Top Steuerstrategien für die Altersvorsorge

Top Steuerstrategien für die Altersvorsorge

Wenn der Ruhestand näher rückt, besteht Ihre Aufgabe nicht darin, die IRS zu beschenken, sondern zu geben, was geschuldet ist - und nicht einen Penny mehr. Im Ruhestand hilft Ihnen ein fundiertes Verständnis des Steuerkennzeichens, die beste Strategie zu finden, um die Steuern niedrig zu halten und das Einkommen zu optimieren.

Lassen Sie uns die steuerlichen Aspekte der Sozialversicherung untersuchen und verschiedene Möglichkeiten prüfen, um die Steuern so niedrig wie möglich zu halten, während Sie verschiedene Rentenszenarien für den Ruhestand untersuchen. (Weitere Informationen finden Sie unter: Erstellen Sie ein Retirement Portfolio für eine andere Welt. )

Die Steuerfragen verstehen

Die Sozialversicherung ist normalerweise der größte Teil Ihres Ruhestandseinkommens. Um das Beste aus dieser wichtigen Annuität herauszuholen, sollten Sie verstehen, wie der Erlös besteuert werden kann. Wie bei den meisten Regierungsprogrammen sind die Steuerberechnungen der Sozialversicherung komplex. Dieser Überblick gibt Ihnen ein grundlegendes Verständnis darüber, welche Arten von Einkommen in welchem ​​Umfang besteuert werden.

Fünfundachtzig Prozent sind der steuerpflichtige Höchstbetrag der Sozialversicherungsleistungen. Unabhängig von Ihrem Einkommensniveau sind 15% Ihrer Sozialversicherungsleistungen steuerfrei. Die Besteuerungsgrundlage Ihrer Sozialversicherungsleistung richtet sich nach Ihrem Gesamteinkommen. IRS. gov Publication 915 buchstabiert die Details mit Arbeitsblättern, um die Berechnung abzuschließen.

Tutorial für die Einführung in die Sozialversicherung

Verwenden Sie diese Gleichung, um zu beginnen:

Angepasstes Bruttoeinkommen aus IRS-Formular 1040 (Dies schließt Löhne, selbständige Erwerbstätigkeit, Dividenden, Zinsen, Kapitalgewinne, Rentenzahlungen, Mieteinnahmen und ausgeschiedene Mindestausschüttungen usw.) (Weitere Informationen finden Sie unter: Wie wird die Sozialversicherungssteuer berechnet? ? )

+ Nicht zu versteuernde Zinsen

+ ½ von Social Sicherheitsvorteile

= Kombiniertes Einkommen

Sobald Sie Ihr Einkommen haben, können Sie bestimmen, ob und wie viel davon steuerbar ist. Zum Beispiel ist Ricardo Single mit einem kombinierten Einkommen zwischen $ 25, 000 und $ 34, 000. Bis zu 50% seiner Sozialversicherungsleistungen sind steuerpflichtig.

Olivia und Robert sind verheiratet und melden sich gemeinsam an. Wenn ihr kombiniertes Einkommen zwischen $ 32.000 und $ 44.000 liegt, können sie auch mit maximal 50% ihrer Sozialversicherungsleistungen besteuert werden. Wenn ihr Einkommen mehr als $ 44, 000 beträgt, sind bis zu 85% ihrer Sozialversicherungsleistungen steuerpflichtig.

Unabhängig davon, ob Ihre Sozialversicherungsleistungen steuerpflichtig sind oder nicht, sollten Sie eine Verspätung bis zum Alter von 70 Jahren in Erwägung ziehen, wenn die Leistungen den höchsten Stand erreichen. (Zum diesbezüglichen Lesen, siehe: Soziale Sicherheit "Start, Stop, Start" Strategie erklärt .)

Beste Ruhestandssteuerstrategien

Werfen Sie einen Blick auf diese Richtlinien zur Steuerermäßigung im Ruhestand: > Erwägen Sie, IRA-Mittel auszugeben, bevor Sie Sozialversicherungsleistungen in Anspruch nehmen

Wenn Sie während Ihrer Arbeitsjahre einen oder mehrere IRAs aufgebaut haben, sollten Sie diese Strategie in Betracht ziehen.Wenn Sie länger warten, um Sozialversicherungsleistungen in Anspruch zu nehmen, steigt jedes Jahr eine Erhöhung, wenn Sie nach dem vollen Rentenalter warten.

Verzögerte Altersgutschrift

Geburtsjahr

Kredit pro Jahr

1925-26

3. 5%

1927-28

4. 0%

1929-30

4. 5%

1931-32

5. 0%

1933-34

5. 5%

1935-36

6. 0%

1937-38

6. 5%

1939-40

7. 0%

1941-42

7. 5%

1943 und später

8. 0%

Quelle: // www. ssa. gov / oact / quickcalc / früh_late. html

Wenn Sie ein langes Leben führen, erhalten Sie möglicherweise längere Leistungen, wenn Sie bis zum Erreichen der maximalen Sozialversicherungssumme im Alter von 70 Jahren ausbezahlen. Bei niedrigeren IRA-Salden im Alter von 70. 5 RMD) tritt ein, Sie müssen einen kleineren Betrag von Ihrem IRA abheben. Dies kann potenzielle Steuern auf die Sozialversicherungsleistungen verringern oder eliminieren. Ein weiterer Vorteil, wenn man die IRA-Abhebungen vor der Sozialversicherung einsetzt, ist, dass sie ein höheres, insgesamt verausgabbares Ruhestandseinkommen ergeben können.

Die Entscheidung, die Sozialversicherung hinauszuzögern, ist nur dann von Vorteil, wenn Sie lange genug leben, um die Gelder durch das Warten auf Ihre Leistungen bis zum 70. Lebensjahr zurückzuerhalten. Wenn Sie eine Roth IRA ohne RMD ausgeben, werden Sie verzichten Sie auf die Möglichkeit, diesen Vermögenswert an Ihre Erben weiterzugeben. (Mehr dazu unter:

Kann mein Kind einen IRA / Roth IRA haben? ) Übertrage traditionelle IRAs in Roth IRAs

Diese Strategie hat mehrere Vorteile. Da Roth IRAs bereits besteuert worden sind, addiert ihr Rückzug nicht zu Ihrem kombinierten Einkommen und wird nicht zu den Sozialversicherungssteuerberechnungen zählen, wenn Sie beschließen, die Roth IRA Fonds in Ruhestand zu verwenden.

Zusätzlich gibt es keine RMDs für Roth IRAs. In der Tat können Ihre Erben genießen Sie Ihre Roth IRA, so dass es wachsen und Zusammensetzung für viele Jahre.

Der größte Nachteil dieses Ansatzes ist, dass Sie, wenn Sie eine traditionelle IRA in eine Roth IRA umwandeln, Steuern auf die unversteuerten Mittel zahlen müssen. Diese sofortige Steuererhebung kann den potenziellen langfristigen Steuervorteil des Roth IRA-Kontos übersteigen.

Verwenden Sie Roth-IRA-Mittel in hohen Steuerjahren

Wenn Sie ein relativ hohes Einkommensjahr haben, möchten Sie vielleicht einen Roth IRA für zusätzliche Mittel klopfen. Da Sie bereits Steuer auf die Roth IRA Beiträge gezahlt haben, sind Abhebungen steuerfrei. Dieses Geld kann potenzielle Steuern auf Sozialversicherungsleistungen reduzieren und auch den Entnahmebetrag minimieren, der von der traditionellen IRA benötigt wird.

Natürlich können traditionelle IRA-Entnahmen nur minimiert werden, wenn das RMD-Limit erreicht ist. Eine einfache Unterschätzung des RMD von einem herkömmlichen Alterskonto kostet Sie zusätzlich zu den geschuldeten Steuern eine Strafe von 50%.

Das Endergebnis

Wenn es um Steuern, Sozialversicherungen und Altersvorsorge geht, können Sie etwas Geld sparen, indem Sie sich mit einem qualifizierten Finanzberater treffen. Die Entscheidungen rund um diese Rentenaspekte können langfristige finanzielle Auswirkungen haben. Ein Finanzberater und / oder ein Steuerexperte, der mit den Gesetzen vertraut ist, kann Ihnen Geld sparen und Ihnen helfen, Steuern zu minimieren und das Einkommen im Ruhestand zu maximieren.(Weitere Informationen finden Sie unter:

Erhalten Sie die besten Retirement Advice? )