Die bleibende Bedeutung der DJIA

Die bleibende Bedeutung des DJIA

Der Dow Jones Industrial Average (DJIA), oder der Dow, auf den sich viele beziehen, ist seit seiner Gründung im Jahr 1896 ein genau befolgter Index sowohl von Finanzunternehmen als auch der allgemeinen Öffentlichkeit. 30 große amerikanische Unternehmen, die preislich im Index enthalten sind. (Siehe Warum der Dow Matters ) In den frühen 1900er Jahren war dies ein wichtiger Indikator, da die Investoren viele Informationen darüber sammelten, wie gut diese 30 großen Unternehmen performten. Zum Beispiel in den 1950er Jahren mit einer schnell wachsenden US-Wirtschaft, nach diesen 30 großen Unternehmen lieferte einen starken Indikator dafür, wie die gesamte Wirtschaft tat. Aber kann das Gleiche heute über den Dow gesagt werden?

Der Markt heute

Heute ist der Markt geographisch weit verstreut und fragmentiert nach Unternehmensgröße und Branche. Während der frühen 1900er Jahre spornte die Industrielle Revolution die Schaffung von großen Industrieunternehmen an, von denen sich viele in den USA befanden und repräsentativ für die Gesamtwirtschaft waren. Aber mit den technologischen Fortschritten und dem Aufkommen des World Wide Web war die Vermehrung von Unternehmen vielfach, und die Schaffung von oder die Zunahme von wirtschaftlich bedeutsamen Industrien mit Unternehmen irgendwo auf der Welt, hat einen Markt geformt, der ist fast vollständig miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aufgrund des fragmentierten globalen Charakters des heutigen Marktes glauben viele, dass der Dow kein geeigneter Indikator für die Gesamtwirtschaft ist. Es mag zwar nicht die neuen Marktchancen und die schnell wachsenden Unternehmen in der Frühphase darstellen und ist möglicherweise nicht bezeichnend für die allgemeine Wirtschaftskraft der US-Wirtschaft, da die meisten Unternehmen im Index einen hohen Prozentsatz der Umsätze außerhalb der USA erzielen. bietet einige wertvolle Zwecke.

Der Dow und die Wirtschaft

Der Dow dient auf dem heutigen Markt drei Funktionen:

Zunächst dient die lange Geschichte des Dow als Erinnerung und Vergleich für den heutigen Markt im Vergleich zu früher Märkte. Die Trendanalyse ist immer wichtig, wenn man versucht, die Zukunft vorherzusagen, und die Langlebigkeit des Dow erfüllt diesen Zweck besser als alle anderen Indizes.

Zweitens, während der Dow nur 30 große amerikanische Unternehmen erfasst, umfassen diese Unternehmen alle Branchen außer Versorgungsunternehmen und Transportwesen und schaffen so einen umfassenden Überblick über die Wirtschaft. Im Allgemeinen ist der Aktienmarkt ein Frühindikator und der Trend des Dow könnte als die Entwicklung der Wirtschaft im nächsten Jahr dargestellt werden. Es hat möglicherweise keine Vorhersagekraft bei der Ermittlung der wirtschaftlichen Aktivität, sollte aber in der Lage sein, eine Vorhersagbarkeit zu haben.

Drittens, der Dow, erlangt eine unverkennbare und vielleicht unberechtigte Aufmerksamkeit von den Medien.Die Berichterstattung darüber, wie sich der Dow an einem bestimmten Tag entwickelt hat, ist allgegenwärtig und wird als Proxy für den Zustand der Wirtschaft verwendet. Obwohl der Dow nicht vollständig repräsentativ für einen globalen, technologiebetriebenen Markt ist, ist die psychologische Verbindung mit dem Zustand der Wirtschaft tiefgreifend.

The Bottom Line

Während Kritiker des Dow glauben, dass seine Zusammensetzung zu einer veralteten Sicht auf die Welt führt, sind ihre Verbindungen zur Wirtschaft, ob real oder psychologisch, greifbar.