"The Boss Baby" ist wieder Chef an der Kasse

"The Boss Baby" ist wieder Chef an der Kasse

Bei einer Doppel-Wiederholung waren die beliebtesten Filme an diesem Wochenende diejenigen, die im vorigen Bild die Kinokassen übertrafen. In der Hauptrolle war wiederum The Boss Baby , ein animierter Familienfilm über einen extrem frühreifen Säugling, der auf dem heimischen Markt knapp über 26 Millionen Dollar einnahm.

Obwohl diese Zahl fast 50% unter dem Eröffnungswochenende lag, war es genug, The Boss Baby - zu heben, das von DreamWorks Animation produziert und von Twenty-First Century Fox veröffentlicht wurde. (NASDAQ: FUCHS FOXTwenty-First Century Fox Inc24. 43-2. ​​86% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) (NASDAQ: FOXA FOXATwenty-First Century Fox Inc24. 97 -3,26% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Einheit 20th Century Fox - auf Platz 8 der Liste der meistverkauften Veröffentlichungen für dieses Jahr. Im Moment hat Fox einen weiteren Film in den Top 10: Superhelden-Folge Logan .

Die Wiederholung bei Nr. 2 war Walt Disney Die Schöne und das Biest . Die Live-Action-Version des langlebigen Märchens brachte 25 Millionen US-Dollar für Inlands-Ticketverkäufe und mehr als 36 Millionen US-Dollar für ausländische Märkte. Dies ergibt ein globales kumulatives Bruttoeinkommen von fast 1 Milliarde US-Dollar, eine phänomenale Rendite, selbst wenn man das geschätzte Produktionsbudget von 160 Millionen US-Dollar berücksichtigt. Bisher ist Die Schöne und das Biest der umsatzstärkste Film des Jahres 2017.

Zuletzt unter den ersten drei, aber bei den Aktionären von Sony noch weit weniger als ein Film, der auf US-Bildschirmen debütierte, Schlümpfe: Das verlorene Dorf >. Die jüngste Saga der berühmten kleinen blauen Kreaturen lockte rund 14 Millionen US-Dollar inländische Ticketverkäufe, während sie im Ausland 22 Millionen US-Dollar einnahm. Letztere addiert sich zu einer Summe von rund 20 Millionen Dollar aus einer Gruppe ausländischer Märkte, darunter Russland, die Vereinigten Arabischen Emirate und die Vereinigten Arabischen Emirate, wo der Film Ende letzten Monats veröffentlicht wurde.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Twenty-First Century Fox

Wenn David und Tom Gardner Genie investieren, haben sie einen Aktien-Tipp. Schließlich hat der Newsletter, den sie seit mehr als einem Jahrzehnt führen,
Motley Fool Stock Advisor , den Markt verdreifacht. * David und Tom haben gerade enthüllt, was sie glauben, dass sie die

besten 10 Aktien sind, die Investoren jetzt kaufen können ... und Twenty-First Century Fox gehörte nicht dazu! Das ist richtig - sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind. Klicken Sie hier

um mehr über diese Picks zu erfahren! * Stock Advisor kehrt ab dem 3. April 2017 zurück

Eric Volkman besitzt Aktien von Walt Disney.