20-Jährige Treasury-Bond-ETF-Handelsstrategien (TLT)

20-Jährige Treasury-Bond-ETF-Handelsstrategien (TLT)

iShares 20-jähriger Schatzanleihen-ETF (TLT TLTiSh 20 + Y Trs Bd126. 11 + 0. 37% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Eigenkapitalinvestoren, Zeitnehmer und Händler sind eine sehr liquide Alternative zur direkten Anleihemarkt-Exposition. Es basiert auf einem Index aus US-amerikanischen Staatsanleihen mit einer gewichteten durchschnittlichen Laufzeit von 26. 92 Jahren zum 16. Juli 2015. Dieses Zeitsegment verbindet die Performance mit der klassischen Long-Anleihe oder der 30-jährigen US-Staatsanleihe. als Handelsvertreter für kürzere Laufzeiten.

Mit 41 Millionen ausstehenden Aktien und einer relativ niedrigen Gebühr von nur. 15% bietet dieser börsengehandelte Fonds (ETF) einen einfachen Zugang zum Engagement in Staatsanleihen. Es handelt sich um durchschnittlich 10,2 Millionen Aktien pro Tag, wobei sich das Niveau seit dem Ende des Bärenmarktes im Jahr 2009 mehr als verdoppelt hat. Das Instrument hat in den letzten Jahren aufgrund der qualitativen Lockerung und anderer Zentralbankpolitiken, die die Renditen aufrechterhalten, starkes Interesse geweckt. historisch niedrige Niveaus für längere Zeiträume durch direkten Kauf von Staatsanleihen.

2002 -2015 Performance

Der Fonds fiel seit seiner Einführung im Jahr 2002 und dem Börsencrash im Oktober 2008 in einer relativ engen Handelsspanne seitwärts. Die Intervention der Federal Reserve (Fed) löste ein massives Treasury aus Spitze im Januar 2009, die schnell aufgehoben wurde, nachdem die Aktienmärkte im ersten Quartal dieses Jahres die Talsohle erreicht hatten. Er testete die Unterstützung zwischen 2008 und 2011 dreimal auf 88 und startete schließlich im August 2011 in einem historischen Aufwärtstrend.

Fed-Aktivitäten während des Bärenmarktes und anschließender qualitativer Lockerung (QE) machten das Akronym "ZIRP" populär, das Nullzinspolitik und das Niveau bezeichnet, bei dem eine Zentralbank Nominalzinssätze nicht mehr reduzieren kann .. Zinssenkende QE-Programme sorgten für einen massiven Aufwärtstrend des Treasury, der im Januar 2015 mit 139 ein Allzeithoch erreichte, weniger als drei Monate nach Ende der Anleihekäufe durch die Fed, inoffiziell Ende QE3 oder der dritten Runde der qualitativen Lockerung.

Handel mit dem Treasury Bond ETF

Langfristige Anleger kaufen oder verkaufen den Fonds als Proxy für das US-Treasury-Engagement, aber es ist auch ein sehr beliebtes Handelsinstrument, das in allen Arten von Spekulationen eingesetzt wird, vom Day-Trading bis zu Spread-Spielen. .. Die Sicherheit neigt dazu, von Tag zu Tag zu klaffen, weil sie aus drei Gründen auf wirtschaftliche und politische Katalysatoren in der ganzen Welt reagiert:

  1. Sie ist bei ausländischen Regierungen aufgrund der Stabilität der US-Wirtschaft enorm beliebt. China und Japan halten mit Stand Mai 2015 die größten Positionen bei 1270 Mrd. USD bzw. 1215 Mrd. USD.
  2. Dies ist ein Näherungswert für die relative Stärke und Schwäche der US-Wirtschaft, die auf europäische und asiatische Wirtschaftsdaten und zugrunde liegende Währungsbewegungen reagiert.
  3. Es ist ein Proxy für die qualitative Lockerung, die über die amerikanische Küste hinaus in Europa, Japan und China ausgedehnt wurde.

Überlagerungsbewegungen in der Nacht verringern tendenziell die Handelsspannen während US-Sitzungen, was die Gelegenheiten für Day-Trading-Positionen, die bei der Eröffnungsglocke eingenommen werden, verringert. Geplante Nachrichtenereignisse, einschließlich Zinsentscheidungen der US-Notenbank, monatliche Nicht-Agrar-Gehaltsdaten und Producer Price Index (PPI) und Verbraucherpreisindex (CPI) Inflationsberichte überwinden routinemäßig diese Kompression und warnen die Trader, ihr spekulatives Intraday-Kapital auf Nachrichtenschocks zu konzentrieren. um schlechte Opportunitätskosten-Szenarien zu vermeiden.

ETF Swing Trading

Swing-Trading-Strategien bieten eine perfekte Anpassung an die Sicherheit und nutzen die klassische technische Analyse, die in täglichen und wöchentlichen Zeitrahmen außergewöhnlich gut funktioniert. Ein vielseitiges Setup platziert exponentiell gleitende 50- und 200-Tage-Durchschnitte auf dem Tages-Chart, die dann zu Kauf- und Verkaufssignalen werden. (Weitere Informationen finden Sie unter Strategien und Anwendungen hinter der 50-Tage-EMA). Ein Fibonacci-Raster, das zwischen signifikanten Höhen und Tiefen gezeichnet wird, fügt eine Zuverlässigkeit hinzu, wobei der Techniker nach einer Ausrichtung zwischen Fibonacci-Harmonischen und gleitenden Durchschnitten sucht.

Legen Sie als Nächstes unter der Preisanzeige das On Balance Volume (OBV) an, um den Akkumulations- und Verteilungsfluss zu verfolgen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Market Sentiment mit On-Balance Volume (OBV) aufdecken.) Dies ist besonders nützlich, wenn Sie den Fonds zur Absicherung von Engagements in Wachstumsaktien verwenden, die mit Sicherheitsspielen wie Treasury Bonds und Utilities handeln. Generell weist die TLT-Akkumulation auf eine Flucht in die Sicherheit hin, die die Rendite gegenüber dem Wachstum begünstigt, während die Ausschüttung auf eine steigende Risikobereitschaft und ein höheres spekulatives Interesse hinweist. Divergenzen zwischen Fondspreis und -volumen können auch wichtige Wendepunkte in der Wirtschaftsstimmung identifizieren.

TLT-Handelsbeispiel

Der Fonds übersteigt im Januar 2015 und verkauft mehr als 15 Punkte. Es springt im März auf und erlaubt dem Techniker, ein Fibonacci-Netz über den vierwöchigen Rückgang zu verlängern. (Weitere Informationen finden Sie unter: Platzieren von Fibonacci-Grids ist der Schlüssel zu Ihrer Handelsstrategie.) Die Erholungswelle erreicht das 61,8% Retracement ungefähr zwei Wochen später, eine übliche Umkehrzone, und setzt sich in ein symmetrisches Dreiecksmuster mit Unterstützung am 38 ein. 6% Retracement. Diese Komprimierung weist potenzielle Leerverkäufer an, nach einem handelbaren Zusammenbruch Ausschau zu halten. Die Dreiecksunterstützung stimmt auch mit der 50-Tage-EMA überein und erstellt ein hohes Quoten-Verkaufssignal, wenn der Preis um 130 sinkt. Sie löst Ende April aus, bevor sie um 10% fällt.

The Bottom Line

Der 20-jährige iShares Treasury Bond ETF bietet ein vielseitiges Instrument, um US-Staatsanleihen für kurzfristige, mittelfristige oder langfristige Spekulationen aufzubauen. Das Ende der Programme zur qualitativen Lockerung in den USA dürfte dämpfende Auswirkungen auf die breiten Handelsspannen haben, die in der letzten Dekade üblich waren, aber eine hohe Liquidität und eine moderate Volatilität sollten fortbestehen und profitable Handelsstrategien in beiden Richtungen unterstützen.