"Chef Baby" schlägt "Schönheit" an der Kasse - Kaum

"Chef Baby" schlägt "Schönheit" an der Kasse - Kaum
> Ein kleiner Anwärter war der größte Gewinner des Wochenendes - wenn auch mit knapper Mehrheit - in amerikanischen Kinos.

The Boss Baby , ein neu veröffentlichter Animationsfilm aus DreamWorks Animation und Twenty-First-Century-Fox (NASDAQ: FOX FOXTwenty-First Century Fox Inc.24. 43-2. ​​86% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 (NASDAQ: FOXA FOXATwenty-First Century Fox Inc24. 97-3. 26% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Einheit 20th Century Fox, nahm in den USA für den Zeitraum schätzungsweise $ 49 Millionen. Im Ausland erntete es etwas mehr als 59 Millionen Dollar.

Diese Inlandsperformance war gut genug, um aus dem winzigen CEO die zweithöchste Fox-Veröffentlichung für das Jahr zu machen. Nr. 1 für das Unternehmen ist

Logan , das neueste Angebot in der beliebten Wolverine-Franchise. Für DreamWorks Animation, jetzt eine Einheit von Comcast , war es die zehnte beste aller Zeiten. In diesem Land besiegte

The Boss Baby letzte Woche die Nummer 1, Die Schöne und das Biest . Die neueste Live-Action-Version der klassischen Geschichte kostete 47 Dollar. 5 Million, eine sehr nahe Sekunde hineinsetzend. Bis jetzt hat die Walt Disney Veröffentlichung mehr als $ 395 Millionen von amerikanischen Kinobesuchern und fast $ 481 Millionen in ausländischen Märkten eingespielt. Damit ist es bis 2017 der Top-Film des Unternehmens und ein durchschlagender Erfolg.

Den dritten Platz belegte der Science-Fiction-Thriller

Ghost in the Shell , eine Neuauflage einer beliebten japanischen Comicserie. Der Film, der von Paramount von Viacom veröffentlicht wurde, brachte an seinem Debütwochenende $ 19 Millionen an heimischen Kinokassen ein. Diese Bilanz war weit unter den Erwartungen für eine große Budget-Anpassung einer bekannten Immobilie. Aber Ghost in the Shell machte sich im Ausland viel besser, wo es etwas mehr als 40 Millionen Dollar einspielte.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Twenty-First Century Fox

Wenn David und Tom Gardner Genie investieren, haben sie einen Aktien-Tipp. Schließlich hat der Newsletter, den sie seit mehr als einem Jahrzehnt führen,
Motley Fool Stock Advisor , den Markt verdreifacht. * David und Tom haben gerade enthüllt, was sie glauben, dass sie die

besten 10 Aktien sind, die Investoren jetzt kaufen können ... und Twenty-First Century Fox gehörte nicht dazu! Das ist richtig - sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind. Klicken Sie hier

um mehr über diese Picks zu erfahren! * Stock Advisor kehrt ab dem 3. April 2017 zurück

Eric Volkman besitzt Aktien von Walt Disney.