Was ist der Unterschied zwischen ROCE und ROI?

Was ist der Unterschied zwischen ROCE und ROI?
a:

Return on Capital Employed (ROCE) und Return on Investment (ROI) sind zwei Rentabilitätskennzahlen, die über die grundlegenden Gewinnspannen eines Unternehmens hinausgehen, um detailliertere Einschätzungen zu geben, wie erfolgreich ein Unternehmen sein Geschäft betreibt. und gibt den Wert an die Investoren zurück, indem das Unternehmen daraufhin untersucht wird, wie effizient es Kapital nutzt, um als Unternehmen zu agieren, zu investieren und zu wachsen. ROCE und ROI können zusammen mit anderen Bewertungen Analysten bei der Beurteilung der aktuellen Finanzlage eines Unternehmens und seiner Fähigkeit, zukünftige Gewinne zu generieren, hilfreich sein.

Der ROCE untersucht, wie effizient ein Unternehmen das verfügbare Kapital mit der folgenden einfachen Gleichung nutzt:
ROCE = Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) / Capital Employed
Capital Employed ist im einfachsten Fall der Gesamtbetrag der Vermögenswerte und der Umsatz abzüglich der kurzfristigen Verbindlichkeiten; Es ist im Wesentlichen gleichbedeutend mit verfügbarem Kapital aus Nettogewinnen. Je höher der anhand der obigen Formel abgeleitete Wert ist, desto effizienter nutzt das Unternehmen sein Kapital. Es ist wichtig, dass der ROCE mindestens die Kapitalkosten (Finanzierungskosten) übersteigt oder das Unternehmen in einer sehr schlechten finanziellen Verfassung ist. Der ROCE kann sehr nützlich sein, um die Kapitalverwendung durch verschiedene Unternehmen zu vergleichen, die im selben Geschäft tätig sind, insbesondere im Hinblick auf kapitalintensive Branchen wie Energieunternehmen, Automobilunternehmen und Telekommunikationsunternehmen.

Der ROI ist eine beliebte Kennzahl für die Bewertung von Unternehmensinvestitionen und deren finanzielle Auswirkungen auf den Cashflow. Die Formel für den ROI ergibt einen Prozentsatz und wird wie folgt berechnet:
ROI = (Gewinn aus Investition - Investitionskosten) / Investitionskosten
Jeder Wert größer als Null spiegelt die Nettorentabilität wider, und höhere Werte bedeuten mehr effektive Nutzung von Kapitalinvestitionen. Ein negativer Wert wird als wichtiges Warnsignal eines extrem schlechten Kapitalmanagements angesehen. Der ROI kann intern von Unternehmen genutzt werden, um die Rentabilität der Produktion eines Produkts im Vergleich zu einem anderen Produkt zu bewerten, um zu bestimmen, welche Produktherstellung und -verteilung den effizientesten Kapitaleinsatz des Unternehmens darstellen.