Machen Sie Geld mit Ihrem geistigen Eigentum

Machen Sie Geld mit Ihrem geistigen Eigentum

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Coca-Cola (CCE CCECoca-Cola European Partners PLC39. 86-0. 18% mit Highstock 4. 2. 6 )? Warum Laptops von Konkurrenten oft nicht so schlank aussehen wie Apples (AAPL AAPLApple Inc174. 25 + 1. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 )? Warum kostet das verschreibungspflichtige Medikament, das Sie täglich einnehmen müssen, so viel?

Es ist wegen des geistigen Eigentums (IP) und der Gesetze, die geistige Eigentumsrechte schützen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die vier verschiedenen Kategorien von geistigem Eigentum und darüber, wie sie Erfinder und Urheber schützen. Wir werden auch einige Kontroversen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum anschneiden.

Was ist geistiges Eigentum?

Geistiges Eigentum ist im Großen und Ganzen nicht nur eine Idee, sondern eine Idee, die in etwas greifbarem wie einem Buch, einem Produktdesign, einem Firmenlogo oder einem verschreibungspflichtigen Medikament umgesetzt wurde. Man braucht viel Mühe und Erfahrung, um eine neue, wertvolle Idee zu entwickeln, und die Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums schützen diese Ideen. Dieser Schutz verhindert, dass andere Personen als der Ersteller ohne die Erlaubnis des Erstellers eine Erfindung für sich in Anspruch nehmen oder von dieser profitieren.

Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse und Urheberrechte sind die Möglichkeiten, wie ein Erfinder seine geistigen Eigentumsrechte rechtlich schützen kann. Der Inhaber von Rechten des geistigen Eigentums kann jeden verklagen, der gegen diese Rechte verstößt. Nicht alle Erfindungen können jedoch durch geistige Eigentumsrechte geschützt werden und geistige Eigentumsrechte erlöschen nach einer gewissen Zeit.

Arten des geistigen Eigentums

Es gibt vier Hauptkategorien des geistigen Eigentums: Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse und Urheberrechte.

Patente sind staatliche Lizenzen, die dem Inhaber die exklusiven Rechte an einem Prozess, Design oder einer neuen Erfindung verleihen. Diese ausschließlichen Rechte dauern 14 bis 20 Jahre in den Vereinigten Staaten, abhängig von der Art des Patents. Das Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten bearbeitet Patentanmeldungen und -dokumentationen in den Vereinigten Staaten. Die Designs für die verschiedenen iPods von Apple sind zum Beispiel patentiert. Weitere Informationen finden Sie unter Patente sind Vermögenswerte, also erfahren Sie, wie Sie sie bewerten können .

Marken sind Symbole, Wörter, Phrasen, Logos oder Kombinationen davon, die das Produkt eines Unternehmens rechtlich von anderen unterscheiden. Beispiele für beliebte Marken sind die Namen Google (GOOG GOOGAlphabet Inc1, 025. 90-0. 64% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Walmart (WMT WMTWal-Mart Stores Inc88.70-1.09% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Microsoft (MSFT MSFTMicrosoft Corp84. 47 + 0. 39% Erstellt mit Highstock 4.2. 6 ) und Bilder wie der Nike (NKE) Swoosh. Marken können geschützt werden, solange sie verwendet werden.

Geschäftsgeheimnisse sind die internen Prozesse oder Praktiken eines Unternehmens, die ihm einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und nicht öffentlich bekannt sind. Um rechtlichen Schutz für ihre Geschäftsgeheimnisse zu gewährleisten, müssen Unternehmen angemessene Anstrengungen unternehmen, um sie zu schützen, und die Informationen müssen einen wirtschaftlichen Wert haben. Das Rezept für Mrs. Fields 'Schokoladenkekse ist ein Beispiel für ein Geschäftsgeheimnis. Mit Geschäftsgeheimnissen dauert der Schutz so lange, wie das Unternehmen die Informationen unter Verschluss hält.

Urheberrechte schützen ursprüngliche Urheberwerke wie Literatur, Filme, Musik, Zeichnungen, Software und mehr für 50 bis 100 Jahre nach dem Tod des Schöpfers für einzelne Urheber oder eine kürzere Zeit für Unternehmensgründer. Copyrights werden automatisch generiert, wenn jemand etwas erstellt, aber der Ersteller kann eine Arbeit beim Copyright Office registrieren, um den Schutz zu erhöhen. Zum Beispiel besitzt dein Vater das Copyright für das Heimvideo, das er von dir aufnahm, als er 1988 Weihnachtsgeschenke eröffnete, nur weil er das Video gemacht hatte. Wenn er sich Sorgen um seine Tante machte, die versuchte, dafür zu sorgen und durch den Verkauf viel Geld zu verdienen, konnte er das Copyright des Videos registrieren. Siehe Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass sie Copyright sein könnten.

Für ein und dasselbe Produkt können mehrere Arten von Rechten an geistigem Eigentum gelten. Ein Cookie-Rezept kann durch ein Geschäftsgeheimnis geschützt sein, während das Logo des Cookie-Unternehmens durch ein Markenzeichen geschützt sein kann und seine wiederverschließbare Verpackung durch ein Patent geschützt sein kann.

So schützen Sie geistiges Eigentum

Wenn Sie Ihr geistiges Eigentum schützen möchten, finden Sie hier eine Anleitung. Um ein Patent zu sichern oder eine Marke in den Vereinigten Staaten zu registrieren, sollte der Erfinder beim Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten eine Patentanmeldung einreichen. Die grundlegenden Bedingungen für die Patentierbarkeit sind, dass die Erfindung neu und nicht naheliegend sein muss. Um ein Copyright zu registrieren, sollte der Eigentümer das Copyright Office der Library of Congress durchlaufen. Es liegt an Ihnen, alle Geschäftsgeheimnisse zu schützen.

Bestimmte Arten von Erfindungen können niemals patentiert werden, einschließlich mathematischer Formeln, wissenschaftlicher Prinzipien und natürlicher Substanzen. Sie können kein Werk urheberrechtlich schützen, das nicht geschrieben oder aufgezeichnet wurde oder das allgemein bekannte Informationen ohne bekannte ursprüngliche Urheberschaft ist (z. B. ein Standardkalender oder ein Maßband). Und Sie können keinen Gattungsbegriff als Marke eintragen, wie Google herausfand, als es versuchte, das Wort "Glas" zu schützen, um seine High-Tech-Brille zu schützen. Google kann jedoch den Begriff "Google Glass" und das einzigartige Logo des Produkts tragen.

Warum geistiges Eigentum für Unternehmen wichtig ist

Geistiges Eigentum schützt den Marktwert von Daten, die einem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. "Die heutige Wirtschaft wird von Innovationen und Informationen angetrieben", sagt der Anwalt für geistiges Eigentum, Joey Morris, ein Partner der Anwaltskanzlei Smith Anderson in North Carolina. "Geistiges Eigentum schützt und fördert Innovationen, indem sichergestellt wird, dass ein Unternehmen die Möglichkeit hat, die Wettbewerbsvorteile zu nutzen, die sich aus seinen Investitionen in Forschung und Entwicklung ergeben."

Ein wichtiger erster Schritt für ein Unternehmen, seine geistigen Eigentumsrechte zu schützen, besteht darin, sicherzustellen, dass es die Erfindungen seiner Mitarbeiter und anderes wertvolles geistiges Eigentum besitzt, sagt Morris. "Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter, die geistiges Eigentum jeglicher Art entwickeln, eine schriftliche Vereinbarung eingehen, die dem Unternehmen das von ihnen geschaffene geistige Eigentum, das sich auf ihre Beschäftigung bezieht, zuteilt. "

Darüber hinaus müssen Unternehmen, die unabhängige Auftragnehmer beauftragen, sicherstellen, dass der unabhängige Auftragnehmer die Arbeiten im Rahmen eines Arbeitsvereinbarungsvertrags ausführt, wenn das Unternehmen das Urheberrecht an den Kreationen des unabhängigen Auftragnehmers besitzen möchte. Zum Beispiel müsste eine Website, die freiberufliche Autoren anwirbt, die Rechte an geistigem Eigentum an den Artikeln besitzen, die sie erworben hat, wenn sie verhindern wollte, dass ihre Freiberufler die Artikel, für die sie sie bezahlt haben, an konkurrierende Websites weiterverkaufen.

"Das Letzte, womit sich ein Unternehmen konfrontiert sehen sollte, ist der Wettbewerb gegen die unbefugte Nutzung seines eigenen wertvollen geistigen Eigentums durch andere", sagt Morris. "Die Bereitstellung der gesamten verfügbaren rechtlichen Schutzmaßnahmen kann einem Unternehmen helfen, den vollen wirtschaftlichen Nutzen seines geistigen Eigentums zu nutzen, indem es andere davon abhält, sie unfair und ohne Erlaubnis zu nutzen. "

Warum geistiges Eigentum für Einzelpersonen wichtig ist

Ebenso wie geistiges Eigentum für Unternehmen wichtig ist, ist es auch für Einzelpersonen wichtig, die sich die Rechte an ihren Erfindungen sichern wollen. Wenn du geschrieben hast, was du für den nächsten großen amerikanischen Roman hältst, willst du nicht, dass jemand anderes ihn wischt und sich dafür verdient. Wenn Sie ein unabhängiger Berater mit einem eindeutigen Firmennamen sind, möchten Sie nicht, dass sich andere Berater unter diesem Namen vermarkten können. Wenn Sie ein neues Produkt entwickelt haben, das das Leben der Menschen bereichert, möchten Sie dafür Kredite bekommen und daraus Geld machen und andere davon abhalten.

"Als ich als Unternehmer anfing, war mein einziges Kapital mein geistiges Eigentum", sagt die ehemalige Anwältin Daphne Mallory, eine internationale Sprecherin und Trainerin für Familienunternehmen und Gemeindeentwicklung in Twin Falls, Idaho. "Ich besaß keine Immobilien und hatte kein Bargeld. Ich hatte einen Prototyp zum Lizenzieren. Ich hatte auch urheberrechtlich geschützte Werke, die ich verkaufen konnte ", sagt sie. "Es ist wichtig für Unternehmer, IP mit Bargeld und wertvollen Vermögenswerten gleichzusetzen, weil sie es sind. "

Schriftsteller versuchen oft, die Rechte an den von ihnen veröffentlichten Werken zu behalten - zusammen mit der Möglichkeit, diese Werke weiterzuverkaufen - indem sie Verträge unterzeichnen, die nicht alle Rechte z. B. der Zeitschrift zuweisen, in der die Arbeit zuerst erschien. Statt eines "All Rights" -Vertrags könnten sie versuchen, nur "erste nordamerikanische Rechte" zu verkaufen.

Argumente gegen geistiges Eigentum

Was könnte am geistigen Eigentum umstritten sein? Einige Leute argumentieren, dass die Aufrechterhaltung eines Systems zur Verteidigung von Rechten an geistigem Eigentum immens kostspielig ist und dass diese Ressourcen besser für zusätzliche einzigartige Kreationen verwendet werden könnten.Ein anderes Argument ist, dass geistige Eigentumsrechte manchmal aus defensiven Gründen gesichert sind, was zu hohen Beträgen führt, die zu Anwaltskosten führen, wenn dieses Geld produktiver ausgegeben werden könnte.

Patent-Trolle sind zum Beispiel berüchtigt dafür, den Geist des Patentsystems zu verletzen, um Unternehmen daran zu hindern, echte Arbeit zu leisten und durch Klagen Auszeichnungen zu erhalten. FotoMedia ist eine Firma, die für solche Praktiken bekannt ist. Mobile Patentkriege sind ein weiteres Beispiel für den verschwenderischen Einsatz von Ressourcen, um Rechte an geistigem Eigentum zu sichern und andere daran zu hindern. Die Folgen solcher Kämpfe können höhere Preise und weniger Innovationen für die Verbraucher sein.

The Bottom Line

Wenn Sie ein einzigartiges Verfahren, Design, Erfindung, Urheberschaft oder eine andere Art von geistigem Eigentum haben, können Sie Ihre Rechte schützen, indem Sie ein Patent oder eine Marke beantragen, Copyright einreichen und Ihr Gewerbe schützen. Geheimnisse. Geistige Eigentumsrechte verhindern, dass jemand anders als Sie Ihre einzigartigen Kreationen anerkennt oder von ihnen profitiert.