Hüte dich vor den drei großen Lügen der Wall Street

Pass auf Von den drei großen Lügen der Wall Street

Als ich ein Kind war, hatte jeder Volks- und Jahrmarkt einen Schlangenölverkäufer. Diese bemerkenswerten Gefährten überzeugten ansonsten vernünftige Bürger, den Unglauben lange genug aufzugeben, um ein Produkt mit dem Wert Null zu verkaufen, das eine erschöpfende Liste wundersamer Heilmethoden und Vorteile vorsah, ohne irgendeinen Beweis dafür, dass das Produkt entweder sicher oder wirksam war. Das Fehlen jeglicher Beweise war keine Abschreckung. Zeugenaussagen, Anekdoten und einfache alte Lügen hielten die Kleinstadtöffentlichkeit in Atem. Und natürlich, wenn das Produkt den Verkäufer nicht liefern konnte, war lange vorbei.

TUTORIAL: Investieren 101

Eine schwache Nachahmung des Schlangenölverkäufers besteht in Naturkostläden, wo die Kennzeichnung eines pflanzlichen oder natürlichen oder organischen Stoffes die Profite stark erhöht. Echte Schlangenölverkäufer sind alle zur Wall Street ausgewandert, wo sie aktives Management an eine neue Generation der Kleinstadt-Öffentlichkeit verkaufen. (Um mehr zu erfahren, siehe Wie intelligent ist Wall Street? )

Die jüngsten Marktunannehmlichkeiten haben aktiven Managern die Möglichkeit gegeben, jeden der Mieter der modernen Finanztheorie zu befragen. Nur wenige genossen den 18-monatigen Abschwung während der Marktstörung 2008-2009. Um es gelinde auszudrücken, war es beunruhigend. Viele Investoren fühlten sich verbrannt, verletzt und zerschlagen. Es ist natürlich, Ihre Annahmen nach einer traumatischen Erfahrung zu überdenken. Aber Sie könnten sicherlich nur die falschen Lektionen lernen. Es gibt viele Leute da draußen, die dir helfen werden, dich in die Irre zu führen.

Das aktive Management behauptet, dass es entweder durch individuelle Wertpapierauswahl oder durch Market-Timing zusätzliche Vorteile bietet (das allwissende Alpha). Es ist zwar keine schlüssige Wahrheit an den Wertpapiermärkten zu finden, aber die überwältigenden Beweise deuten darauf hin, dass ein aktives Management zuverlässig höhere Kosten, Steuern und Risiken verursacht und gleichzeitig die Renditen reduziert. Es ist jedoch hoch profitabel, und solange Investoren kaufen, ist der Schlangenölverkäufer immer bereit, zu entsprechen. (Weitere Informationen finden Sie unter Active Management: Funktioniert es für Sie? )

Die moderne Finanztheorie ist der Feind des aktiven Managers. Passive Strategien, die die Vorteile von effizienten Märkten, langfristigem Kaufen und Halten und moderner Portfolio-Theorie (MPT) mit globaler Diversifizierung erfassen, sind sichere, wirtschaftliche und effektive Wege, um vom langfristigen Wachstum der Märkte der Welt zu profitieren. Wenn die Anleger diese Methoden anwenden, sind die Marktanteile und Gewinne des aktiven Managers bedroht. Es sollte nicht überraschen, dass sie zurückschlagen werden, um ihre Imperien zu erhalten.

Wir können sie in drei Kategorien einteilen: Diebe, Narren und Scharlatane.

Die Madoffs der Welt haben einfach Geld gestohlen. Narren glauben tatsächlich, dass sie eine besondere Einsicht haben, die ein paar Milliarden ihrer engsten Freunde verpasst haben.Und Scharlatane sehen keinen Grund, auf einen guten Auftritt zu verzichten.

Was auch immer sie sind, ihr Sirenenlied hat Variationen der drei großen Lügen an der Wall Street:

Moderne Portfolio-Theorie ist tot
Oh, wirklich? Oder verstehst du es einfach nicht? Der Mut von MPT besteht darin, dass Anleger risikoscheu sind und dass eine angemessene Diversifikation das Risiko auf den niedrigstmöglichen Betrag zu jedem gewünschten Renditeziel reduziert. Naive Diversifikation kauft einfach eine Sammlung von Vermögenswerten, wodurch die Möglichkeit reduziert wird, dass ein nachteiliges Ereignis in einer einzelnen Holding das gesamte Portfolio dezimieren wird. Es ist besser als überhaupt keine Diversifizierung, aber Diversifikation wird am besten durch die Verwendung von Anlageklassen mit geringen Korrelationen zueinander erreicht. (Weitere Informationen finden Sie unter Asset Allocation: Eine Entscheidung, um sie alle zu regeln . )

Wenn Sie jedoch die Diversifizierung so weit wie möglich vornehmen, bleibt das Marktrisiko bestehen. Das ist das Risiko, das nicht abgewandelt werden kann. Mit anderen Worten: MPT ist ein Werkzeug, um das Risiko für ein optimales Ergebnis zu steuern. Es hat nie behauptet, das Risiko zu eliminieren. In der Tat sagt die MPT-Software voraus, dass Ereignisse dieser Größenordnung mit einer gewissen Häufigkeit auftreten werden. Leider können sie nicht vorhersagen, wann sie passieren werden. (Zum zusätzlichen Lesen in MPT, werfen Sie einen Blick auf Moderne Portfolio-Theorie: Warum es immer noch hip ist .)

Natürlich eliminiert das Beseitigen von Risiken die Möglichkeit, die Renditen zu erhöhen. Marktrisiko ist der Motor, der Renditen über dem Null-Risiko-Level generiert. Wenn Sie höhere Erträge als Treasury Bills oder Einlagenzertifikate (CDs) erzielen wollen, müssen Sie das Risiko einfach akzeptieren. (Weitere Informationen zu Schatzanweisungen und Einlagenzertifikaten finden Sie unter Wie man Renditen auf verschiedenen Anleihen vergleicht und Sind CDs ein guter Schutz für den Bärenmarkt? )

eine Rache während des Jahres 2007, das ganze Jahr 2008 und ein Teil des Jahres 2009. Während dies der einzige schlechteste Marktrückgang seit der Depression war, negiert die Tatsache, dass sich das Risiko manifestiert, die Vorteile von MPT nicht. Anleger, die MPT einsetzen, können erwarten, dass sie das Risiko über den Marktzyklus hinweg deutlich senken, was unabhängig von ihren Zielen zu höheren Terminalwerten oder einer höheren Erfolgswahrscheinlichkeit führt. (Um mehr über die Depression zu erfahren, siehe Was verursachte die Große Depression? )

Die logische Folge der MPT ist die tote Behauptung, dass sich die Korrelationen zusammen bewegen. Natürlich sind die Korrelationen genauso variabel wie die erwartete Rendite und das Risiko variiert mit der Zeit. Es gab nie eine Annahme, dass Korrelationen festgelegt wurden. Wir erwarten, dass sie im Laufe der Zeit in einem zufälligen Muster zunehmen und abnehmen werden. Es gibt wenig Daten, die die Idee unterstützen, dass Märkte systematisch und unwiderruflich auf eine vollständige Verknüpfung hinarbeiten. Solange eine Korrelation nicht perfekt ist, erhalten Anleger einen Diversifikationsvorteil.

Niemand bestreitet, dass in Zeiten der Finanzpanik die Korrelationen zunehmen werden. Während der Marktunannehmlichkeiten im Zeitraum 2007-2008 gab es an den Aktienmärkten der Welt kaum Platz. Nachdem die Panik jedoch nachließ, begannen die Märkte wieder auseinander zu gehen.

Diversifizierung ist tot
Wir werden gerne festlegen, dass die Diversifizierung in den Jahren 2007 bis 2009 wenig zur kurzfristigen Verbesserung der Ergebnisse beigetragen hat. Langfristige Ergebnisse zeigen jedoch einen deutlichen Vorteil. Durch die globale Diversifizierung ist es nicht mehr möglich, alle Ihre Fonds in der Anlageklasse mit der schlechtesten Performance zu halten. Für das Jahrzehnt hätten Sie ziemlich weit nach einer Anlageklasse suchen müssen, die schlechter ist als der S & P 500 (inländische Großunternehmen). Jede andere Anlageklasse erzielte positive Renditen und ein diversifiziertes Portfolio hielt sich überraschend gut. (Für einen schnellen Anfänger-Leitfaden zur Diversifizierung lesen Sie Einführung in die Anlage-Diversifikation .)

Buy and Hold is Dead Dies ist der ständige Refrain des aktiven Managers, ob er sich für eine individuelle Wertpapierauswahl oder einen Markt entscheidet. zeitliche Koordinierung. Ich stimme zu, dass Kaufen und Halten der absolut schlechteste Weg ist, ein Portfolio zu verwalten ... es sei denn, Sie berücksichtigen den ganzen Rest. Der Nachweis, dass ein aktives Management systematisch Kosten, Risiken und Steuerexpositionen erhöhen und die Rendite reduzieren wird, ist zweifelsfrei klar. Dennoch werden aktive Manager weiterhin ihr Schlangenöl verkaufen, solange die Anleger kaufen. (Wiegen Sie das Für und Wider von Kaufen und Halten, lesen Sie Buy-And-Hold Investieren vs. Market Timing .)

Jemand gewinnt immer die Lotterie, und es gibt immer jemanden, der ein Marktereignis vorhersagt. Nach der Tat bekommen sie viel Aufmerksamkeit von den Medien. Aber die Lotterie zu gewinnen oder richtig zu sein, ist kein Zeichen von Genie. Und die Aufmerksamkeit der Medien lockt die glücklichen Wenigen, die es richtig hinbekommen haben, auf jeden Fall an.

Fazit
Sie können dem Schlangenölverkäufer folgen, wenn Sie es wünschen. Schließlich, nur weil es noch nie funktioniert hat, heißt das nicht, dass es nicht funktionieren kann. Oder Sie können die Forschung verfolgen. Es hat schon immer funktioniert und bietet Ihnen die besten Chancen auf eine erfolgreiche Anlageerfahrung.