Top 5 Positionen im Portfolio von First Pacific Advisors

Top 5 Positionen im Portfolio von First Pacific Advisors

First Pacific Advisors (FPA) ist eine in Los Angeles ansässige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von USD 30 Mrd. (AUM) per 31. Dezember 2015. Einer der Investmentfonds des Unternehmens FPA Crescent Fund macht 57% dieser Vermögenswerte aus. Weitere 13% der AUM sind in privaten Fonds, die dem gleichen Contrarian-Value-Ansatz folgen wie der FPA Crescent Fund. Die konträre Wertphilosophie von FPA sieht vor, nach Wertchancen zu suchen, die von anderen Portfoliomanagern nicht gesehen werden und die Equity-ähnliche Renditen bieten.

Das Unternehmen geht davon aus, dass das wahre Maß eines Investmentansatzes durch die Betrachtung der Renditen eines Portfolios über einen gesamten Investitionszyklus hinweg gezeigt wird. Es hat seine Aufgabe gut erfüllt. Der FPA Crescent Fund berechnet eine Kostenquote von 1,11%, hat aber in den letzten 10 Jahren eine annualisierte Gesamtrendite von 7,1% gegenüber 7,3% für den S & P 500 Index.

FPA glaubt an Investitionen über den Handel. Diese Verpflichtung ist zum 30. September 2015 in den Top-5-Beständen im Portfolio zu sehen.

Oracle Corp.

FPA hat Aktien von Oracle Corp gekauft. (NYSE: ORCL ORCLOracle Corp50. 40 + 0. 44% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) im ersten Quartal 2012. Es hat seinen Bestand stetig auf über 22,8 Millionen Aktien erhöht. Ein Großteil des Kaufs fand während des Einbruchs des Aktienpreises statt.

Oracle ist die Spitzenposition von FPA. Die Investitionen in Höhe von 861 Millionen US-Dollar machen 7,42% der gemeldeten Kapitalbeteiligungen des Unternehmens aus.

Microsoft Corp.

Die zweitgrößte Beteiligung des Unternehmens beträgt 748 US-Dollar. 6 Million in der Stammaktie von Microsoft Corp. (NASDAQ: MSFT MSFTMicrosoft Corp84. 47 + 0. 39% erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Dieser Anteil entspricht 6,45% des Eigenkapitals von FPA. Die FPA begann im dritten Quartal 2010 mit 2 Millionen Aktien und erhöhte ihre Bestände bis zum dritten Quartal 2013 auf mehr als 16 Millionen Aktien. Diese Bestände blieben seitdem relativ stabil, obwohl sie einen Preisanstieg nutzten, dem ein Rückkauf, wenn der Aktienkurs sank.

Aon PLC

Aon PLC (NYSE: AON AONAon PLC140. 18 + 1. 11% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ist ein in London ansässiges Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen .. FPA hat seit dem ersten Quartal 2012, in dem sich der Aktienkurs verdoppelt hat, einen Anteil von fast 7 Millionen Aktien gehalten. Die Investition hat einen Wert von 658 Dollar. 9 Million und stellt 5. 67% von FPA's Eigenkapital AUM dar. Diese Position macht den neuntgrößten Anteilseigner der Firma Aon mit einem Anteil von 2.29% am Unternehmen. Der FPA Crescent Fund ist der größte Investmentfonds-Investor in Aon.

Citigroup INC

FPA hält $ 540. 5 Millionen Stammaktien der Citigroup Inc.(NYSE: C CCitigroup Inc73. 80-0. 34% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), eine Investition, die 4. 65% von FPA's Eigenkapital AUM darstellt. FPA startete im zweiten Quartal 2011 mit 658.000 Aktien und hat diese Position auf mehr als 10.8 Millionen Aktien erhöht. Der Großteil der Position wurde seit dem ersten Quartal 2014 erworben und umfasst einen Zeitraum, in dem sich der Aktienkurs seitwärts bis leicht gesunken hat.

American International Group Inc.

American International Group Inc. (NYSE: AIG AIG Amerikanische International Group Inc.62. 49 + 0. 79% Created with Highstock 4. 2. 6 ) ist Die fünftgrößte Beteiligung von FPA. Die Versicherungsgesellschaft erhielt auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2008 Finanzhilfen in Höhe von 180 Milliarden US-Dollar, als die US-Regierung die Kontrolle über das Unternehmen übernahm und ihr größter Anteilseigner wurde. Die Regierung verkaufte ihre gesamte Beteiligung an dem Unternehmen bis Ende 2012 und erwirtschaftete einen Gewinn von 22 Milliarden US-Dollar.

FPA begann im zweiten Quartal mit Investitionen in Höhe von 1,8 Millionen Aktien in AIG zu investieren. Die Firma hält jetzt mehr als 9 Millionen Stammaktien im Wert von 515 $. 9 Million, die 4. 44% seines Eigenkapitals AUM beträgt. Der Aktienkurs ist in diesem Zeitraum um 250% gestiegen. FPA Crescent Fund hält 0,69% der Stammaktien von AIG und ist damit der neuntgrößte Investmentfonds-Investor des Unternehmens.