Mit Blick auf Intels Future Value (INTC)

Mit Blick auf Intels Future Value (INTC)

Intel Corporation (INTC INTCIntel Corp46. 70 + 0. 78% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) angesichts des massiven Rückgangs der Verkäufe von Personalcomputern, ist nicht mehr die dominierende Kraft, die es einmal war, wenn seine Chips zusammen mit Microsoft Corporation (MSFT MSFTMicrosoft Corp84. 47 + 0. 39% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Windows in jedem Geschäft waren und Haushalt Desktop. Aber heißt das, dass der in Santa Clara, Kalifornien, ansässige Halbleiterriese keinen Wert hat?

Der Schritt zu Unternehmen mit höherer Marge

Die Reduzierung der Abhängigkeit von PC-Verkäufen war und ist Intels oberste Priorität. Das Tempo dieses Übergangs erscheint planmäßig, obwohl die Performance des Titels etwas anderes andeuten würde. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der weltgrößte Chiphersteller weiterhin eine solide Arbeit verrichtet, um sein Geschäft hin zu margenstärkeren Bereichen wie Data Center und Internet-of-Things (IoT) zu entwickeln. (Siehe auch: Intel schneidet Data Center-Prognosen als Bedrohung ab .)

Im vierten Quartal erzielte der Data Center-Umsatz von Intel, jetzt der größte Wachstumstreiber, 4 Dollar. 3 Milliarde, knapp unter Wall Street Schätzungen von $ 4. 4 Milliarden. Zur gleichen Zeit, mit Intel $ 16. 7 Milliarden Fusionen mit dem ehemaligen Rivalen Altera, der kürzlich geschlossen wurde, ist vernünftig zu erwarten, dass Intel in den kommenden Quartalen Fusionssynergien realisieren wird, einschließlich Kostenvorteilen und einer Umsatzsteigerung in der Rechenzentrumsleistung.

Darüber hinaus gibt es Berichte, wonach Intel den Konkurrenten Qualcomm Incorporated verdrängen könnte (QCOM QCOMQualcomm Inc62. 52 + 1. 15% Created with Highstock 4. 2. 6 > in Apple, Inc. (AAPL AAPLApple Inc174. 25 + 1. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) nächste Iteration von iPhones. Und sollte das passieren, würde Intel auf einen starken Wachstumspfad kommen, vor allem in Kombination mit seinen Fortschritten im IoT-Bereich. Mit Blick auf die Zukunft wird erwartet, dass das Unternehmen im Quartal, das am 13. März endet, 48 Cent pro Aktie verdienen wird. 99 Milliarden Umsatz. Für das Gesamtjahr, das im Dezember endet, wird erwartet, dass Intel $ 2 verdient. 37 pro Aktie, ein Plus von 1,7%, während Einnahmen von 58 $. 53 Milliarden würden einen Anstieg von 5,7% gegenüber dem Vorjahr bedeuten. Wie für das Geschäftsjahr 2017? Die Einnahmen werden voraussichtlich um 10% auf 2 USD steigen. 61 pro Aktie, während der Umsatz voraussichtlich um 4,6% auf 61 $ steigen wird. 22 Milliarden. Und das ist der Zeitpunkt, zu dem Intels Wert angesichts der prognostizierten 9-Prozent-Punkte-Steigerung im Jahresvergleich zu zeigen beginnt. (Siehe auch:

Warum die Anleger den Q4-Gewinn von Intel hassen? ) Die Bottom-Line

INTC-Anteile schlossen Freitag bei $ 31. 63, bis 0. 25%. Dies bedeutet, dass die INTC-Aktie auf der Grundlage von Schätzungen für 2017 nur das 12-fache dieser Schätzungen beträgt: fünf Punkte unter dem Forward P / E des S & P 500-Index. Das heißt, wenn die INTC-Aktie auf dem gleichen Niveau wie der Rest des Marktes gehandelt würde, würde sie heute bei etwa 43 $ und nicht bei 31 $ liegen.