Können Sie ein Home Based Business abwickeln?

Können Sie ein Home Based Business abwickeln?

Denken Sie, dass Sie mit Ihrem eigenen Heimgeschäft umgehen können? Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale könnten Ihnen zum Erfolg verhelfen. Ein Unternehmen zu gründen ist eine große Verantwortung, die Engagement, Professionalität und Selbstdisziplin umfasst. Es beinhaltet sorgfältige Überlegungen, wie zum Beispiel welche Art von Wettbewerb Sie treffen werden, die Nachfrage nach und die Qualität der Dienstleistung oder des Produkts, die Sie bereitstellen werden, und die Verwaltung des Cashflows. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie eine schnelle Einführung und beschleunigtes Wachstum stattfinden kann, solange Sie die Vor- und Nachteile der Entwicklung eines Unternehmens abwägen, einen soliden Geschäfts- und Finanzplan erstellen und die lokalen und bundesstaatlichen Gesetze und Richtlinien verstehen und einhalten.

Finden Sie Ihr

Inneres Laufwerk

Wenn es darum geht, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, können Sie Ihre Fähigkeiten schon vor Enttäuschung und auf lange Sicht verschwendete Zeit vor dem Handeln bewahren. Fragen Sie sich zum Beispiel, ob Sie sich Ziele setzen und sich an den Plan halten können. Sobald die Ziele festgelegt sind, denken Sie, dass Sie das erreichen können, was Sie geplant haben? Rückschläge werden auftreten; Glaubst du, du kannst optimistisch bleiben?

Die meisten Unternehmer weisen oft Merkmale auf, die Vertrauen, Risikobereitschaft, Kreativität, Tatkraft und Entschlossenheit beinhalten, aber die folgenden Persönlichkeitsmerkmale können sich auch direkt auf Ihr Unternehmen auswirken.

Die Leidenschaft für das Geschäft wird Sie zu einem harten Arbeiter machen.

Ethische Prinzipien, wie z. B. die Bereitstellung eines nützlichen Unternehmens für Ihre Community und der Respekt Ihrer Kollegen, können Ihrem Unternehmen ein positives Image verleihen.

Beharrlichkeit ist notwendig, um über Ereignisse im Unternehmen auf dem Laufenden zu bleiben.

Networking hilft Ihrem Unternehmen, zu wachsen, weil es Ihre Firma bekannt macht und Beziehungen zu seinem Nutzen schafft.

Organisation ist ein weiteres Attribut, das das Wachstum unterstützt.

Zu ​​berücksichtigende Punkte
Entscheiden Sie, ob dies die richtige Wahl ist, bevor Sie die Herausforderung annehmen, indem Sie das Für und Wider berücksichtigen. Einige potenzielle Vor- und Nachteile eines Home-based Business sind wie folgt.

Pros

Sie können zu Hause bleiben (kein Pendeln).

Sie können sich leger kleiden.

Sie können Ihre eigenen Arbeitsstunden festlegen.

Du bist dein eigener Chef.

Sie hätten mehr Steuervorteile und Abschreibungen, z. B. eine Abschreibung für Ihr Heimbüro.

Cons

Die Stadt, in der Sie leben, möchte einen positiven Charakter und eine gute Qualität behalten, was bedeutet, dass Ihre Aktivitäten und Ihr zukünftiges Wachstumspotenzial begrenzt sein können.

Es kann sein, dass Sie Zoneneinschränkungen unterliegen.

Sie haben möglicherweise ein Verbot der Produktion und des Verkaufs bestimmter Waren.

Höchstwahrscheinlich müssen Sie viele Stunden investieren, um das Geschäft aufzubauen. dies kann Ihr Privat- und Familienleben verletzen.

Der Internal Revenue Service (IRS) kann eine Reihe von Fragen für Sie zu beantworten haben, da dieser Bundeswachhund ein wachsames Auge auf Heimunternehmen hat.

Zu ​​berücksichtigende Ressourcen
Wenn Sie sich weiter entwickeln und das Unternehmen gründen möchten, müssen Sie möglicherweise die Hilfe eines lokalen Rechtsanwalts und eines Buchhalters in Anspruch nehmen, aber auch kostenlose Informationen und Unterstützung erhalten Sie von Ihrem lokalen Small Business Development Center (SBDC). Büros. Beide sind mit der US Small Business Administration (SBA) verbunden. Der IRS kann sogar kostenlose Unterstützung, einschließlich Buchhaltung und Aufzeichnungen, durch das Small Business Tax Education Program zur Verfügung stellen.

Beginnen Sie mit einem soliden Framework
Für das Unternehmen ist ein Businessplan erforderlich. Damit können Sie abschätzen, ob Ihre Ideen funktionieren und welche Herausforderungen Ihnen bevorstehen. Ermitteln Sie zunächst, ob es sich bei dem Unternehmen um ein Einzelunternehmen, eine Partnerschaft, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) oder eine Gesellschaft handelt.

Beschreiben Sie das Leitbild, das genau angeben sollte, warum Sie geschäftlich tätig sind. Schreiben Sie darüber hinaus die Ziele für das Unternehmen auf, wie Sie die Ziele erreichen, wer für sie verantwortlich ist und wann sie realisiert werden.

Bewerten Sie die Kosten für den Service oder das Produkt in der Gliederung. Bestimmen Sie zum Beispiel die Kosten aller im Produkt vorhandenen Materialien, die Arbeitskosten für die Erstellung des Produkts und die Kosten für indirekte Materialien und Arbeit, wie Lieferungen und Büroarbeiten. Ermitteln Sie den Cashflow, indem Sie mit dem Kauf des Inventars beginnen und die Zahlungsweise erfassen.

Der Businessplan sollte auch die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • wer die Kunden sind und ihre Bedürfnisse
  • Ihre Kenntnisse des Unternehmens
  • Ihre Qualifikationen
  • Preismodelle
  • wie die Finanzen verwaltet werden < Projektionen für die Zukunft
  • wie unterscheidet es sich von der Konkurrenz
  • Finanzierung und rechtliche Einrichtung

Geben Sie die Höhe der Startkapital und die Art der Finanzierung, die Sie benötigen, und ihre Quelle an.
Es ist wichtig, die Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungsregeln zu verstehen und zu befolgen. Papiere müssen eingereicht werden, wenn Sie den Namen des Unternehmens übernehmen oder schützen wollen. Gehen Sie zu Ihrem Stadtbüro oder Rathaus, wenn Lizenzen und Genehmigungen erforderlich sind, um das Geschäft zu betreiben. Der lokale Durchsetzungsbeamte kann Sie darüber informieren, ob Sie die Zoneneinschränkungen einhalten.

Melden Sie sich für eine Employer Identification Number an, wenn Sie planen, zu integrieren oder wenn Ihre Partnerschaft oder Ihr Unternehmen Mitarbeiter hat. Der Geschäftsbereich oder das Homeoffice müssen Teil des Hauses sein und regelmäßig und exklusiv genutzt werden, um sich für einen Steuerabzug von der IRS zu qualifizieren. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre Hausratversicherung für Ihre Geschäftstätigkeit im Haushalt gilt. Finden Sie heraus, wie sich das Unternehmen auf Ihre Richtlinien auswirkt und erhalten Sie zusätzliche Richtlinien, die Sie vor Verlusten schützen.

Professionell denken

Erstellen Sie eine Geschäftsumgebung, die professionell ist und Ihnen eine gute Funktionsweise ermöglicht. Analysieren Sie den Raum, den Sie für Büro, Produktion, Werkzeuge und Ausrüstung, Klientel und Abholung und Lieferung benötigen. Betrachten Sie die Lage, den Verkehr und das Parken.
Im Folgenden finden Sie einige wichtige Elemente, die Sie möglicherweise einschließen müssen:

ein Heimcomputer

  • eine Adresse oder ein Postfach
  • eine separate Telefonleitung
  • eine Sprachnachricht
  • ein Faxgerät > Firmenbriefpapier
  • ein eigenes Konto
  • The Bottom Line
  • Die Entscheidung, ein eigenes Geschäft von zu Hause aus zu starten, ist natürlich ein großer Schritt, aber mit der richtigen Voraussicht und Vorbereitung kann es eine lohnende Erfahrung sein. persönlich.