Was ist eine optimale Handelsstrategie, nachdem ein Trader ein bullisches, verlassenes Babymuster entdeckt hat?

Was ist eine optimale Handelsstrategie, nachdem ein Trader ein bullisches, verlassenes Babymuster entdeckt hat?
a:

Das bullische verlassene Baby Candlestick Muster ist ein sehr zuverlässiges Umkehrsignal, obwohl es schwierig zu erkennen ist, da es eher selten ist. Dieses Muster erscheint in einer Grafik, die einen Abwärtstrend zeigt und zunächst durch eine großzügige bärische Kerze gekennzeichnet ist, was die vorherrschende Marktstimmung bestätigt. Die nächste Sitzung produziert ein Doji, das weit unter dem Ende der ersten Kerze liegt. Dies deutet darauf hin, dass Bären den Markt zu Beginn der Sitzung dominierten und die Preise weiter nach unten drückten. Sie verloren jedoch später am Tag an Schwung, als die Käufer einfielen, um die Preise wieder auf den Tag anzuheben. Die Bestätigungskerze ist eine große bullische Kerze, die sich vom Doji abhebt und ein Schließfach in der oberen Hälfte des ursprünglichen bärischen Kerzenkörpers hat. Je höher die weiße Kerze nahe ist, desto stärker ist das Umkehrsignal.

Wegen der Zuverlässigkeit dieses Musters ist normalerweise keine weitere Bestätigung der Trendumkehr für den Eintritt erforderlich, obwohl bestätigende Beweise aus anderen technischen Indikatoren das Signal verstärken können. Ein relativer Stärkeindex, der den überverkauften Status bei der ersten oder zweiten Kerze anzeigt, und ein Aufschwung in der Menge am dritten Tag sind nützliche Bestätigungswerkzeuge. Primäre Bestätigung kommt jedoch in Form von Preisaktionen, die die Sicherheit nach dem Ende der dritten Kerze erhöhen, so dass ein sicherer Eintritt früh am vierten Tag erfolgen kann.

Die Platzierung einer Trailing-Stop-Order direkt unter dem Doji ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Verluste zu begrenzen, ohne potenzielle Gewinne einzuschränken, wenn Sie nicht an der Spitze des Aufschwungs aussteigen. Wenn die Preise steigen, sollten Sie sich jedoch an nähernde Widerstandsniveaus erinnern, da diese die Spitze des zinsbullischen Trends signalisieren können und eine erstklassige Gelegenheit für eine rückläufige Umkehr bieten. Wenn keine Anzeichen für einen bevorstehenden Ausbruch auftreten, ist ein Ausstieg bei oder nahe bei einem Widerstandsniveau im Allgemeinen eine gute Strategie.