Kanye ignoriert Shkrelis $ 10 Millionen, unerwiderte Bromance

Kanye ignoriert Shkrelis $ 10 Millionen, unerwiderte Bromance

Martin Shkreli, ich freue mich sehr für dich, ich lass dich beenden, aber du bist vielleicht einer der verrücktesten CEOs aller Zeiten. Aller Zeiten.

Ist es wirklich so schlimm, dass ein in Ungnade gefallener Ex-CEO von Turing Pharmaceuticals Kanye West 10 Millionen Dollar für die exklusiven Rechte an dessen neuem Album "The Life of Pablo" angeboten hat? Wahrscheinlich nicht, aber es wirft einige Fragen auf, beginnend mit dem, warum Sie dachten, dass $ 10 Millionen ein attraktives Angebot für die Rechte an dem Album auf ewig waren.

Zweitens ein Kompliment. Ich nehme an, Sie wissen, dass die erste Zeile Ihres Briefes an Kanye auch die erste Zeile des Rolling Stones-Songs "Sympathy for the Devil" ist. Gut gespielt.

Hier ist mein erstes Angebot für das Album. @kanyewest Danke für deine Rücksicht und ich freue mich auf dein Antwortbild. Twitter. com / opJ7mlfraK

- Martin Shkreli (@MartinShkreli) 11. Februar 2016

Vielleicht ist es unfreundlich von den Medien, Sie für dieses spezielle Kanye-Angebot aufzupeppen, aber seien wir fair, es gibt einige Umstände, die einzigartig für Sie sind. Lage. Zuallererst bist du bereits dafür bekannt, Dinge zu kaufen, nur um Leute davon abzuhalten, sie zu haben (hallo, Wu-Tang Clan-Album) und du gibst zu, dass du absichtlich die Veröffentlichung von Kanyes Album verzögerst.

Kanye und sein Label sind gesetzlich verpflichtet, mein Anschreiben an ihren Verwaltungsrat zu schicken. Dies sollte das Album um ein paar Tage verzögern.

- Martin Shkreli (@MartinShkreli) 11. Februar 2016

Zweitens hat Ihre Entscheidung, den Preis für ein lebensrettendes AIDS-Medikament um 5, 400% zu erhöhen, Sie etwas unbeliebt gemacht; Drittens werden Sie wegen mutmaßlichen Wertpapierbetrugs ermittelt. Viertens, Ihr Anwalt war Ihnen so peinlich, dass er den Medien unmissverständlich mitteilte, dass Sie "keine weiteren Erklärungen abgeben. Null."

Und wer Ihnen gesagt hat, es war eine gute Idee, eine Bedrohung für den Aufnahmestudios aufzuzeichnen. Geistergesicht Killah? Oh, DUH, mein Böser, es ist eindeutig ein Vorspielband. Bitte leiten Sie die Vorschläge von @ optionmonster an Ihren Agenten weiter.

Also ja. Im Shkreli-Universum ist der Versuch, ein Kanye-Album zu kaufen, ein ziemlich unauffälliges Verhalten. Aber wenn Ihr Anwalt Ihnen sagt, dass Sie den Mund halten sollen, muss er es für Sie buchstabieren, dass dies vielleicht bedeutet, dass Sie Kanye nicht mit etwa 1.000 Twitter-Direktnachrichten verfolgen? Nein, es gibt keinen stichhaltigen Beweis dafür, dass Sie 1 000 DM an Kanye geschickt haben. Aber, wie andere Nachrichtenquellen gezeigt haben, begrenzt Twitter die Anzahl von DMs, die man jemandem bei 1, 000 schicken kann, und du weinst auf Twitter, dass du die DM-Decke erreicht hast. Also, transitive Eigenschaft, etc. User @kwiatek bietet, was wahrscheinlich nicht der schlechteste Rat ist, den Sie je erhalten haben (um Twitter zu kaufen und Ihre eigenen Regeln über DM-Limits zu machen).Außer, dass Sie vermutlich nur ein soziales Netzwerk kaufen würden, um es für niemanden außer Ihnen unbrauchbar zu machen. Natürlich ist Solipsismus, wie sie sagen, seine eigene Belohnung.

Endgültiger Gedanke. Wen fragst du nach "Hilfe!" Hier? Werden Sie als Geiseln gehalten und gezwungen, diese bizarren Tweets mit vorgehaltener Waffe zu machen? Denn eigentlich würde das Sinn machen.

@MartinShkreli bro kaufe einfach Twitter und entferne das Limit.

- Kwiatek (@awlsllk) 12. Februar 2016