Einblicke in Kreative Zerstörung und Technologie

Einblicke in kreative Zerstörung und Technologie

Zum größten Teil ist die Arbeit für oder die Führung eines Unternehmens ein Weg für jemanden, Einkommen zu verdienen und seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Unter der Oberfläche jedoch ist das Geschäft ein sich entwickelnder Prozess, der in eine Vielzahl von Richtungen führen kann. Der unvorhersehbare Weg eines Unternehmens kann durch Trends und Chancen gesteuert werden, die von der Branche abhängen, in der es tätig ist. Creative Destruction kann alte Technologien auslaufen lassen und neue einladen, wenn sie auf Geschäftsmodelle und Wirtschaftlichkeit angewendet werden. Diese Theorie hat Vor-und Nachteile in Bezug auf Technologie sowie wirtschaftliche Auswirkungen.

Was ist kreative Zerstörung?

Kreative Zerstörung ist ein Konzept, das der österreichisch-amerikanische Ökonom und Politikwissenschaftler Joseph Schumpeter in seinem Buch "Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie " geprägt hat. Schumpeters Theorien drehen sich um das Konzept von Wettbewerb und Innovation. Faktoren für das Wirtschaftswachstum. Kreative Zerstörung ist im Wesentlichen, wenn eine neue Erfindung das zerstört, was vor ihr kam. Schumpeter erklärte: "Dieser Prozess der kreativen Zerstörung ist die wesentliche Tatsache des Kapitalismus. "Natürlich gibt es unterschiedliche Perspektiven, ob diese Idee positive oder negative Ergebnisse liefert. (Verwandte: 20 Industrien, die durch technische Störungen bedroht sind .)

Vor- und Nachteile

Auf der positiven Seite kann Innovation aus kreativer Zerstörung eine Quelle wirtschaftlicher Expansion sein, die zu einer bedeutenden Anzahl neuer Arbeitsplätze und Technologien führt, die aus neuen Industrien und sogar Teilindustrien stammen. .. Fortschritte dieser Art haben die Fähigkeit, ganze Volkswirtschaften zu verändern und den Lebensstandard zu verbessern. Denken Sie darüber nach, was die Erfindung des Automobils für Transport, Handel, Arbeit und wirtschaftliche Entwicklung getan hat: Es hat eine Fülle neuer Beschäftigungsmöglichkeiten geschaffen und es den Menschen ermöglicht, dorthin zu kommen, wo sie schneller als mit einer Pferdekutsche fahren konnten. Ganz zu schweigen von den anderen Industrien wie Öl, Stahl, Straßenbau und Autoreparatur, die aufgrund dieser Entwicklung entstanden sind.

Obwohl mit gut, kommt meist schlecht. Betrachten Sie die Branchen, die durch Creative Destruction erheblich reduziert oder eliminiert wurden. Zum Beispiel umfasste die Agrarindustrie 1900 bereits 41% der zivilen Arbeitskräfte in den USA, aber Verbesserungen in der industriellen Fertigung durch die Industrielle Revolution reduzierten diese Zahl bis 1980 auf 3%. Dies führte dazu, dass eine beträchtliche Anzahl von Geringqualifizierten arbeitslos blieb. und nicht qualifiziert, in den neueren Werksjobs zu arbeiten. Das gleiche Szenario spielt sich heutzutage mit Computern ab, die Aufgaben erleichtern, die einmal von Menschen ausgeführt wurden. So werden beispielsweise Positionen in Positionen mit geringerer Qualifikation, Verkauf, Einzelhandel, Produktion und Finanzanalyse ausgemustert, um nur einige zu nennen.

Industrien in Gefahr

Derzeit gibt es eine Reihe von Industrien, die von den Auswirkungen der kreativen Zerstörung zurückgegangen sind. Zum Beispiel Streaming-Dienste wie Netflix (NFLX NFLXNetflix Inc200. 13 + 0. 06% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Amazon (AMZN AMZNAmazon.com Inc1, 120. 66 + 0, 82% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Hulu haben sich negativ auf stationäre Film- und Spieleverleihgeschäfte ausgewirkt, wie massive Schließungen von Geschäften zeigen. Außerdem verursachen die niedrigen Kosten dieser Dienste sogar, dass die Verbraucher die hohen Kabelkosten überdenken. Datenrettungsdienste werden auch weiterhin einen Schlag erleiden, da Cloud-Computing-Dienste ein spürbares Wachstum verzeichnen. Beschreibbare Medien wie CDs und DVDs werden auch digitalen und Streaming-Diensten zum Opfer fallen, da Speicherplatz und Zugänglichkeit über mobile Geräte überlegen sind.

Digitale Fotografie und Film haben auch Fotografie-Labordienstleistungen beeinträchtigt, einschließlich Entwicklung und Restaurierung, da die Nachfrage nach physischem Film zurückgeht. Noch beunruhigender ist das Aufkommen des 3D-Drucks und sein potentieller Einfluss auf verschiedene Fertigungsindustrien. Mit der Möglichkeit, Objekte oder Maschinen zu drucken, die normalerweise an einem Fließband produziert würden, kann dies massive Auswirkungen auf die Beschäftigung in bestimmten Fertigungsindustrien haben. (Verwandte: Wer sind die Hauptkonkurrenten von Netflix? )

The Bottom Line

Kreative Zerstörung ist ein ernsthaftes und vorherrschendes Konzept und ein notwendiger Bestandteil der Geschäftstätigkeit. Solange wir in einer kapitalistischen Gesellschaft leben, werden Wettbewerb und Innovation die Unternehmen zwingen, Fortschritte zu machen, um das ideale Produkt oder die ideale Dienstleistung zu entwickeln. In der Folge wird es diejenigen verletzen, die stagnieren und diejenigen belohnen, die in der Lage sind, diese Transformationen zu planen und sich anzupassen. Die Geschäftslandschaft wird sich unweigerlich verändern, aber wie sie sich entwickelt, wird ein faszinierender Kurs sein. (Verwandt: Ist die Automatisierung die Zerstörung von Intellektuellen Jobs? )