S. Aggregate Bond Total Return Index, einem gemeinsamen Referenzindex. Die BKLN weist gemessen an der Benchmark ein 0,18 Beta auf, was darauf hindeutet, dass Schwankungen am Anleihemarkt keine Panik auf dem Markt für vorrangige Anleihen verursachen.

Wie ein Finanzberater Kunden diesen ETF verwenden kann

Dies ist ein ausgezeichneter ETF für Kunden von Finanzberatern, die ein relativ niedriges und breites Engagement im Senior-Kreditmarkt suchen. Die meisten Kunden werden nicht explizit nach einem Engagement in vorrangigen Kreditmärkten fragen, aber viele Kunden sind an renditestarken Anlagen interessiert, die nicht an Schwung verlieren, wenn die Fed Zinserhöhungen vornimmt.

Wenn ein Kunde monatliches Einkommen benötigt, sollte BKLN auf der Liste der zu berücksichtigenden ETFs stehen. Allerdings trägt BKLN viel mehr Kontrahenten-Kreditrisiko als das durchschnittliche Renten-ETF-Portfolio, geschweige denn eine tatsächliche Anleihe. Ultra-konservative Kunden können sich mit einem Pool von Sub-Investment-Grade-Notes nicht wohl fühlen.

Hauptkonkurrenten und Alternativen

Es gibt viele andere ETFs in der Hochzinsanleihen-Kategorie. Die beiden größten sind der iShares iBoxx $ High Yield Unternehmensanleihen-ETF mit 12 Mrd. USD an Vermögenswerten und der SPDR Barclays Capital High Yield Bond ETF mit 9 USD. 5 Milliarden an Vermögenswerten (BKLN ist die drittgrößte). Obwohl es sich um ausgezeichnete ETFs handelt, konkurrieren beide nicht wirklich im gleichen Unterraum wie BKLN, da sie sich nicht auf institutionelle Senior-Kredite konzentrieren.

Der größte Wettbewerber auf dem Markt für vorrangige Kredite ist der SPDR Blackstone GSO Senior Loan ETF, der jedoch von der BLKN sowohl im AUM- als auch im Handelsvolumen in den Schatten gestellt wird.