Treuefonds vs. Vanguard-Fonds: Geschichte des Bandes

Treuhandfonds vs. Vanguard-Fonds: Geschichte des Bandes

Fidelity Investments und die Vanguard Group sind zwei der größten Vermögensverwalter in der Investmentbranche und sie wachsen aufgrund ihrer großen Produktpalette und Dienstleistungen weiter.

Fidelity Investments wurde von Edward C. Johnson im Jahr 1946 in Boston, Massachusetts, gegründet. Zum 31. Dezember 2015 hat das Unternehmen fast $ 2 angehäuft. 03 Billionen Assets under Management (AUM) und über 25 Millionen Privatanleger. Ihre Dienstleistungen umfassen Brokerage, Pensionskonten, Aktien, Anleihen und Rentenhandel. Fidelity ist vor allem für sein Investmentfonds-Management bekannt, mit 452 Fonds innerhalb seiner Aufstellung.

Die Vanguard Group wurde 1975 von der Branchenlegende John Bogle gegründet und hat ihren Hauptsitz in Valley Forge, Pennsylvania. Zum 31. Dezember 2015 verfügte das Unternehmen über mehr als 3 Billionen US-Dollar an weltweitem AUM und über 20 Millionen Investoren weltweit. Innerhalb der Investmentfondsbranche ist Vanguard als kostengünstigster Anbieter mit einer durchschnittlichen Kostenquote von 0, 18% für seine 320 Fonds bekannt.

Im Durchschnitt haben Vanguard-Fonds eine niedrigere Kostenquote als Fidelity-Fonds. Anleger, die eine höhere Gesamtrendite anstreben, würden eher den aggressiveren Managementstil von Fidelity betrachten. Ein Weg, um die beiden Unternehmen zu vergleichen, ist über Anlageklassen.

Large-Cap-Fonds

Jedes Unternehmen bietet seinen fairen Anteil an Large-Cap-Investmentfonds an, wobei Fidelity 33 und Vanguard 20 hat. Bei der Betrachtung der Gesamtaufstellung mit Morningstar-Ratings hat Vanguard mehr Fünf- und Vier-Sterne-Fonds. Von den 20 Fonds werden fünf mit fünf Sternen und zehn mit vier Sternen bewertet. Innerhalb der Large-Cap-Aufstellung von Fidelity gibt es vier Fünf-Sterne-Fonds und elf Vier-Sterne-Fonds.

Bei einem weiteren Sprung in die Anlageklasse scheint Fidelity im Wachstumssektor besser abzuschneiden. Einer der erstklassigen Fonds von Fidelity in dieser Anlageklasse ist der Fidelity Contrafund ("FCNTX"), ein Large-Cap-Wachstumsfonds. Es hat eine Kostenquote von 0,71% und hat den Anlegern am 30. April 2016 eine Gesamtrendite von 7,79% im Zehnjahresdurchschnitt beschert.

Auf der Bewertungsseite verfügt Vanguard über höher bewertete Fonds wie der Vanguard Equity Income Fund ("VEIPX"). In den letzten 10 Jahren hat der Fonds per 31. März 2016 eine durchschnittliche Rendite von 7.81% erzielt. Er wurde von der Wellington Management Company subadressiert und hat eine Kostenquote von 0.26%.

Mid- und Small-Cap-Fonds

Fidelity bietet 19 Mid- und Small-Cap-Fonds an, von denen nur einer mit fünf Sternen und acht mit vier Sternen bewertet werden. Vanguard bietet insgesamt 16 Fonds in diesen Anlageklassen an. Vier der Fonds werden von Morningstar mit fünf Sternen bewertet, neun mit vier Sternen.

Der Top-Performance-Fonds von Fidelity ist der Fidelity Mid Cap Indexfonds ("FMEIX").Der Fonds gilt als Mid-Cap-Mischung und hatte zum 30. April 2016 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10,11%. Er wird von Geode Capital Management verwaltet und hat eine Kostenquote von 0,6%.

Der Vanguard Small-Cap Value Indexfonds ("VISVX") ist ein Fonds mit fünf Sternen, der per 31. März 2016 eine 10-jährige Durchschnittsrendite von 6.81% erzielte. Er wird von Vanguard's Equity verwaltet. Index Group und hat eine extrem niedrige Kostenquote von 0. 08%.

Fixed Income

Fidelity bietet eine breite Auswahl an steuerpflichtigen und kommunalen Rentenfonds mit insgesamt 57. Davon werden drei mit fünf Sternen bewertet und 27 mit vier Sternen bewertet. Vanguard bietet 10 Fonds mit 5 Sternen und 18 mit 4 Sternen.

Der Fidelity Limited Term Bond Fund ("FJRLX") ist einer der besten Rentenfonds des Unternehmens und erzielte eine durchschnittliche Rendite von 2 68%. Der Fonds wird von Rob Galusza und David Prothro verwaltet und hat eine Kostenquote von 0,45%.

Vanguard hat einen sehr ähnlichen Fonds, der sich seit seiner Gründung sehr gut entwickelt hat, dem Vanguard Short-Term Corporate Bond Indexfonds (VSCSX). Der Fonds hatte den Anlegern zum 31. März 2016 eine durchschnittliche Rendite von 2,84% für fünf Jahre gewährt. Wie alle Rentenfonds von Vanguard wird er von der Fixed-Income-Gruppe verwaltet und weist eine niedrige Kostenquote von 0,1% auf. ..

Key Takeaways

Bei den Morningstar-Ratings hat Vanguard einen höheren Prozentsatz seiner Fonds mit vier oder fünf Sternen. Fidelity verfügt jedoch über zahlreiche erstklassige Fonds innerhalb seiner Produktpalette. Wenn Sie entscheiden, welcher der Fonds am besten ist, vergleichen Sie ihn mit seinen Mitbewerbern innerhalb seiner Anlageklasse und seines Anlagestils. Leistungszahlen, Risikomaßnahmen und Ausgaben werden helfen, den besseren Fonds zu bestimmen.