TFCIX, MPHZX: 4 Hochverzinsliche Unternehmensanleihen

TFCIX, MPHZX: 4 Hochverzinsliche Unternehmensanleihen-Investmentfonds

Hochzinsanleihen, auch Junk Bonds genannt, zeigten Anfang 2016 eine positive Korrelation mit dem Ölpreis. Während die Rohöl-Ertüchtigung stagniert, haben sich Junk Bonds seit Ende Februar gut erholt. Das Risiko einer Anlage in Junk-Anleihen scheint sich jedoch nicht zu verbessern, da Bloomberg berichtet, dass die Schulden in Höhe von 110 Milliarden US-Dollar in den nächsten fünf Jahren fällig werden. Gleichzeitig bieten diese Publikumsfonds hohe Renditen und haben von Morningstar vier- oder fünf-Sterne-Platzierungen erhalten.

MassMutual Premier Hochzinsfonds (MPHZX)

Der Fonds MassMutual Premier High Yield I ("MPHZX") hat seit August 2016 eine Rendite von 12 Monaten. %. Der Fonds mit einem Volumen von 369 Millionen US-Dollar kann dies erreichen, indem er vor allem in höher bewertete, hochrentierliche Schuldtitel investiert, die von Standard & Poor's (S & P) mit einem Rating unter BBB eingestuft werden. Der Fonds investiert auch in nicht bewertete Wertpapiere oder notleidende Wertpapiere. Der Fonds verfügt derzeit über eine Allokation in Unternehmensanleihen von 90% und hält eine minimale Anzahl von gewerblichen hypothekenbesicherten Wertpapieren (MBS) und anderen Bankdarlehen. Die Kostenquote des Fonds beträgt 0. 55%.

Federated High-Yield Strategy Portfolio (FHYSX)

Zum 18. März 2016 hat das Federated High-Yield Strategy Portfolio ("FHYSX") eine 12-Monats-Rendite von 6. 52%. Der Fonds erreicht dies durch die Investition von 35 Dollar. 7 Millionen an Vermögenswerten im hochverzinslichen Anleihenportfolio des Federated Core Trust, der selbst in ein diversifiziertes Portfolio aus Hochzinsanleihen von Unternehmen investiert. Der Fonds hält auch einen Teil der Anleihen von ausländischen Emittenten. Die Kostenquote des Fonds beträgt nur 0, 02%.

Vanguard High-Yield Corporate Fund (VWEHX)

Obwohl es einige Fonds mit höheren Renditen gibt als die Vanguard High-Yield Corporate Fund-Anlegeranteile ("VWEHX"), macht die IT die Liste für seine vergleichsweise geringe Kostenquote von 0,23%. Ab Juni 2016 sind die 18 $. 9 Milliarden Fonds haben eine nachrangige 12-Monats-Rendite von 5,30%. Der Fonds besitzt mehr als 400 Wertpapiere mit der höchsten Gewichtung von Wertpapieren mit S & P-Ratings unter BB.

Loomis Sayles High Income Opportunities Fonds (LSIOX)

Der Loomis Sayles High Income Opportunities Fonds ("LSIOX") hat am 16. März 2016 eine nachrangige 12-Monats-Rendite von 5.95%. Achtzig Prozent der Vermögenswerte des Fonds in Höhe von 132 Mio. USD sind in hochrentierlichen Unternehmensanleihen investiert, der Rest verteilt sich auf Asset-Backed Securities (ABS), wandelbare Wertpapiere, MBS und Vorzugsaktien. Sie kann auch in Stammaktien investieren, wenn sie Chancen sieht, die Rendite des Fonds zu steigern. Die Kostenquote des Fonds beträgt 0%.