IRA-Inhaber: Wie man diesen riesigen Fehler vermeidet

IRA-Inhaber: Wie man diesen riesigen Fehler vermeidet

Die Entscheidung, wann Sie mit der Inanspruchnahme von Sozialversicherungsleistungen beginnen, ist eine große Entscheidung, die sich auf Ihren gesamten Ruhestand auswirken wird. Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass die meisten Personen, die über ein individuelles Altersvorsorgekonto (IRA) verfügen, die falsche Entscheidung treffen, wann diese Vermögenswerte zu verwenden sind und wann sie anfangen sollten, Leistungen der sozialen Sicherheit in Anspruch zu nehmen.

Ein Forscherteam der Stanford University, der George Mason University und des Finanzministeriums prüfte Aufzeichnungen für Personen, die 1940 geboren wurden, um festzustellen, ob sie ihre Sozialversicherungsleistungen maximierten. Was sie fanden, war, dass 72% ihre Leistungen beanspruchen, bevor sie 66 Jahre alt sind. Dies verringert ihre zukünftigen Vorteile aufgrund der Art und Weise, wie Leistungen berechnet werden. Wenn Sie im Alter von 62 Jahren angeben, erhalten Sie das Minimum, für das Sie Anspruch haben. Wenn Sie bis zum vollen Rentenalter von 66 warten, erhalten Sie rund ein Drittel mehr an Leistungen. Wenn Sie warten, bis Sie 70 Jahre alt sind, um Leistungen in Anspruch zu nehmen, erhalten Sie rund drei Viertel mehr Leistungen, als wenn Sie im Alter von 62 Jahren einnehmen würden. Wenn Ihr Mindesteinkommen bei 1 000 US-Dollar pro Monat liegt, Jahre sind $ 750 pro Monat. (Weitere Informationen finden Sie unter: Maximieren Ihrer Sozialversicherungsleistungen .)

Wenn Sie sich entscheiden, während der Jahre zu arbeiten, in denen Sie die Sozialversicherung nicht in Anspruch nehmen, können Ihre Leistungen mit noch mehr Geld steigen. Was Sie in den Leistungen bezahlt werden, basiert auf Ihren höchsten bezahlten 35 Jahren. Wenn Sie länger arbeiten und diese zusätzlichen Jahre ein höheres Gehalt als Ihre niedrigsten Jahre haben, werden Ihre Leistungen steigen. Die Forscher fanden auch heraus, dass 31-34% derjenigen, die Leistungen vorzeitig beantragt hatten, IRA-Vermögenswerte hatten, die ihren Ruhestand für zwei Jahre finanziert haben könnten, und 24-26% könnten für vier Jahre den Ruhestand finanziert haben, bevor sie die soziale Sicherheit in Anspruch nehmen mussten.

Warum ist das ein großer Deal?

Einer der schwierigsten Aspekte bei der Altersplanung ist die Bestimmung, wie lange Ihre Investitionen dauern werden und wie Sie investieren, damit sie nicht zu riskant sind, aber dennoch mit der Inflation Schritt halten. Soziale Sicherheit kann eine gute Einkommensbasis bieten, um Ihre Ruhestandsfinanzen planen zu können. Soziale Sicherheit hat viele positive Eigenschaften, die Ihnen helfen und einen besseren Lebensstil im Ruhestand führen, wenn Sie nicht zu früh Leistungen in Anspruch nehmen und stattdessen Ihre Altersguthaben nutzen, um das Sammeln von Leistungen zu verzögern. Hier sind zwei Wege, auf denen die Soziale Sicherheit eine solide Basis bietet, auf der Sie aufbauen können. (Weitere Informationen finden Sie unter: Verzögern der Sozialversicherung kann aufaddieren.)

Inflationsschutz

Die Inflation kann Ihre Kaufkraft über die Jahre hinweg zerstören. Basierend auf dem Verbraucherpreisindex, wenn Sie im Jahr 2005 Waren im Wert von 1 000 US-Dollar kauften, würden dieselben Waren im Jahr 2015 1 236 Dollar kosten. Stellen Sie sich jetzt den gleichen Kostenanstieg über einen Rentenzeitraum von 30 Jahren oder mehr vor.Die Sozialversicherung passt sich jährlich der Inflation an, um sicherzustellen, dass Ihre Kaufkraft erhalten bleibt. Bei Investitionen müssen Sie mehr verdienen als die Inflation und damit mehr Risiko eingehen. Verzögern Sie die Sozialversicherung, um einen größeren Vorteil zu erhalten, und erhöhen Sie Ihre Kaufkraft für den Rest Ihres Lebens ohne zusätzliches Risiko.

Lifetime Reliable Income

Soziale Sicherheit ist so lange wie du lebst. Es gibt keine Garantie dafür, dass Ihre Investitionen ein Leben lang halten werden. Je mehr Sie von der Sozialversicherung für Ihre Lebenshaltungskosten bekommen, desto weniger müssen Sie sich Sorgen darüber machen, dass Sie am Ende Ihres Lebens kein Geld mehr haben. Selbst wenn wir uns der Zeit nähern, in der die Sozialversicherung nicht genug Geld hat, um alle ihre Verpflichtungen zu erfüllen, wird das Programm nicht verschwinden. Es wird angepasst, um die anfallenden Steuern oder Steuern zu erhöhen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Tipps zum Verzögern von Leistungen der sozialen Sicherheit .)

Die letzte Zeile

Wenn Sie Ihre IRA-Einsparungen zur Deckung Ihrer Ausgaben verwenden, monatliches Einkommen für das Leben. Dieses Einkommen wird inflationsgeschützt und zuverlässig sein, was die Planung und den Ruhestand erleichtert. (Weitere Informationen finden Sie unter: Top 6 Mythen über Leistungen der sozialen Sicherheit .)