Leben vs. Krankenversicherung: Wahl was zu kaufen

Leben vs. Krankenversicherung: Auswahl was zu kaufen

Es ist ein gewisser Trost in dem Wissen, dass selbst wenn Ihre Gesundheit eine unerwartete Wendung nimmt, Sie und Ihre Familie ein finanzielles Sicherheitsnetz haben. Wenn das Geld knapp ist, kann es jedoch schwierig werden, sowohl für eine Lebensversicherung als auch für die Gesundheitsversorgung jeden Monat zu bezahlen. Wenn die Ausgaben anfangen zu steigen, kann es verlockend sein, den einen oder anderen fallen zu lassen, um über die Runden zu kommen.

Die Realität ist, dass viele Menschen wirklich beide Arten von Schutz benötigen, besonders wenn sie Angehörige haben. Wenn dies der Fall ist, ist es die bessere Idee, die Deckung auf das zu beschränken, was Sie wirklich benötigen, damit Sie beide Arten von Versicherungen leisten können.

Beachten Sie, dass sich der Versicherungsbedarf in verschiedenen Lebensphasen dramatisch verändern kann. Was für einen Elternteil mit Teenie-Kindern essentiell erscheinen mag, ist für einen Hochschulabsolventen oder einen Rentner vielleicht nicht so wichtig.

Die "jungen Unbesiegbaren"

Vor der Einführung des 2010 in Kraft getretenen Affordable Care Acts (2014) verzichteten viele 20- und 30-Jährige auf eine Krankenversicherung. Und das nicht ohne Grund: Diese "jungen Unbesiegbaren", wie manche Experten sie nennen, weisen eine viel geringere Inzidenz von Gesundheitsproblemen auf als die meisten Bevölkerungsgruppen. Jeden Monat eine Prämie zu zahlen schien für einige einfach unnötig.

Aber mit dem ACA, der den Unversicherten Strafen auferlegt, beginnt sich das zu ändern. Im Jahr 2015 beträgt die Strafe 325 USD pro Erwachsenen oder 2% ihres Einkommens, je nachdem, welcher Betrag höher ist. Für 2016 beträgt er bis zu 695 USD pro Erwachsenen oder 2,5% des Verdienstes, wenn diese Zahl höher ist. (Siehe Obamacare Penalty Enforcement: Wie es funktioniert .) Das ist ein ziemlich starker Anreiz, sich anzumelden.

Eine gute Nachricht für die letzten Absolventen ist, dass der ACA Ihnen erlaubt, bis zum Alter von 26 Jahren auf dem Plan Ihrer Eltern zu bleiben. Das kann Ihnen einige Zeit in Anspruch nehmen, bevor Sie eine eigene Politik abschließen.

Wenn Sie sich auf die Politik Ihrer Mutter und / oder Ihres Vaters verlassen und keine Option haben und Sie unter 30 Jahre alt sind, lohnt sich vielleicht eine relativ günstige Katastrophenpolitik. Sie werden für die meisten Arztbesuche und andere gesundheitliche Bedürfnisse nicht erstattet, aber wenn Sie einen bestimmten Selbstbehalt erreicht haben, haben Sie ein Sicherheitsnetz, wenn Sie am Ende ein großes medizinisches Problem haben. Für Menschen mit einer fast makellosen Krankenakte reicht diese minimale Versicherungssumme oft aus.

In Anbetracht eines Anstiegs in Ihrer Berichterstattung durch den Kauf eines "Bronze" -, "Silber" -, "Gold" - oder "Platin" -Plans an der Gesundheitsbörse Ihres Staates? (Siehe Wie man zwischen den Krankenversicherungsplänen für Bronze, Silber, Gold und Platin wählen kann.) Es ist möglich, dass Sie von der Regierung Hilfe erhalten. Verbraucher, die bis zu 400% der föderalen Armutsgrenze verdienen - im Jahr 2015 sind dies 46, 680 für Einzelpersonen und 95, 400 für eine vierköpfige Familie - qualifizieren sich für eine Steuergutschrift.Und diejenigen, die weniger als 250% der Armutsgrenze verdienen, kommen für Subventionen in Frage, die dazu beitragen können, die Ausgaben für medizinische Behandlungen auszugleichen.

Wenn Sie zufällig in einem Bundesstaat leben, der Medicaid als Ergebnis des ACA erweitert, können Sie möglicherweise sogar durch dieses Programm abgedeckt werden. Wenn Sie gerade Ihren Abschluss gemacht haben und im örtlichen Café oder Supermarkt arbeiten, um über die Runden zu kommen, ist es möglich, dass Sie sich qualifizieren können.

Während Sie vielleicht keine große Wahl haben, wenn es darum geht, eine Krankenversicherung zu bekommen, ist die Lebensversicherung eine andere Sache. Wenn Sie noch keine Kinder haben, brauchen Sie es vielleicht nicht.

Es gibt ein paar Ausnahmen. Wenn Sie Ihre Eltern oder Großeltern finanziell unterstützen, sollten Sie eine Politik ergreifen, die groß genug ist, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Oder Sie möchten vielleicht eine kleine Police, die Ihre Bestattungskosten deckt, wenn das Unvorhergesehene eintreten sollte. Solange Sie sich an eine schlichte Begriffspolitik halten, ist diese Art von Deckung für jemanden in seinen 20ern oder 30ern normalerweise nicht allzu teuer.

Eine Familie gründen

Sobald die Kinder kommen (oder auch nur ein Ehepartner), erhält die Krankenversicherung einen neuen Stellenwert. Wenn Ihr Arbeitgeber einen Gesundheitsplan anbietet, ist das in der Regel - wenn auch nicht immer - günstiger als der Einkauf an einer Börse. Bei der Arbeit subventioniert das Unternehmen in der Regel einen großen Teil Ihrer Gesundheitsprämie. Auf dem "individuellen" Versicherungsmarkt zahlen Sie die volle Rechnung, abzüglich aller Steuergutschriften oder Subventionen, für die Sie sich qualifizieren können.

Aber Sie benötigen möglicherweise nicht die teuerste Richtlinie, die Ihr Unternehmen anbietet. Zeigen Sie während der offenen Einschreibefrist Ihres Arbeitgebers die Prämie für jeden Plan an. Dann machen Sie eine Schätzung, wie viel Sie unter jeder Option für Dinge wie Notfalldienste, Laborarbeit und verschreibungspflichtige Medikamente ausbezahlen müssten. Sie können feststellen, dass der Top-Tier-Plan die zusätzliche Prämie nicht wert ist.

Das gleiche Prinzip gilt für Familien, die nicht bei der Arbeit versichert sind und stattdessen auf dem Einzelmarkt einkaufen. Es sei denn, Sie erwarten größere medizinische Ausgaben, ein "Silber" -Plan kann manchmal genug Deckung für weniger als ein "Gold" oder "Platin" geben. (Siehe auch: Wo Sie eine erschwingliche Krankenversicherung finden und Finden Sie die günstigsten Krankenkassen .)

Zusätzlich zur Krankenversicherung brauchen die meisten Menschen wirklich eine Lebensversicherung, wenn sie eine Familie. Aber es kostet Sie nicht ein Bündel, um Ihren Lieben ein finanzielles Sicherheitsnetz zu geben. Erstens, erwägen Sie eine Begriffspolitik, die nur für eine bestimmte Anzahl von Jahren in Kraft bleibt. Diese sind in der Regel viel billiger als dauerhafte Maßnahmen wie das ganze Leben und das universelle Leben. Weitere Informationen finden Sie unter Dauerhafte Lebensversicherungen: Vollständig gegen Universal .

Eine andere Möglichkeit, die Kosten niedrig zu halten, besteht darin, nur so viel Abdeckung zu kaufen, wie Sie benötigen. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies herauszufinden. Eine davon ist, Ihr Gehalt mit einem bestimmten Betrag zu multiplizieren - das Zehnfache Ihres Jahreslohns ist eine Faustregel - und diesen zu verwenden, um den Nennwert der Police zu bestimmen.

Ein anderer - und vielleicht nützlicherer - Ansatz besteht darin, alle Ausgaben aufzuzählen, die Ihrem Ehepartner entstehen, wenn Ihnen etwas zustößt. Denken Sie an Kinderbetreuungsgebühren, Lebensmittelrechnungen, Hypotheken- und Autozahlungen, Unterricht und so weiter. Dann ziehen Sie alles ab, was Sie in Spar- und Anlagekonten haben. Ihre Police sollte den Unterschied abdecken. Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter Wie viel Lebensversicherung sollten Sie tragen?

Tatsache ist, dass jede Versicherung besser ist als keine Versicherung, wenn Sie Angehörige haben. Also, wenn Sie sich aus finanzieller Sicht gequält fühlen, kaufen Sie, was Sie sich leisten können.

Leere Nester

Es ist eine der lästigen Tatsachen des Lebens: Je älter man wird, desto wahrscheinlicher sind gesundheitliche Komplikationen. Daher ist das mittlere Alter wahrscheinlich nicht der richtige Zeitpunkt, um Ihre Krankenversicherung zu kürzen.

Aber es gibt mindestens einen finanziellen Vorteil für das Älterwerden. Sobald Ihre Kinder finanzielle Unabhängigkeit erreicht haben, können Sie möglicherweise eine Lebensversicherung abschließen. Das bedeutet nicht notwendigerweise, dass Sie Ihre Berichterstattung ganz aufgeben müssen. Wenn Sie noch eine Hypothek zu zahlen haben - oder wenn Sie von einer Rente leben, die keine Hinterbliebenenrente zahlt -, wollen Sie trotzdem zumindest einen gewissen Schutz.

Wenn Ihre bestehende Begriffsrichtlinie zu Ende ist, besteht eine Option darin, eine kleinere Richtlinie zu erstellen, die während Ihrer leeren Verschachtelungsperiode ein Sicherheitsnetz bereitstellt. Oder wenn Ihre aktuelle Begriffsabdeckung eine Conversion-Funktion enthält, können Sie einen Teil davon in eine permanente Lebensversicherung umwandeln.

Der Vorteil der Konvertierbarkeit besteht darin, dass Sie nicht wieder ein medizinisches Underwriting durchlaufen müssen, was mit zunehmendem Alter schwieriger wird und zwangsläufig zu mehr Gesundheitsproblemen führt. Seien Sie sich bewusst, dass Sie nur eine bestimmte Anzahl von Jahren haben, bis Sie von dieser Funktion profitieren können. Es lohnt sich daher, die Bedingungen Ihres Mobilfunkanbieters zu überprüfen.

The Bottom Line

Wenn Sie nur die Deckung kaufen, die Sie wirklich brauchen, wird die Bezahlung für die Gesundheits- und Lebensversicherung gleichzeitig viel weniger entmutigend. Für Menschen mit Angehörigen sind dies zwei Bedürfnisse, denen Sie sich wirklich nicht entziehen können.