Leveraged ETFs: Wie man sie benutzt und ihr Shirt nicht verliert (DUST)

Leveraged ETFs: Wie man sie benutzt und nicht das Shirt verliert (DUST)

Es gibt viele Debatten über gehebelte ETFs. Solltest du in sie investieren? Solltest du sie tauschen? Solltest du dich von ihnen fernhalten?

Die Antworten auf diese Fragen sollten auf Ihren Anlage- und / oder Handelsstrategien basieren, einschließlich Ihrer Anlage- / Handelszeitrahmen. Viel wird auch von Ihrer Überzeugung in einer Position abhängen, die emotionale Entscheidungen verhindern wird, wenn die Dinge nicht wie geplant laufen. Ironischerweise können die größten Renditen auf gehebelten ETFs sein, wenn die Dinge schlecht beginnen.

Alle unten stehenden Informationen dienen zum Beispiel und zum 26. Februar 2016.

Suche nach Volatilität

Wenn Sie ein Anleger sind, der einem Trader gegenübersteht, dann wollen Sie vermeiden gehebelte ETFs. Das sind Handelsvehikel, die täglich neu ausbalanciert werden, was zu Verfall führt, und die Kostenquoten sind deutlich höher als bei traditionellen ETFs. Die Kostenquoten dürften jedoch aufgrund der extremen Bewegungen bei fremdfinanzierten ETFs keine große Rolle spielen. Und während der Verfall ein Faktor ist, ist er nicht immer so groß, wie die meisten Leute denken. Betrachten Sie Direxion Daily Gold Miners Bär 3X ETF (DUST DUSTDx Dly Gold Min25. 76-6. 36% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) als Beispiel, da es eines der volatilsten ist. ETFs auf dem Planeten. ( Anmerkung des Redakteurs: Autor ist zur Zeit lang DUST) .

Es wurde kürzlich veröffentlicht, dass DUST eine dreijährige jährliche Rendite von -98 hat. 80%. Das ist wahr, aber da DUST sich so schnell bewegt, hängt viel vom Timing ab. Zum Beispiel wurde DUST am 8. Dezember 2010 Realität. Betrachten Sie die folgenden kumulativen Renditen auf der Grundlage früherer Daten:

  • Sept. 6, 2015: 54. 68%
  • Aug. 2, 2015: 82. 13%
  • Okt. 26, 2014: 135. 84%
  • Dez. 16, 2013: 150. 76%
  • 30. Juni 2013: 234. 19%

Der Schlüssel für gehebelte ETFs ist das Timing. Zum Beispiel gebe ich zu, hier etwas früher zu sein, aber deshalb benötigst du immer Bargeld zu deiner Verfügung, das dir erlaubt, langsam zu deinen Positionen hinzuzufügen, wenn sie abwerten. Wenn Sie Überzeugung in Ihrer Position haben, dann sollten Sie keine Angst haben, diese Position hinzuzufügen, wenn die Dinge schlecht beginnen.

In meinem Fall ist der Grund für den Besitz von DUST einfach: Gold (und Goldminen) verzeichnen sowohl in deflationären Umgebungen als auch in starken wirtschaftlichen Umfeldern eine schlechte Performance. Wenn die Wirtschaft in einem schlechten Zustand ist, dann wird es eine deflationäre Rezession sein, nicht eine inflationäre Rezession. Wenn die Wirtschaft in einem guten Zustand ist (nicht wahrscheinlich), dann wird die Federal Reserve die Zinsen erhöhen, was zu einer Aufwertung des US-Dollars führen und sich negativ auf Gold auswirken wird. Darüber hinaus verlieren die Goldsucher im NYSE Arca Gold Miners Index regelmäßig Geld.

Leveraged-ETF-Risiken

Viele Anleger billigen keine gehebelten ETFs aufgrund des Verfalls, aber dies kommt wirklich darauf hinaus, eine Prämie für eine Gelegenheit mit außergewöhnlichen Renditen zu zahlen.Der Schlüssel ist, Ihre eigene Due Diligence zu machen, um den aktuellen Trend zu bestimmen, dann mit diesem Trend zu handeln, indem Sie einen Dollar-Kosten-Mittelungs-Ansatz implementieren ODER Verluste frühzeitig reduzieren und den Gewinnern erlauben zu laufen - ohne zu gierig zu sein.

Wenn Sie eine wörtliche Definition für DUST-Geschäfte wünschen, finden Sie die folgenden Informationen in der Zusammenfassung des Fonds: "erstellt Short-Positionen, indem mindestens 80% seiner Vermögenswerte in Futures-Kontrakte investiert werden; Optionen auf Wertpapiere, Indizes und Terminkontrakte; Aktienkappen, Parkett und Halsbänder; Swapvereinbarungen; Terminkontrakte; Short-Positionen; Reverse-Repurchase-Vereinbarung. "

The Bottom Line

Leveraged ETFs sind nicht jedermanns Sache. Wenn Sie ein emotionaler oder ungeduldiger Investor sind, vermeiden Sie um jeden Preis. Wenn Sie an Ihre eigene Forschung glauben und eine spezifische Handelsstrategie entwickeln, dann sollten Sie sich überlegen, ob Sie noch eine große Strategie verfolgen. Entgegen der landläufigen Meinung ist es möglich, gehebelte ETFs für relativ lange Zeiträume zu halten, aber Sie müssen unbedingt den Trend korrigieren. Ansonsten haben Sie keine Chance, wenn Sie nicht genügend Bargeld zur Verfügung haben, um für die Umkehr zu bauen. Wenn Sie sich nicht in extrem volatile ETFs einmischen wollen, die zu viel oder zu viel Druck führen können, dann betrachten Sie stattdessen 1x ETFs. (Weitere Informationen finden Sie unter: Leveraged S & P ETFs: Vorsicht vor Volatilität .)

Dan Moskowitz ist derzeit lang DUST. Er hat keine Position in AMTD.