Warum ist der Stochastische Oszillator wichtig für Händler und Analysten?

Warum ist der Stochastische Oszillator wichtig für Händler und Analysten?
a:

Das Vorwegnehmen von Trenddauern und das Aufzeigen potenzieller Umkehrungen ist der heilige Gral der Aktienmarktanalyse. Metriken, die zuverlässig vorhersagen, wann ein Trend anstrengend ist, sind hoch bewertete Instrumente. Momentum-Metriken sind besonders nützlich, weil sie Anleger über die Stärke des aktuellen Trends informieren und wenn diese Stärke zu schwinden beginnt, was die Weichen für eine Umkehr stellt.

Der stochastische Oszillator unterscheidet sich von anderen Arten von Impulsindikatoren, da er den Moment misst, indem er den Preis mit seiner Bandbreite über die Zeit vergleicht und angibt, wie stark der Kurs für einen bestimmten Zeitraum in Richtung Hoch oder Tief tendiert. In einem klar definierten Trend bestätigt dieser Indikator einfach die Nachricht, dass der Preis gesendet wird. Ein starker Aufwärtstrend weist zum Beispiel konstant hohe Werte auf. Der wahre Wert dieser Kennzahl wird offensichtlich, wenn sich ein Trend seinem Ende nähert. Der stochastische Oszillator signalisiert einen schwindenden Moment, auch wenn der Preis weiter steigt. Wenn der stochastische Oszillator ein niedrigeres Hoch druckt, als zuvor erreicht wurde, obwohl der Kurs ein neues höheres Hoch erreichte, ein Widerspruch, der als Divergenz bezeichnet wird, ist dies ein starker Indikator dafür, dass die haussierende Überzeugung schwankt und sich der Trend erschöpft. Diese Interpretation basiert auf der allgemein akzeptierten Theorie, dass der Preis dem Momentum folgt.

Ein weiterer Vorteil des stochastischen Oszillators ist, dass er eine zweite Linie enthält, die seinen dreitägigen einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA) widerspiegelt. Diese zweite Linie glättet die Daten und ermöglicht es Analysten und Händlern, Verschiebungen im Momentum zu erkennen, indem sie Crossover-Punkte betrachten. Bei der Vorhersage potenzieller Umkehrungen suchen Anleger nach Momenten, in denen der Oszillator seine SMA durchquert, was darauf hinweist, dass sich die Lesung für die aktuelle Sitzung deutlich von der jüngsten Performance unterscheidet. Dieses Signal ist besonders stark, wenn es auftritt, während die Sicherheit überkaufte oder überverkaufte Werte erreicht hat, da Umkehrungen zu diesen Zeiten wahrscheinlicher sind.