Die 10 größten Unternehmer

Die 10 größten Unternehmer

Es gibt eine harte Wahrheit, der sich jeder Kleinunternehmer stellen muss. Selbst in den besten Zeiten scheitert die große Mehrheit der kleinen Unternehmen. In diesem Artikel schauen wir uns zehn Unternehmer an, die nicht nur erfolgreich waren, sondern auch riesige Geschäftsimperien aufgebaut haben.
John D. Rockefeller
John D. Rockefeller war in den meisten Fällen der reichste Mann der Geschichte. Er verdiente sein Vermögen, indem er die Effizienz durch horizontale und vertikale Integrationen verdrängte, die Standard Oil zum Synonym für Monopolisten machten - und gleichzeitig den Treibstoffpreis drastisch für den Alltagskonsumenten senkte. Die Regierung löste 1911 Standard Oil für immer auf. Rockefellers Hand kann man immer noch in den Firmen wie Exxon (NYSE: XOM XOMExxon Mobil Corp 83. 75 + 0. 69% finden Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Conoco, die von der F & E und Infrastruktur profitierten, die sie als Teil der Trennung erhielten. Rockefeller zog sich um die Jahrhundertwende zurück und widmete den Rest seines Lebens der Philanthropie. (Mehr als 70 Jahre nach seinem Tod bleibt dieser Mann eine der großen Figuren der Wall Street. Erfahren Sie mehr, in J. D. Rockefeller: Vom Ölbaron zum Milliardär .)

Andrew Carnegie Andrew Carnegie liebte die Effizienz. Von Beginn an waren die Werke von Carnegie immer auf dem neuesten Stand der Technik. Carnegie verband seine überlegenen Prozesse mit einem exzellenten Timing und holte bei jedem Markteinbruch Stahlgüter ein. Wie Carnegie verbrachte Carnegie seine goldenen Jahre damit, das Vermögen zu verschenken, das er die meiste Zeit seines Lebens verbrachte. (Obwohl nicht so gut bekannt wie einige seiner Zeitgenossen, Andrew Carnegies Vermächtnis ist stark und moralistisch, lesen Sie Die Giganten der Finanzen: Andrew Carnegie .)

Thomas Edison
Es besteht kein Zweifel daran, dass Edison brillant war, aber es ist sein Geschäftssinn, nicht sein Talent als Erfinder, der seine Intelligenz deutlich zeigt. Edison nahm Innovation und machte es zum Prozess, der heute als Forschung und Entwicklung bekannt ist. Er verkaufte seine Dienste an viele andere Firmen, bevor er sich selbstständig machte, um den größten Teil der elektrischen Energieinfrastruktur der Vereinigten Staaten zu schaffen. Während Edison ein Gründer von General Electric ist (NYSE: GE GEGeneral Electric Co20. 13-0. 05% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), viele Unternehmen heute verdanke ihm seine Existenz - Edison Electric, Con Edison und so weiter. Obwohl Edison weit mehr Patente hatte als Unternehmensverbände, sind es die Unternehmen, die sein Vermächtnis in die Zukunft tragen werden.

Henry Ford
Henry Ford hat das Automobil nicht erfunden. Er gehörte zu einer Gruppe, die an Autos arbeitete und nicht einmal die Besten. Allerdings verkauften diese Konkurrenten ihre Autos zu einem Preis, der das Auto zu einem Luxus der Reichen machte. Ford hat Amerika - nicht nur die Reichen - auf die Räder gestellt und die Macht der Massenproduktion freigesetzt.Sein Ford Model T war das erste Auto für die meisten Amerikaner - solange sie Schwarz mochten. Fords fortschrittliche Arbeitspolitik und sein ständiger Drang, jedes Auto besser, schneller und billiger zu machen, stellten sicher, dass seine Arbeiter und Alltags-Amerikaner Ford (NYSE: F FFord Motor Co12. 33-0. 24 % Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), als sie ein Auto gekauft haben.

Charles Merrill
Charles E. Merrill brachte der Mittelschicht hohe Mittel. Nach dem Börsenkrach von 1929 hatte die Allgemeinheit Aktien und etwas anderes als ein Sparkonto abgespalten. Merrill änderte dies mit einem Supermarktansatz - er opferte die hohen Provisionen, um mehr Leuten zu dienen und verdiente sein Geld mit dem größeren Volumen. Merrill arbeitete hart daran, "die Wall Street zur Main Street zu bringen", indem er seine Kunden durch kostenlose Kurse unterrichtete, Verhaltensregeln für seine Firma veröffentlichte und immer zuerst nach den Interessen seiner Kunden Ausschau hielt. (Wir alle kennen Namen wie Rockefeller, aber es gibt noch andere einflussreiche Pioniere der Finanzen in der amerikanischen Geschichte, siehe Die Unsung Pioneers Of Finance .)

Sam Walton Sam Walton wählte einen Markt, den niemand wollte und führte dann ein Vertriebssystem ein, das niemand im Einzelhandel versucht hatte. Durch den Bau von Lagern zwischen mehreren seiner Wal-Mart (Läden) konnte Walton beim Versand sparen und liefern Waren zu viel beschäftigt Geschäfte viel schneller. Fügen Sie ein hochmodernes Warenwirtschaftssystem hinzu und Walton senkt seine Kostenmargen deutlich unter seinen direkten Konkurrenten. Statt alle Einsparungen als Gewinne zu buchen, gab Walton sie an den Verbraucher weiter. Durch konstant niedrige Preise zog Walton immer mehr Unternehmen an seinen Standort. Schließlich nahm Walton Wal-Mart in die große Stadt, um Margen mit den großen Jungen zu vergleichen - und das Biest von Bentonville hat nie zurückgeschaut. Charles Schwab Charles Schwab, normalerweise bekannt als "Chuck", nahm Merrills Liebe zu dem kleinen Kerl und den Glauben an Volumen über den Preis in das Internetzeitalter. Als der 1. Mai die Türen für ausgehandelte Gebühren öffnete, gehörte Schwab zu den ersten, die einen Discount-Broker für den einzelnen Investor anboten. Um dies zu erreichen, hat er die Forschungsmitarbeiter, Analysten und Berater beschnitten und Investoren davon abgehalten, sich bei der Auftragserteilung zu befähigen. Von einer einfachen Basis ausgehend, fügte Schwab dann Dienstleistungen hinzu, die seinen Kunden wichtig waren, wie 24-Stunden-Service und mehr Filialstandorte. Merrill brachte den einzelnen Investor zurück auf den Markt, aber Chuck Schwab machte es billig genug für ihn zu bleiben. (Erfahren Sie mehr in

Das CEO-Dream-Team - Walton, Schwab, Marcus und Blank .) Walt Disney Die 1920er Jahre fanden, dass Walt Disney kurz davor stand, einen kulturellen Moloch zu schaffen. Als begabter Animator für eine Werbeagentur begann Disney seine eigenen animierten Kurzfilme in einer Studio-Garage zu kreieren. Disney schuf einen Charakter, der von den Mäusen inspiriert wurde, die sein Büro Mickey Mouse durchstreiften und ihn 1928 zum Helden von "Steamboat Willie" machten.Der kommerzielle Erfolg von Mickey Mouse erlaubte es Disney, eine Cartoonfabrik mit Teams von Animatoren, Musikern und Künstlern zu gründen. Disney verwandelte diese Maus in mehrere Vergnügungsparks, animierte Animationen und Merchandising-Bonanza. Nach seinem Tod hat sich das Wachstum fortgesetzt

Disney
(NYSE: DIS DISWalt Disney Company100. 64 + 2. 03% ) und seine Maus, die Gründer des größten Medienunternehmens auf Erde. Bill Gates Wenn Leute Bill Gates beschreiben, kommen sie meist mit "reich", "wettbewerbsfähig" und "schlau" aus. Von diesen drei Merkmalen ist es Gates 'Wettbewerbscharakter, der sein Vermögen herausgearbeitet hat. Er kämpfte und gewann nicht nur die OS- und Browser-Kriege, sondern Gates speicherte die Gewinne, die mit den Siegen und der Dominanz von Microsoft einhergingen, um künftige Kämpfe und Unternehmungen zu finanzieren. Die Xbox ist nur eines der vielen Nebentätigkeiten, die die massive Kriegskasse finanziert hat. Tatsache ist, dass Microsofts Cash und Gates 'Abneigung, es auszuzahlen, ein großer Teil dessen ist, was das Unternehmen durch harte Zeiten und finanzierte Expansion in guten Zeiten sah.

Steve Jobs
Anders als die meisten anderen auf dieser Liste ist es möglich, dass Steve Jobs 'größte Errungenschaften noch ungeschrieben sind. Jobs war Mitbegründer von

Apple (NYSE: AAPL), einem der wenigen Technologieunternehmen, das Microsofts Dominanz eine große Herausforderung bot. Im Gegensatz zu Gates 'methodischer Expansion war der Einfluss von Jobs auf Apple eine der kreativen Ausbrüche. Apple war eine Computerfirma, als Jobs zu ihm zurückkehrte. Jetzt sind der iPod, das iPhone und das iPad die Motoren des Wachstums, die Apple hinter das einst unangreifbare Microsoft geführt haben. Als Apple im Jahr 2010 die Marktkapitalisierung von Microsoft übertraf, wurde klar, dass die Investoren mit Jobs das Beste erst noch kommen werden. Fazit Diese 10 haben es geschafft, dem Kunden etwas Besseres, Schnelleres und Günstigeres zu bieten als seine nächsten Konkurrenten. Kein Zweifel, einige wie Rockefeller werden immer auf diesen Listen stehen, aber es gibt genügend Platz für die richtige Person, um ihren Platz unter dem Pantheon des Unternehmers zu finden. (Finden Sie heraus, was dieser erfolgreiche Manager getan hat, um eines der größten Unternehmen der Welt zu gründen, siehe

Managementstrategien von einem Top-CEO .)