LaSalle Investment Management: Anlageverwalter-Highlight (JLL)

LaSalle Investment Management: Anlageverwalter-Highlight (JLL)

LaSalle Investment Management, Inc. ist eine private Investmentgesellschaft für Immobilieninvestitionen. Allgemein bekannt als LaSalle, ist das Unternehmen eine unabhängig operierende Tochtergesellschaft des Immobilienfinanzdienstleisters und professionellen Dienstleistungsunternehmens, Jones Lang LaSalle, Inc, (NYSE: JLL JLL Jones Lang Lasalle Inc138. 97 + 4. 10% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ).

Über LaSalle Investment Management

Die Muttergesellschaft von LaSalle, Jones Lang LaSalle, entstand durch eine Fusion zwischen der britischen Firma Jones Lang Wootton und LaSalle Partners, einem amerikanischen Unternehmen, das Ende der 1960er Jahre gegründet wurde. LaSalle Investment Management wurde 1980 gegründet, als die jeweiligen Fondsmanagement-Bereiche fusionierten. LaSalle hat seinen Hauptsitz in Chicago und unterhält Niederlassungen in Singapur und London.

LaSalle ist verantwortlich für die Verwaltung von Anlagekapital für private und institutionelle Anleger weltweit. Das Unternehmen nutzt eine Vielzahl von Anlageinstrumenten, um in öffentliche und private Immobilienschulden und Aktien zu investieren. Zu den Produkten gehören individuelle Konten, öffentliche Wertpapiere, offene und geschlossene Fonds und Anlagen auf Unternehmensebene. LaSalle betreut Privatkunden, Versicherungen, private und öffentliche Pensionskassen, Stiftungen und Regierungen auf der ganzen Welt. Es verwaltet auch Investmentfonds für seine Kunden. LaSalle verwendet sowohl Top-Down- als auch Bottom-Up-Ansätze, um Portfolios für Kunden zu erstellen.

Ab dem vierten Quartal 2015 verfügt LaSalle über mehr als 50 Milliarden US-Dollar an öffentlichen und privaten Beteiligungen. Die Firma erzielt jedes Jahr einen Umsatz von durchschnittlich 10 bis 25 Millionen US-Dollar.

Executive Team und Portfoliomanager

Unter den 24 Niederlassungen und 17 Ländern, in denen LaSalle tätig ist, gibt es fast 700 Führungskräfte, Portfoliomanager, Analysten, Forscher und Mitarbeiter. Einige der wichtigsten Führungskräfte und Mitarbeiter im Bereich Investment Management werden im Folgenden beschrieben.

Lynn Thurber ist Vorsitzende des Büros in Chicago. Zuvor war sie von 1994 bis 2006 Chief Executive Officer (CEO) von LaSalle. Bevor Thurber zu LaSalle kam, war sie in der Immobilien- und Vermögensverwaltung bei Morgan Stanley tätig (NYSE: MS MSMorgan Stanley50. 14 + 0. 24% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Sie hat einen BA vom Wellesley College und einen MBA von der Harvard Graduate School of Business.

Jeff Jacobson ist der globale CEO von LaSalle und auch ein Mitglied der globalen Geschäftsleitung von Jones Lang LaSalle. Er hat seinen Sitz in Chicago und war auch in London und Singapur tätig. Jacobson erhielt einen BA und einen Master in Wirtschaftswissenschaften von der Stanford University.

Jason Kern gehört seit 2013 zum LaSalle-Team und ist CEO der Region Americas. Vor seinem Eintritt in die Kanzlei gründete und leitete Kern die HSBC Asia Pacific Real Estate. Er erwarb seinen BA an der Colgate University und seinen MBA an der NYU Stern School of Business.

Simon Marrison ist CEO der Region Europa von LaSalle und hat seinen Sitz in Paris. Marrison kam 2001 zu LaSalle und war für sechs Fonds in der Region Europa tätig. Er hat fast 30 Jahre Erfahrung im Umgang mit Immobilien- und Immobilieninvestments.

Mark Gabbay kam 2001 als CIO für die Region Asien zu LaSalle. 2015 wurde er zum CEO der Region ernannt. Bevor Gabbay zum Team von LaSalle kam, war er Managing Director und Leiter der Asset Finance Division in Asien bei Nomura Holdings, Inc. (NYSE: NMR NMRNomura Holdings5. 68-0. 53% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). Er erhielt seinen BA von der University of California in Berkeley.

Gregory Falk ist Geschäftsführer der Portfoliounternehmensgruppe von LaSalle. Darüber hinaus war er seit 2011 Finanzchef und Schatzmeister des JLL Income Property Trust, einer seit September 2011 bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingetragenen Immobilien-Investmentgesellschaft (REIT). Falk kam 2004 zu LaSalle und war in verschiedenen leitenden Positionen tätig. in der Firma. Er hat einen Bachelor of Science in Finanzen und einen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften von der Northern Illinois University sowie einen Master-Abschluss in Buchhaltungswissenschaft. Falk ist Wirtschaftsprüfer (CPA).

Brian Kuzniar ist Portfoliomanager bei LaSalle und verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Immobilien- und Investmentbranche. Seit Februar 2016 betreut er die Portfolio- und Asset-Management-Aktivitäten des Unternehmens. Bevor Kuzniar 2008 in die Kanzlei eintrat, war er in verschiedenen Finanzpositionen tätig. Er hält einen Bachelor of Business Administration (BBA) mit Schwerpunkt Finanzen an der University of Notre Dame.