Ein Anleger ist in der Steuerquote von 36% und hält Kommunalanleihen mit einer Rendite von 8% bis zur Fälligkeit. Wie hoch ist der entsprechende steuerpflichtige Ertrag?

Ein Anleger ist in der Steuerquote von 36% und hält Kommunalanleihen mit einer Rendite von 8% bis zur Fälligkeit. Wie hoch ist der entsprechende steuerpflichtige Ertrag?
a:

A. 8. 0%

B. 22. 2%

C. 9. 3%

D. 12. 5%


Richtige Antwort: D

"A" teilt den 1-Minus-Steuersatz durch den steuerfreien Ertrag, statt umgekehrt, und der schlampige Mathematiker wird die Reihenfolge der Größenproblem und wird "8" als "8%" lesen. "B" teilt den steuerfreien Ertrag durch den Steuersatz, nicht 1-minus-Steuersatz. "C" ist nur eine Vermutung.