Beste Orte, um christliche Finanzberater zu finden

Beste Orte, um christliche Finanzberater zu finden

Die Bibel lehrt eine lange Liste von Lektionen, die für Investitionen und Geldmanagement angewendet werden können. Daher bevorzugen viele Anleger mit starken christlichen Überzeugungen, dass ihr Geld von Finanzberatern verwaltet wird, die ihren Glauben teilen. Während Berater in der Regel nicht für ihre religiösen Überzeugungen werben, aus Angst, ihre Aussichten einzuschränken und diejenigen mit unterschiedlichen Ansichten abzulenken, können Anleger, die einen christlichen Vermögensverwalter suchen, einen finden, wenn sie an die richtigen Stellen schauen.

Dave Ramsey

Der vielleicht bekannteste christliche Finanzberater ist Dave Ramsey, der eine syndizierte tägliche Radiosendung aus Nashville, Tennessee, ausrichtet, in der er häufig biblische Lehren auf die Finanzberatung anwendet, die er bietet seinen Zuhörern. Ramsey verfolgt eine Philosophie des schuldenfreien Lebens und des Kaufs und Haltens mit Wachstumsaktienfonds. Ein Signatursegment seiner Show zeigt Hörer, die vor kurzem ihre ganze Schuldenforderung bezahlt haben, um in der Luft zu schreien: "Ich bin schuldenfrei!" Seine Website ist DaveRamsey. com.

Mit seinem SmartVestor-Programm hilft Ramsey den Hörern, lokale Finanzberater zu finden, die seine Philosophie teilen. Während Berater Ramsey zahlen, um ein Teil des Programms zu sein, nimmt Ramsey nicht gerade irgendjemanden an, der bereit ist, die Rechnung zu bezahlen. Berater müssen seinem Verhaltenskodex zustimmen, der unter anderem vorschreibt, dass kein Berater des Programms auf harte Verkaufstaktiken zurückgreifen oder Finanzberatung anbieten kann, die den Grundüberzeugungen von Ramsey zugrunde liegt, wie Schulden aufzunehmen oder Bargeld zu kaufen. Wert Lebensversicherung.

Berater, die gegen den Verhaltenskodex verstoßen, laufen Gefahr, aus dem Programm entfernt zu werden. Ramsey trennt sich auch von Beratern, die zu viele negative Bewertungen von lokalen Kunden sammeln.

Obwohl der christliche Glaube für das Programm nicht erforderlich ist, wurzeln viele der im Verhaltenskodex festgelegten Werte im Glauben. Ein Investor, der einen explizit christlichen Finanzberater sucht, sollte die Website jedes lokalen SmartVestors überprüfen. Oft verkünden einer oder mehrere den Glauben an ein Leitbild.

Nationale Vereinigung christlicher Finanzberater

Die Nationale Vereinigung christlicher Finanzberater (NACFC) ist eine Organisation, die ihren Finanzberatermitgliedern beibringt, biblische Führung in ihrer Karriere zu praktizieren. Die Einrichtung bietet Schulungen durch Selbststudium und Gruppen-Brainstorming-Sitzungen an und bietet den Mitgliedern, die die Beherrschung ihrer Prinzipien demonstrieren, sogar eine Berufsbezeichnung, den Christian Financial Consultant und Advisor (CFCA) an.

Die Gruppe veranstaltet eine jährliche Veranstaltung namens Vision Quest, bei der Berater ihre Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr sammeln und austauschen.Die Konferenz richtet normalerweise einen oder mehrere hochrangige christliche Gastredner aus.

Die NACFC-Website, NACFC. org bietet einen "Find a Advisor" -Abschnitt, in dem Besucher nach lokalen Beratern suchen können, die Mitglieder der Organisation sind oder die CFCA-Bezeichnung erhalten haben. Ab 2016 hatte die Gruppe Berater in 37 Staaten.

Ortskirchen oder religiöse Organisationen

Der christliche Glaube kommt in vielen Varianten vor. Zum Beispiel praktizieren ein Katholik und ein Evangelist, obwohl sie zu demselben Gott beten und derselben übergeordneten religiösen Doktrin unterstehen, ihren Glauben oft auf völlig unterschiedliche Weise. Eine der besten Möglichkeiten für Menschen, sich mit denen zu verbinden, die ihre spezifische Ideologie teilen, besteht darin, sich in einer kirchlichen Gemeinschaft zu engagieren oder einer lokalen religiösen Organisation beizutreten, die ihre Konfession oder ihre Art von Christentum vertritt.

Durch die Auswahl von Finanzexperten aus der lokalen Religionsgemeinschaft hat eine Person die Möglichkeit, zu bewerten, wie die Fachleute mit anderen Gemeindemitgliedern interagieren und wie sie ihr eigenes Leben leben, bevor sie einer Geschäftsbeziehung zustimmen. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Berater wahrscheinlich bereits Kunden hat, die Mitglieder der Organisation oder der Kirche sind. Eine Person, die die Einstellung des Beraters in Betracht zieht, kann sich mit Freunden in der Gemeinde in Verbindung setzen und nach ihren Erfahrungen fragen.