Sie möchten in Öl investieren? Probieren Sie die Vanguard Energy ETF (VDE, XOM)

Aus, um in Öl zu investieren? Testen Sie den Vanguard Energy ETF (VDE, XOM)

Rohöl-ETFs (Exchange Traded Funds) sind eine Anlageoption für diejenigen, die ein Engagement im Ölsektor wünschen, aber nicht die Komplikationen und Risiken, die mit Öl-Futures verbunden sind, wollen. Rohöl-ETFs können unter professioneller Führung verschiedene Aspekte der Ölindustrie abdecken. Der Vanguard Energy ETF (NYSEARCA: VDE VDEVanguard Energy96. 18 + 2. 49% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ist ein Öl-ETF, der aus einer Vielzahl von ölbezogenen Aktien und Angeboten besteht. Investoren ein vielfältiges Spiel auf dem Ölsektor.

Der Vanguard Energy ETF

Der Vanguard Energy ETF hat $ 4. 5 Milliarden Assets under Management (AUM). Der Fonds bildet den MSCI US Investable Market Index ab, einen Index, der sich aus verschiedenen Aktien verschiedener Unternehmen im Energiesektor zusammensetzt.

Die 144 Positionen des Fonds sind nach Marktkapitalisierung gewichtet, was bedeutet, dass größere Unternehmen eine größere Position im Fonds haben. Der Fonds investiert jedoch auch in kleinerem Umfang in kleinere Unternehmen. Die Top-Ten-Positionen des Fonds machen 67,4% seines gesamten Nettovermögens aus und umfassen Exxon Mobil Corp. (NYSE: XOM XOMExxon Mobil Corp. 83. 75 + 0. 69% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Chevron Corp. (NYSE: CVX CVXChevron Corporation117, 04 + 1, 78% , erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Schlumberger Limited (NYSE: SLB ) SLBSchlumberger NV67, 08 + 5, 51% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Occidental Petroleum Corp. (NYSE: OXY OXY Unidentified Petroleum Corp.68 + 82% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), ConocoPhillips Co. (NYSE: COP COPConocoPhillips 53. 67 + 1. 34% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Phillips 66 Company ( NYSE: PSX PSXPhillips 6694. 43 + 0,91% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), EOG Resources Inc. (NYSE: EOG 999) EOGEOG Resources Inc. 106. 96 + 2. 35% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Valero Energy Corp. (NYSE: VLO VLOValero Energy Corp. 81. 45 + 0. 71% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Kinder Morgan Inc. (NYSE: KMI ) KMIKinder Morgan Inc18. 08 + 1. 92% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Halliburton Company (NYSE: HAL HALHalliburton Co45. 08 + 4. 28% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Einige Investoren mögen es nicht, fast ausschließlich in Branchenriesen zu investieren, aber dies schafft angesichts der hohen Risiken und hohen Kosten der Ölindustrie etwas Stabilität.

Die wichtigsten Beteiligungen des Fonds sind an einer Reihe von Ölgeschäften beteiligt, darunter der Bau oder die Bereitstellung von Bohrinseln, Bohrgeräten, energiebezogenen Ausrüstungen und Dienstleistungen sowie die Exploration, Produktion, Vermarktung, Raffination und Transport von Öl und Gasprodukten. Nur 42.4% des Gesamtbestands des Fonds konzentrieren sich auf den integrierten Öl- und Gassektor, zu dem Unternehmen gehören, deren Geschäft Erdgas- und Kohleenergieprodukte umfasst.

Der Fonds hat sich recht gut gehalten, als die Ölpreise Anfang 2016 gestiegene Volatilität aufwiesen. Der Fonds gab in den ersten Wochen des Jahres 2016 um gut 8% nach, verglichen mit dem United States Oil Fund (NYSEARCA). : USO

USOUS Oil Fund Partnership Units 11. 51 + 2. 95% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), einem beliebten Öl-Futures-ETF, der im gleichen Zeitraum um mehr als 24% nachgab. Die höchste vierteljährliche Rendite von Vanguard lag im Quartal, das am 31. Dezember 2010 endete, bei 21,97%. Die niedrigste vierteljährliche Rendite betrug -27. 62% für das Quartal, das am 30. September 2008 endet. Gebühren

ETFs berechnen Anlegergebühren für die Verwaltung und den Betrieb des Fonds. Der Vanguard Energy ETF hat relativ niedrige Verwaltungsgebühren mit einer bescheidenen Kostenquote von 0,10%, die sich aus einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 0,77% und sonstigen Aufwendungen in Höhe von 0,33% zusammensetzt. Der Fonds belohnt seine Anleger auch mit vierteljährlichen Ausschüttungen.