Top Lateinamerika ETFs

Top Lateinamerika ETFs

Stereotypen mögen abscheulich sein, aber die Tatsache bleibt bestehen, dass die größten amerikanischen börsengehandelten Fonds still und unaufgeregt sind. Besonders wenn sie mit ihren feurigen, würzigen lateinamerikanischen Gegenstücken verglichen werden. ETFs in der letzteren Kategorie sind in Größe und Anzahl kleiner als die gigantischen ETFs, die den meisten Anlegern am besten bekannt sind, aber auf der anderen Seite bieten sie Gelegenheiten für ungewöhnliche Gewinne. Hier sind einige der größten ETFs, die sich auf Aktien konzentrieren, die ihren Ursprung in Mexiko haben und nach Süden zeigen.

ETFs Large und Small

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Sortiment lateinamerikanischer ETFs zwei gigantische Spieler und mehrere Bronzemedaillenanwärter umfasst. Bei weitem sind die zwei größten ETFs, die auf lateinamerikanische Holdings spezialisiert sind, BlackRock Inc.s (BLK BLKBlackRock Inc475. 61-0. 73% Created with Highstock 4. 2. 6 ) iShares Brasilien Capped ETF (EWZ EWZiShs MSCI Br Cp40. 36 + 2. 67% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Mexico Capped ETF (EWW EWWiShs MSCI MX51. 06 + 1. 86% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ). ("Capped" bezieht sich auf die Betriebskosten der Fonds.) Sie haben ein Nettovermögen von jeweils 5 Mrd. USD und 3 Mrd. USD. Das ist nichts im Vergleich zu, sagen wir, iShares Russell 1000 Growth ETF (IWF IWFiSh Rus 1000 Gr130. 97 + 0. 19% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und seine 26 Milliarden Dollar unter Verwaltung , die es aber immer noch schaffen, die ebenfalls gelaufenen lateinamerikanischen ETFs um ein vergleichbares Vielfaches in den Schatten zu stellen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Die besten Orte für Investitionen in Lateinamerika .)

Nation-Specific Plays

Der Mexico Capped ETF ist unter den breit aufgestellten ETFs insofern ungewöhnlich, als einer seiner 59 Bestandteile 17% des Gewichts trägt. Das wäre America Movil (AMX AMXAmerica Movil17. 55 + 1. 74% Created with Highstock 4. 2. 6 ), der viertgrößte Mobilfunkanbieter der Welt mit mehr Abonnenten als Sprint Corp. (S SSprint Corporation5. 90-11. 54% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), T-Mobile US Inc. (TMUS TMUST-Mobile US Inc55, 54-5, 72% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und AT & T Inc. (T TAT & T Inc32. 86-1. 32% Erstellt mit Highstock 4. 2 6 ) kombiniert. America Movil ist das Unternehmen, das am häufigsten mit Carlos Slim Helu in Verbindung gebracht wird, der je nach dem Aktienpreis von America Movil an einem bestimmten Tag entweder der reichste oder zweitreichste Mann der Welt ist. (Zum diesbezüglichen Lesen: Wie Carlos Slim sein Vermögen aufgebaut hat.)

Mittlerweile zählt der Brazil Capped ETF den Bankriesen Itau Unibanco (ITUB ITUBItauunibanco Pfd12. 91 + 2. 06% Created with Highstock 4. 2. 6 ) als seine größte Komponente, mit 9. 4%. (Mehr dazu unter: Warum Kolumbiens ETFs weiter steigen können .)

Wenige All-LATAM ETFs

Wenn wir uns ausschließlich auf ETFs konzentrieren, die Lateinamerika im Allgemeinen umfassen, im Gegensatz zu nur einem einzelne Nation, sind unsere Wahlen erheblich weniger.Der größte regionale ETF ist wiederum ein iShares-Angebot. Der ETF Lateinamerika 40 umfasst Positionen, wie der Name schon sagt, 40 der größten lateinamerikanischen Aktien. Es ist kein Zufall, dass der Latin America 40 ETF 19% seines Nettovermögens in Höhe von USD 885 Millionen in ... America Movil und Itau Unibanco hält. Nicht nur das, sondern mehr als 80% der Bestände des lateinamerikanischen 40 ETFs befinden sich in mexikanischen und brasilianischen Aktien. Sie müssen bis zur 16. größten Beteiligung des Fonds gehen, Perus Credicorp (BAP BAPCredicorp Ltd211. 68 + 2. 10% Created with Highstock 4. 2. 6 ), um zu finden einer aus einem anderen Land. (Weitere Informationen finden Sie unter: Investieren Sie in Brasilien mit diesen ETFs und Überrollende brasilianische Aktien und was Sie dagegen tun können .)

Dem Latin America 40 ETF folgen erneut zwei weitere iShares-Angebote. Das sind die chilenischen (ECH ECHiShs MSCI Chile50. 84 + 1. 05% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Peruaner (EPU EPUiSh MSCI Peru42. 66 + 0. 66 % Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) Entsprechungen der mit Brasilien und Mexiko begrenzten ETFs. Da nur wenige große Unternehmen in diesen Ländern tätig sind, zumindest im Vergleich zu den Vereinigten Staaten, ist es nur verständlich, dass ETFs, die sich auf diese Länder beschränken, in weniger Aktien investiert werden. Der Chile Capped ETF hält 10% seiner Anteile an Falabella, Chiles zweitgrößtem Warenhaus - im Grunde das chilenische Ziel. Mit einem Gesamtbestand von 371 Millionen Dollar ist der Fonds winzig, aber immer noch größer als der All Peru Capped ETF mit 268 Millionen Dollar. Die größte Komponente dieses Fonds ist, wie Sie vielleicht erraten haben, Credicorp. Tatsächlich macht Credicorp nicht weniger als 26% des Fonds aus, was zu einem der größten Single-Company-Ratios im gesamten ETF-Bereich führt. Es gibt nur so viele große peruanische Firmen, um herumzugehen. (Weitere Informationen finden Sie unter: 3 Möglichkeiten, Chiles größtes Konglomerat zu spielen.)

Konzentriert auf relativ wenige Namen

State Street Corp. (STT STTState Street Corp.92. 29-0. 26% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), Schöpfer der SPDR-ETF-Serie, die für immer neue Investitionen definiert, gehört ebenfalls zu den lateinamerikanischen Fonds. Sein S & P Emerging Latin America ETF (GML) ist der zweitgrößte, der Beteiligungen aus mehreren Ländern südlich der Grenze enthält. Ein Blick auf seine Zusammensetzung verrät eine Parallele zwischen der Ähnlichkeit zwischen riesigen Fonds in den Vereinigten Staaten, mit ihren obligatorischen großen Beständen von Apple Inc. (AAPL AAPLApple Inc174. 25 + 1. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) und Microsoft Corp. (MSFT MSFTMicrosoft Corp84. 47 + 0. 39% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ); und die lateinamerikanischen Fonds und ihre entsprechend gemeinsamen Bestände. Die beiden größten Anteile von S & P Emerging Latin America ETF sind, wie Sie wahrscheinlich schätzen, America Movil und Itau Unibanco mit 6% bzw. 5%. Das macht Sinn: Der Emerging Latin America ETF ist ein Indexfonds, der formuliert wurde, um im Gleichschritt mit dem S & P Latin America Broad Market Index zu bleiben.Dieser Index, der nach Marktkapitalisierung gewichtet ist, enthält ungefähr die gleichen Aktien im gleichen Verhältnis wie der Emerging Latin America ETF. Dennoch scheint die Neigung von Fondsmanagern, zu zigieren, während alle anderen zick-zack sind, universell zu sein. (Zum diesbezüglichen Lesen siehe: Bessere lateinamerikanische Käufe als Argentinien .)

The Bottom Line

Wenn Sie es gewohnt sind, sich mit amerikanischen ETFs zu beschäftigen, mit ihren Tausenden und Tausenden von Beteiligungen und ihren relativ kleinen Kostenquoten, können lateinamerikanische ETFs ein erworbener Geschmack sein. Weniger Beteiligungen und kleinere Nettovermögenswerte sorgen für eine volatilere Klasse von ETF, die aggressive Anleger als Teil des Spiels verstehen und mit dem Potenzial für hohe Renditen einhergehen. Diese lateinamerikanischen ETFs sind nicht jedermanns Sache und sind nicht speziell für den schüchternen Anleger gedacht, aber sie können eine interessante und vielleicht profitable Rendite für die Aktien vieler erfolgreicher Unternehmen bieten, die ihre Trades fern vom englischsprachigen Nordamerika betreiben. (Zum diesbezüglichen Lesen, siehe: Wo NICHT in Lateinamerika investieren .)