3 Beste High-Yielding-Unternehmensanleihen-ETFs (HYG, HYS)

3 Beste hochverzinsliche Unternehmensanleihen-ETFs (HYG, HYS)

Innerhalb der Kategorie der mittelfristigen High-Yield-Exchange-Traded Funds (ETFs) können Anleger zwischen Strategien zur Begrenzung der Zinssensitivität, Maximierung der Rendite und anleihenähnlichen Fondsstrukturen wählen. Kombinieren Sie monatliche Zinszahlungen mit der Rückgabe des Kapitals zu einem voreingestellten Termin. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der drei besten hochrentierlichen mittelfristigen Unternehmensanleihen-ETFs vom 8. März 2016.

Der iBoxx $ High Yield Unternehmensanleihe-ETF

Als größter ETF in der Hochzinsanleihe mit 16 USD. 28 Mrd. in Assets Under Management (AUM), der iBoxx $ High Yield Unternehmensanleihe ETF (NYSEACRA: HYG HYGiSh iBoxx HYCB87. 99 + 0. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) ist einer der Hauptfonds, wenn Institutionen diesem Sektor Kapital zuweisen. So verzeichnete der Fonds nach monatelangen Abflüssen im Februar 2016 einen Zufluss von 1 Mrd. USD, da positive Wirtschaftsindikatoren und die relative Stabilität bei Öl- und Gasanleihen institutionelle Anleger wieder in Hochzinsanleihen-ETFs zurückfließen ließen.

Der iBoxx $ High Yield Corporate Bond ETF ist auch bei Institutionen aufgrund seiner Liquidität beliebt, die sich aus dem durchschnittlichen täglichen Dollarvolumen von 1 $ ergibt. 25 Milliarden, basierend auf den folgenden 45 Handelstagen. Der Fonds befindet sich in der mittelfristigen Kategorie der High-Yield-Anleihen-ETFs mit einer gewichteten durchschnittlichen Laufzeit von 6,41 Jahren und einer Duration von 4 Jahren. 3. Die Ausschüttungsrendite, basierend auf durchschnittlichen Auszahlungen über die folgenden 12 Monate, beträgt 5. 96% und die Kostenquote beträgt 0,5%. Die annualisierte Rendite für fünf Jahre beträgt 3. 59%.

Der PIMCO 0-5 Jahres High Yield Corp Bond ETF

Mit einem Portfolio, das die Linie zwischen kurz- und mittelfristigen Fonds überspannt, hat der PIMCO 0-5 Year High Yield Corp Bond ETF (NYSEACRA: HYS HYSPIMCO ETF101. 01-0. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) liefert eine Kombination aus niedriger Zinssensitivität und einer Ausschüttungsrendite, die im Vergleich zu Fonds mit längerer Laufzeit günstiger ist. Fälligkeiten. Insbesondere die Duration des Fonds von 2,1 und die gewichtete durchschnittliche Laufzeit für Schuldtitel von 3,29 Jahren bieten Schutz vor steigenden Kursen, während die Ausschüttungsrendite von 5,3% und die Rendite bis zur Endfälligkeit von 8,5% ähnlich lang sind. mittelfristige Expositionen.

Mit 1 $. Dieser Fonds ist mit 79 Mrd. US-Dollar der fünftgrößte in der Kategorie High-Yield-ETF und notiert im Durchschnitt bei 31 US-Dollar. 58 Millionen pro Tag. Die Kostenquote für den Fonds beträgt 0,55%, was für diese Fondskategorie am höchsten liegt. Der Auflegungsbeginn des Fonds ist der 16. Juni 2011. Seine annualisierte Rendite über die letzten drei Jahre beträgt 0. 46%.

Der Guggenheim BulletShares 2019 High Yield Unternehmensanleihe-ETF

Der Guggenheim BulletShares 2019 High Yield Unternehmensanleihe-ETF (NYSEACRA: BSJJ BSJJClaymore Tr24) ist eher einer Anleihe als einem offenen ETF strukturiert.60-0. 04% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) zahlt monatliche Dividenden bis zu seinem Rückzahlungsdatum am 31. Dezember 2019. Zu diesem Zeitpunkt wird der Fonds geschlossen und der Kapitalbetrag wird den Aktionären zurückerstattet. Die Struktur macht den ETF zu einem idealen Vehikel für Buy-and-Hold-Anleger, die eine Kombination aus höheren Renditen, die normalerweise bei mittelfristigen Fonds zu finden sind, und dem Schutz eines fondsähnlichen Fälligkeits- / Rückzahlungstermins suchen.

Die Struktur des Fonds bietet den Anlegern mehrere Vorteile, darunter Portfolio-Bestände, die über 164 Positionen diversifiziert sind, eine kurzfristige Duration von 2,8 und eine Ausschüttungsrendite von 5,33%. Die Rendite bis zur Endfälligkeit von 7.66% zeigt, dass die Anleihen im Portfolio durchschnittlich mit einem geringen Abschlag zum Nennwert bewertet werden, was potenziell zur Gesamtrendite des ETF für Anleger beitragen kann, die bis zur vollständigen Rückzahlung Aktien halten. Datum. Der Fonds hat ein Auflegungsdatum vom 24. September 2013 und eine annualisierte 1-Jahres-Rendite von 4,81%.

The Bottom Line

Anleger, die ein Engagement in mittelfristigen, renditestarken Unternehmens-ETFs anstreben, haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihre festverzinslichen Ziele zu erreichen. Um die Rendite zu maximieren, können Anleger den iBoxx $ High Yield Corporate Bond ETF in Betracht ziehen. Der PIMCO 0-5 Year High Yield Corp Bond ETF liefert die begrenzte Zinssensitivität eines kurzfristigen Fonds, kombiniert mit einer Rendite, die mit mittelfristigen Fonds vergleichbar ist.

Für Buy-and-Hold-Anleger bietet der Guggenheim BulletShares 2019 High Yield Unternehmensanleihen-ETF diversifizierte Beteiligungen und eine Rendite, die üblicherweise bei mittelfristigen Engagements zu finden ist. Diese Merkmale sind in eine ETF-Struktur eingebunden, die eher wie eine Anleihe funktioniert als ein unbefristeter offener Fonds, wobei die Rückzahlung des Kapitals für den 31. Dezember 2019 festgelegt wurde.